Auslandssemester in Australien

  • 6 Antworten
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      sydney, melbourne top.

      gold coast gibts auch noch ne uni aber halt leider sonst nicht viel.

      zeitpunkt eigentlich egal, weil du immer mal ein paar wochen mit miesem wetter haben wirst. wenn du nur 1 semester machst...

      bin zur zeit in melbourne, ist echt super hier. aber ich denke es gibt noch viele weitere Orte in australien mit ner Uni, z.b. Fraser Island :D
    • Yasawa
      Yasawa
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 6
      Original von Steger1986
      gold coast gibts auch noch ne uni aber halt leider sonst nicht viel.
      Ja Griffith University, direkt bei Surfers Paradise, da war ich.
      Super da, wenns auch keine Metropole ist, Langeweile hatte ich nie. :D
      Strand, Party, super Uni, Natur, Freizeitmöglichkeiten, Shopping alles da.
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Melbourne is best! Geile Stadt, geile Leute und v.a. die Vollpfosten im Casino sind super :)
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von Steger1986

      gold coast gibts auch noch ne uni aber halt leider sonst nicht viel.
      Sorry aber: Arsch auf? Wenn Du an der Gold Coast nichts "besonderes" findest, dann bist du blind, taub, hirnlos oder alles zusammen.

      Ich komm gerade erst von meinem Auslandssemester in Australien zurück und kann Dir nur WÄRMSTENS die Bond University an der Gold Coast empfehlen. Der mit Abstand schönste Campus den ich je gesehen habe, SUPER ausgestattet in jeder Beziehung (besonders das Multimedia Learning Center - siehe Foto - wo es super viele PCs gibt und auch die links zu sehenden Sitzecken mit großem LCD, PS2, Webcam, etc. ideal für Gruppenarbeiten die in fast jedem 2ten Kurs gemacht werden).
      Super nette Leute von überall aus der Welt (30% Austauschstudenten), jede Menge von der Uni organisierte Parties für sehr wenig Geld (besonders im Semester September - Dezember, gibts das Bond Stock Festival, 2008 waren die Potbelleez da) oder auch an speziellen Locations wie das australische Big Brother Haus, in der Innenstadt (Surfers Paradise) gibts richtig gute Clubs (es haben kürzlich erst ein paar richtig gute aufgemacht).
      Die Wohngelegenheiten in Uni-Nähe sind super und günstig (würde dir Varsity Shores empfehlen, aber frühzeitig melden [mind. 3 Monate vorher] da schnell ausgebucht).
      Akademisch auch sehr zu empfehlen. Drittbeste Uni Australiens, Beste Uni im Staat Queensland. Nette, fähige Dozenten, die (im Gegensatz zu deutschen Unis) stets versuchen dem Studenten zu helfen und zu unterstützen.

      Griffith University ist dort auch in der Nähe, hat auch einen ganz passablen Ruf,... kommt aber bei weitem nicht an die Bond dran.

      Sydney ist ne super Stadt, kann man super viel sehen und erleben. Zu den Unis kann ich nicht viel sagen,... sollen aber ok sein.

      Melbourne hat - bis auf die University of Melbourne, die weltweit hohes Ansehen genießt, aber auch mega schwer und anspruchsvoll ist - nichts zu bieten,... war 2 mal da und fands beides mal ziemlich langweilig. Gibt ein paar Sehenswürdigkeiten und das wars auch schon,... Clubs mies, Casino mies, Küste mies.

      Also ich würde mich jederzeit wieder für die Bond University entscheiden,... vielleicht mach ich meinen MBA noch da.

      Foto
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      auch an speziellen Locations wie das australische Big Brother Haus


      spätestens hier würde ich mir gedanken machen ?(
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      super thx, ich ja schon mal was zum weiteren googeln