Kritik zu meinem NL100 Spiel - vid inside

    • Freanki
      Freanki
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 98
      Hi,

      nach meinem Video gestern, habe ich eure Kritik zu Herzen genommen und ein Video mit 9 Tischen auf NL100 produziert.

      Kurz zu den stats:
      vpip | pfr | ats | fts (preflop)
      -----------------------
      agg. factor | fold to conti | wts | hands (preflop)

      Die Session habe ich ausführlich kommentiert, sofern es Hände dazu gab. Nebenbei verrate ich noch Klatsch und Tratsch aus der Fernsehzeitung einer Oma ;)

      40 Minuten - 9 Tische - mit stats - mit Kommentaren - 1448 x 972
      Mit einer Auflösung von 1024 * 786 sind die stats schwierig zu lesen, aber die meisten von uns sollten eh mit einer größeren Auflösung spielen :)

      Download:
      http://www.freanki.net/nl100_mit_kommentar.avi

      Ich freue mich auch dieses mal wieder über jede Kritik und sei es nur, dass die stats zu klein sind :)

      Bitte verzeiht meine vorsichtige Sprechweise. Ich spreche nicht so oft mit meinem Monitor =)

      Viele Grüße, Frank
  • 11 Antworten
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      hab mir mal den anfang angeguckt, morgen kommt der rest

      aber war doch ganz gut bis jetzt ;)

      btw. ich möchte das jetzt mit der glühlampe wissen xD

      gn8^
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Na dann wollen wir mal.

      0:40
      AK vs 3% 3-Bet
      15 zu zahlen für 39$ Pot brauchst 38.5% EQ und hast gegen die Range 39%, aber abzüglich Rake wär es wohl sehr knapp -EV. Bei 37k Händen ist die Range wohl sicher und man kann es mal weglegen :) .

      6 Min rum.
      AQo gegen 7% Openraise und 2 Limper.
      Ich weiß nicht was für Stats die anderen beiden Limper hatten, aber wenn der PFRer callt, ist es knapp +EV mit Deadmoney und gegen die Caller hast du ja idR ne noch bessere Edge.
      20+3+3+20 brauchst um die 43.5% und hast gegen 7% 43% EQ. Aber wenn der PFRer foldet oder noch eins der PP/SCs das AI callt wird es direkt sehr +EV.


      Aber musste dann leider wieder abbrechen, weil die Stats einfach zu klein sind :) .
      Ich sitze ~2 Meter vom großen TV weg und sehe da nur grüne und blaue Häufchen und selbst wenn ich bis rangehe und genau hingucke erkenn ichs nur schwer :( . Ist natürlich blöd das ganze HUD Layout zu verändern nur wegen nem Video, aber vieleicht geht es bei anderen ja besser und ich werds morgen auch nochmal versuchen, wenn der PC wieder an den 2 kleinen Pokermonitoren angeschlossen ist.
    • deristsocrazy
      deristsocrazy
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.252
      0:40 AKo, ich weiß ned ob ich das folde, der hat auf 40k Hände BE gespielt, bin mir ned sicher ob der schlau genug ist...

      04:30 AKo, instashove, was soll der Raise? Du hast nur noch 6,50$ left. Solche Spielchen mache ich ned. Rein damit.

      06:11 K2o, ich complete any2 für 8:1.

      10:20 AQo, der bekommt ne Note von mir. Hand finde ich gut gespielt. C/F Turn, Broke River bei Hitten.

      Lass die ständeige Equity Laberei sein, davon kannste dir nix kaufen ^^

      Das wars erstmal, Rest morgen....
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Min. 1: Ich glaube nicht dass ein 24/9 Spieler gut genug ist da JJ oder AK NICHT zu pushen. Tendenziell sehe ich ihn eher mal AA nur coldcallen als AK oder JJ folden oder callen. Ich geh' hier broke.

