click&buy

    • redflack
      redflack
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 211
      benutze click&buy um auszahlungen von fulltilt auf mein bankkonto
      zu tätigen mach dies schon seit nen jahr und war eigtl. immer zufrieden
      seit heute verlangt click&buy von mir 1,85euro gebühren für überweisungen
      aufs bankkonto
      musste bis jetzt nie gebühren bezahlen.
      finde das irgendwie merkwürdig.
      gibt es evtl. empfehlenswertere methoden die günstiger sind um von fulltilt auszahlungen zu tätigen?
      neteller fählt aufjedenfall weg da die mir mein konto nicht hochstufen
      (warum auch immer)
  • 6 Antworten
    • Buddheaven
      Buddheaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 767
      arg

      da bist du nicht der einzigste, hab vorhin auch schon ausgezahlt auf mein Click&Buy Konto, habs gerade probiert vom mir wollen die auch 1,85€ das ist sick. Ich werde mich da wohl auch nach einer neue Methode umsehen.
      Aber jetzt geh ich erst mal ins Bett

      p.s. spiele auf stars
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ich würde NIE WIEDER click & buy benutzen. Der Laden zockt einen einfach nur ab!!! Benutz doch mal Moneybookers. Du kannst ja auch mal Freunde fragen, ob du ihnen Geld auf einer Pokerseite schicken sollst und sie geben dir das in € in Bar oder per Überweisung.
    • redflack
      redflack
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 211
      hm wie ist das bei moneybookers so?
      wie lange dauert z.B. eine auszahlung von moneybookers
      aufs bankkonto. verlangen die gebühren fürs auszahlen?
      wenn ja wie viel?
      jemand erfahrungen?
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      moneybookers verlangt gebühren.

      click2pay verlangt keine gebühren. Es gab da allerdings früher mal wohl ne Sicherheitslücke weswegen das ganze Forum click2pay verteufelt.

      Ich benutz es jetzt schon seit ca 3 Jahren und war immer zufrieden. Und Sicherheitstechnisch ham sie auch nen kleinen Schritt nach vorne gemacht.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Nicht nur wegen der Sicherheitslücke. Bei einigen hat es eine Ewigkeit gedauert bis das Geld ankam, bei mit z.B. wurden bei einer Rückbuchung einfach sehr hohe Gebühren verlangt.
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      Ich hab keine Ahnung was da für probleme aufkamen...
      Ich weiss nur das meine Jungs und ich alle über click2pay 'arbeiten' und es wirklich noch nie Probleme gab.

      Hab damals nach dem Thread wo es um die Betrügereien ging auch mein click2pay Konto gesperrt.

      Mittlerweile hab ichs wieder entsperrt da ich click2pay den anderen vorziehe.