      Min.2: K6o steale ich idR nie. Playability und so. Mag sein dass es +EV ist gegen den Shorty solange er sich nicht wehrt. Wenn er anfängt zu adapten solltest du wieder tighter werden.

      Min.5: Mit AK als Squeeze da nicht zu pushen würde nur Sinn machen wenn dein Reststack noch groß genug wäre um am Flop minimale Foldequity zu haben. Da das aber nie der Fall sein wird kannst du auch gleich pushen.

      Min.6: Also gegen SCs bist du mit AQ nicht hinten. ;) Den Fold finde ich trotzdem gut weil er mit 7pfr sehr tight ist und mit 55% foldto3Bet wohl zu wenig folden wird für die guten Odds die er kriegen würde.

      Min.6: Anmerkung: Equity =/= EV ;)

      Min.7: K2o complete ich für keine Odds der Welt

      Min.8: T8s kann man completen, muß man aber auch nicht. Nachdem der Turn durchgecheckt wurde bette ich den Turn.

      Min9: QQ ist da einfach unfoldbar. Warum siehst du ja selbst

      Min.10: Ist oben links aber nur eine sehr kleine Straight. :D

      Min.13: Mit 54 bottom2 bette ich auf dem Board mehr als nur 1/2 Potsize

      Min.14: 88 aus MP2 kann man machen wenn der Tisch hinter dir tight genug ist. Stats kann ich leider nicht erkennen.

      Min.15: Du möchtest nicht wirklich K7 gegen 3BB Steal passiv defenden oder?

      Min.16: Mit A8 nachdem schon einer gecheckt hat bette ich am Flop.

      Min.17: J2s complete ich auch niemals. Die Hand hat multiway OOP so überhaupt kein Potential.

      Min.17: KQo: Ich hätte gerne mal die Stats vom SB gesehen. Du hast außerdem am Flop nur noch Potsize left und bist PFA. Du hast zudem FE gegen A high Hände und immerhin oft 6,5 Outs gegen PPs. Push Flop.

      Min.17: AQ am BU vs. SB raise/fold zu spielen tut schon sehr weh. Allerdings gebe ich diesem speziellen Spieler auch nicht mehr als 88+,AJ+ so dass der Fold wohl tatsächlich gut ist.

      Min.18: 77 aus MP3 auch wenn der Tisch tight genug ist. Ob du darauf überhaupt achtest/achten kannst wenn deine ganze Konzentratin der AQ Hand gilt ist die andere Frage. Daher finde ich 9 Tische auch nicht "zu wenig". :)

      Min.20: KQo in MP3. Ich kann leider die Stats vom Limper nicht erkennen ob er fischig genug ist um ihn zu isolieren.

      Min.20: T7s im SB 1st-in. Stats vom BB? Kann man evtl. stealen.

      Min.20: Direkt die Hand danach stealst du dann 82o. Wieder eine Hand völlig ohne Potential. Ich erkenne die Stats des SB nicht. Wenn der auch so tight ist kann es sogar profitabel sein. Ich mag any2 Steals einfach nicht.

      Min.22: TT gegen 20/8 mit 13pfr 1st-in auf die ersten 26 Hände. Ich gebe ihm hier aus MP3 mindestens die 8% die er haben muß damit du TT pushen kannst. Dein Stack ist 15,50$ (wenn ich es richtig erkenne) und du greifst 4,50$ an. Das lohnt sich sehr wohl.

      Min.23: T3o bette ich am Turn nochmal folde gegen ein Raise. Es liegen aber einfach viel zu viele Draws. Am River kann man dann entscheiden ob man c/c spielen will for bluff induction weil alle Draws busten oder klein blockbetten gegen schlechtere PPs wie z.B. 66. Das mache ich idR vom Gegner abhängig. Wo soll er denn plötzlich den K hernehmen? er hat hier mMn entweder J9 oder 8x was dich schlägt, oder 97 was du schlägst, oder Tx wogegen du splittest (außer AT,KT).

      Min.27: KQ im BB nach 2 Limpern auf 6$ nicht auf 4$ raisen. Den Flop nur zu callen auf dem staubtrockenen Flop finde ich gut.

      Min.32: Q8s post im CO. Natürlich ist es nicht gut any2 zu raisen, aber Q8s ist eine Top 25-30% Hand. Zudem investierst du hier nur weitere 3BB um 2,5BB zu gewinnen und daher muß der Steal nur zu 54,5% klappen. Ich steale hier.

      Min.32: Du willst nicht wirklich QJo im SB mit 23BB gegen 22ats pushen, oder?

      Min.33: K3o im Freeplay. Hättest du da raise/broke oder raise/fold gespielt? Also for value oder als bluff? Welchen Sinn hat ein Raise außer deine Hand zu definieren?

      Min.33: 64s kann man für 7:1 completen, muß man aber auch nicht.

      Min.34: Der Steal mit 92o macht mir schon wieder Bauchschmerzen auch wenn er gegen die Nits auf NL100 evtl. +EV ist.

      Min.38: QQ gegen Reraise von unknown --> Broke. Callen ist noch schlechter als folden.

      Min.40: KQ nach 2 Limpern raisen, nicht checken.


      Allgemein recht solide mMn, wobei ich manche any2 Steals und viele Completes nicht machen würde.

      lG
      Primorac
    • Freanki
      Freanki
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 98
      Original von primorac
      Min.5: Mit AK als Squeeze da nicht zu pushen würde nur Sinn machen wenn dein Reststack noch groß genug wäre um am Flop minimale Foldequity zu haben. Da das aber nie der Fall sein wird kannst du auch gleich pushen.
      Richtig, ich gehe sowieso auf jeden Flop all in. Aber ich frage mich nicht selten, welcher Weg der beste ist, möglichst viel Geld von den anderen Spieler in den Pot zu bekommen. Also möchte ich maximale fold equity pf erreichen, oder möglichst viel Geld in die Mitte bekommen. Welches der bessere Weg ist, weiß ich nicht, ich wechsel zwischen diesen beiden Varianten.

      Original von primorac
      Min.6: Also gegen SCs bist du mit AQ nicht hinten. ;) Den Fold finde ich trotzdem gut weil er mit 7pfr sehr tight ist und mit 55% foldto3Bet wohl zu wenig folden wird für die guten Odds die er kriegen würde.
      Ah, fold to 3-bet! Ein Indikator den ich viel zu wenig nutze :)
      Natürlich meinte ich nicht, dass ich pf schon gegen die meisten Hände hinten bin, sondern das ich pf raisen müßte, was ich gegen den UTG-Raiser aber nicht machen möchte. Bei einem call gefällt mir die playability von aqo im multiwaypot nicht besonders. Ich habe in der Vergangenheit meist bessere Blätter ausbezahlt.

      Original von primorac
      Min.6: Anmerkung: Equity =/= EV ;)
      Und wie :)

      Original von primoracMin.8: T8s kann man completen, muß man aber auch nicht. Nachdem der Turn durchgecheckt wurde bette ich den Turn.
      Ja, ich sollte wohl aggressiver Postflop spielen. Hättest du in diesem Fall b/c oder b/f gespielt? Ich letzteres.

      Original von primorac
      Min9: QQ ist da einfach unfoldbar. Warum siehst du ja selbst
      Ja, ich sehe es, aber frage mich trotzdem, ob es +ev gegen seine Range ist. Gegen JJ+, AK ist meine equity 47,5%. Ich brauche aber nur 41.2%. Damit der Move (ohne einbeziehung von rake) +ev wird. Also richtig entschieden :)

      Original von primorac
      Min.10: Ist oben links aber nur eine sehr kleine Straight. :D
      Natürlich SPIELE ich nur so, als hätte ich eine Straight ;) Und euch wollte ich nur testen *hüstel*

      Original von primorac
      Min.13: Mit 54 bottom2 bette ich auf dem Board mehr als nur 1/2 Potsize
      ja, es war schon draw-lastig und ich möchte auch kein paired board sehen :) Potsize wäre sinnvoller.

      Original von primorac
      Min.15: Du möchtest nicht wirklich K7 gegen 3BB Steal passiv defenden oder?
      Ich rede manchmal unsinn. Ich hatte eigentlich überlegt, eine 3-bet anzusetzen.

      Original von primorac
      Min.16: Mit A8 nachdem schon einer gecheckt hat bette ich am Flop.
      Kannst du mir kurz sagen, warum du dort eine Bet ansetzt? Ich hoffe in dem Spot, dass jemand von den kleinen sc vielleicht noch ein two pair macht oder ein anderer den Pot nur mitnehmen will, da noch zwei hinter mir kommen. Ist für mich ein knapper Spot.

      Original von primorac
      Min.17: J2s complete ich auch niemals. Die Hand hat multiway OOP so überhaupt kein Potential.
      Lohnt es sich bei 1:8 nicht sogar schon, any 2 zu completen, weil man two pair oder ein Set trifft? Und hier habe ich noch die Chance auf 'n flush.

      Original von primorac
      Min.17: KQo: Ich hätte gerne mal die Stats vom SB gesehen. Du hast außerdem am Flop nur noch Potsize left und bist PFA. Du hast zudem FE gegen A high Hände und immerhin oft 6,5 Outs gegen PPs. Push Flop.
      Die Freecard liegt wohl darin begründet, dass ich zu oft in A high Hände gelaufen bin, die mich trotzdem gecalled haben und in einige any two, die gehittet haben. Trotzdem hast du wohl Recht und ich hätte womöglich pushen können/müssen. Stats hatte ich von der Person nicht (3 Hände).

      Original von primorac
      Min.17: AQ am BU vs. SB raise/fold zu spielen tut schon sehr weh. Allerdings gebe ich diesem speziellen Spieler auch nicht mehr als 88+,AJ+ so dass der Fold wohl tatsächlich gut ist.
      Wobei diese Handkombinationen nur knapp über 6% betragen. Im Nachhinein hätte ich es gepushed und erst ab AJ gefoldet.

      Original von primorac
      Min.18: 77 aus MP3 auch wenn der Tisch tight genug ist. Ob du darauf überhaupt achtest/achten kannst wenn deine ganze Konzentratin der AQ Hand gilt ist die andere Frage. Daher finde ich 9 Tische auch nicht "zu wenig". :)
      Original von primorac
      Min.20: KQo in MP3. Ich kann leider die Stats vom Limper nicht erkennen ob er fischig genug ist um ihn zu isolieren.
      Wenn es die Hand Links Mitte ist, so habe ich keine Stats von dem Limper.

      Original von primorac
      Min.20: T7s im SB 1st-in. Stats vom BB? Kann man evtl. stealen.
      Original von primorac
      Min.20: Direkt die Hand danach stealst du dann 82o. Wieder eine Hand völlig ohne Potential. Ich erkenne die Stats des SB nicht. Wenn der auch so tight ist kann es sogar profitabel sein. Ich mag any2 Steals einfach nicht.
      91% Fold BB 2 Steal. Auf 152k Hände. Ich bezweifel, dass dieser Spieler jemals auf einen Steal callen wird, von daher bin ich danach eh in einer push or fold situation. Da kann dann entweder any two spielen, oder nur die Premiumhände.

      Original von primorac
      Min.22: TT gegen 20/8 mit 13pfr 1st-in auf die ersten 26 Hände. Ich gebe ihm hier aus MP3 mindestens die 8% die er haben muß damit du TT pushen kannst. Dein Stack ist 15,50$ (wenn ich es richtig erkenne) und du greifst 4,50$ an. Das lohnt sich sehr wohl.
      Wahrscheinlich hast du Recht, nur nehme ich die stats überhaupt erst ab 100 Hände wahr (sofern nicht jemand extrem krasse stats zeigt).
      Natürlich ging es dabei um 4,5$ und nicht um 3$.

      Original von primorac
      Min.23: T3o bette ich am Turn noc
      hmal folde gegen ein Raise. Es liegen aber einfach viel zu viele Draws. Am River kann man dann entscheiden ob man c/c spielen will for bluff induction weil alle Draws busten oder klein blockbetten gegen schlechtere PPs wie z.B. 66. Das mache ich idR vom Gegner abhängig. Wo soll er denn plötzlich den K hernehmen? er hat hier mMn entweder J9 oder 8x was dich schlägt, oder 97 was du schlägst, oder Tx wogegen du splittest (außer AT,KT).
      Ja, Postflop bin ich noch nicht sehr weit. Ich werde deinen Kommentar beherzigen :) Danke!

      Original von primorac
      Min.27: KQ im BB nach 2 Limpern auf 6$ nicht auf 4$ raisen. Den Flop nur zu callen auf dem staubtrockenen Flop finde ich gut.
      6$ wären sicherlich auch nicht verkehrt. 4$ womögich zu gering, im nachhinein tendiere ich zu 5$, wegen dem complete vom sb.

      Original von primorac
      Min.32: Q8s post im CO. Natürlich ist es nicht gut any2 zu raisen, aber Q8s ist eine Top 25-30% Hand. Zudem investierst du hier nur weitere 3BB um 2,5BB zu gewinnen und daher muß der Steal nur zu 54,5% klappen. Ich steale hier.
      Mit welcher Range hättest du hier gestealt?

      Original von primorac
      Min.32: Du willst nicht wirklich QJo im SB mit 23BB gegen 22ats pushen, oder?
      Hätte ich wohl gemacht. Dieser Leak wurde nun gerade geschlossen :D


      Original von primorac
      Min.33: K3o im Freeplay. Hättest du da raise/broke oder raise/fold gespielt? Also for value oder als bluff? Welchen Sinn hat ein Raise außer deine Hand zu definieren?
      Eindeutig raise/fold. Wobei ich dafür eigentlich auch nicht getroffen haben müßte... Interessant. Das schaue ich mir später mit mehr Zeit nochmal an.

      Original von primorac
      Min.34: Der Steal mit 92o macht mir schon wieder Bauchschmerzen auch wenn er gegen die Nits auf NL100 evtl. +EV ist.
      :)

      Original von primorac
      Min.38: QQ gegen Reraise von unknown --> Broke. Callen ist noch schlechter als folden.
      Ja. Warum habe ich es nicht getan? Warum?? :)

      Original von primorac
      Min.40: KQ nach 2 Limpern raisen, nicht checken.
      Ich werde passiv, wenn ich abgelenkt bin. Gut zu wissen :)

      Original von primorac
      Allgemein recht solide mMn, wobei ich manche any2 Steals und viele Completes nicht machen würde.
      Danke :)

      Und vor allem vielen Dank für die ausführliche Kommentierung!
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      AQo Min 6.

      Wenn er nun besagte 55% Fold to 3-Bet hat wird er hier wohl ca mit TT+ AKo AKs callen. Dagegen haben wir 30% Equity.

      0.55(9)+0.45((0.3*26)-0.7(20)) = 2.16 BB

      Sehr +EV.

      Wenn der PFRer foldet und einer der Coldcaller callt wird es noch besser.
      Wenn der PFRer callt und einer der Coldcaller callt wird es noch besser.

      Callt er Aufgrund der guten Odds aufnoch 99 sowie AQs haben wir um die 33% Foldequity.

      0.33*9+0.66((0.333*26)-(0.667*20) = -0.12 BB

      Sehr knapp -EV, aber die Coldcaller usw.

      Wenn er nun auch den 40+ VPIP Fisch sieht und nur 20% seiner Range wegpackt.

      0.2*9+0.8((0.4*26)-(0.6*20)) = 0.52 BB

      Auch knapp +EV.


      Insgesamt wirst du hier nicht selten in eine bessere Hand laufen, aber 30% EQ wirst du im worst Case meist haben, die eventuell soagr reichen könnten wenn der Fisch hinterhercallt und wenn der PFRer keine Hand hat die er zum Showdown bringen will muss er hier mit seinem Midstack schon stark überlegen.
      Im besten Fall foldet der PFRer, der Fisch callt und ist dominiert.

      Gibt sicherer klarere Spots, aber ich würd ihn mitnehmen.
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      video down? ich kann nix herunterladen ...
    • Freanki
      Freanki
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 98
      nope, video ist up =)
    • Freanki
      Freanki
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 98
      Original von Rinerd2
      AQo Min 6.

      Wenn er nun besagte 55% Fold to 3-Bet hat wird er hier wohl ca mit TT+ AKo AKs callen. Dagegen haben wir 30% Equity.

      0.55(9)+0.45((0.3*26)-0.7(20)) = 2.16 BB

      Sehr +EV.

      Wenn der PFRer foldet und einer der Coldcaller callt wird es noch besser.
      Wenn der PFRer callt und einer der Coldcaller callt wird es noch besser.

      Callt er Aufgrund der guten Odds aufnoch 99 sowie AQs haben wir um die 33% Foldequity.

      0.33*9+0.66((0.333*26)-(0.667*20) = -0.12 BB

      Sehr knapp -EV, aber die Coldcaller usw.

      Wenn er nun auch den 40+ VPIP Fisch sieht und nur 20% seiner Range wegpackt.

      0.2*9+0.8((0.4*26)-(0.6*20)) = 0.52 BB

      Auch knapp +EV.


      Insgesamt wirst du hier nicht selten in eine bessere Hand laufen, aber 30% EQ wirst du im worst Case meist haben, die eventuell soagr reichen könnten wenn der Fisch hinterhercallt und wenn der PFRer keine Hand hat die er zum Showdown bringen will muss er hier mit seinem Midstack schon stark überlegen.
      Im besten Fall foldet der PFRer, der Fisch callt und ist dominiert.

      Gibt sicherer klarere Spots, aber ich würd ihn mitnehmen.
      Sehr komplexer Spot mit den Coldcallern...
      Ich denke, ich werde die Hand heute Abend noch ins Handbewertungsforum posten, um eine größere Diskussion anzuregen. Bei deiner Betrachtung fehlt z.B. noch der Rake, welcher mich zweifeln läßt, ob ich den Spot wirklich hätte mitnehmen sollen.
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Ich weiß nicht genau wie groß der Rake ist, aber ich habe die Blinds ca weggelassen oben.

      Du hast 20.5$, bist im BB. Gesamtpot wären 20.5+1+0.5+3+3+21.5 = 49.5 BB.

      Nur für die 55% FE wäre die genaue Rechnung ohne Rake:

      0.55(10.5)+0.45((0.3*29)-0.7(20.5)) = ~3.23 BB

      Wenn wir 3$ beim möglichen Gewinn für Rake abziehen

      0.55(10.5)+0.45((0.3*26)-0.7(20.5)) = ~2.83 BB

      Habs also sogar schon zu schlecht berechnet oben.

      Wenn die Hand da durchsprochen wurde kannste Ergebnis ja mal hier posten, werd ja vermutlich nicht in das Forum reinkommen :) .
    • Freanki
      Freanki
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 98
      Hatte ganz vergessen, dass die Bewertungsforen nach Status und Limit geordnet sind. Da kann ich momentan auch nicht posten...

      Schade eigentlich...