Helft Kasper ( Muskeldystrophie )

    • Schnupfennase
      Schnupfennase
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 51
      Charity-Turnier auf Pokerstars

      Auf mehrfachen Wunsch hin, veranstalten wir zusätzlich ein Turnier. Hier alle relevanten Turnierdaten:

      Sonntag, 19. April 2009
      20.30h MEZ/CET - auf Pokerstars
      Turnier-Name: Kasper Spendenaktion
      buy-in $5+0.50$
      Turnier-Nummer: 155931995
      Passwort : kasper

      50% der Gewinne kommen unserer Spendenakton zu Gute.
      Ihr könnt natürlich auch mehr davon für die Aktin spenden, jedoch NICHT WENIGER !


      ~~~~~ Als Bounties stellen sich für das Turnier zur Verfügung: ~~~~~
      Die Bountybeträge (50% davon) gibts für den Spieler bzw. die Spielerin der/die uns ausknocked

      *Picasso 25* -------> 80$

      *m.kopi198* -------> 20$

      *HungryEyes42* --> 20$


      Wer mehr erfahren will schaut mal bei den intelligenten.
      Turnier ist bei den privaten zu finden.

      Ist nicht von mir, aber ich finde die Aktion klasse.

      Vielen Dank an alle die das unterstützen
  • 19 Antworten
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      wer ist kasper?
    • sprengo
      sprengo
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.457
      Wer ist denn nun Kasper?
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von extradry80
      XXX

      Hallo extradry80

      Die Forenregeln gelten für alle, auch für Dich.

      Betrachte Dich als ermahnt und halte Dich bitte in Zukunft an die Forenregeln!


      Daniel




      edit by iluya: quote entfernt
    • Jagxtur
      Jagxtur
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 146
      Kasper war ein Kind wie jedes andere. Er tobte und spielte mit seinen Altersgenossen, kickte gern mal einen Fußball. Doch als er sieben Jahre alt wurde, fiel er hin und konnte auf einmal nicht mehr selbst auf die Beine kommen. Anfangs nahm es keiner ernst. Nach wenigen Wochen aber fiel es ihm zunehmend schwerer zu laufen, zu rennen oder Fußball zu spielen. Die Muskeldystrophie hatte seinen kleinen Körper geschwächt. Von da an änderte sich sein Leben schlagartig. Binnen weniger Monate konnte Kasper nicht mal mehr allein aufstehen. Die Ärzte erklärten seinen Eltern, dass ihr erstgeborener Sohn nie wieder in den Garten gehen wird, um zu spielen. Man teilte der Familie mit, dass ihr Kind vom Zufall zum Tode verurteilt worden war. Menschen mit der Muskeldystrophie Typ Dyschen erreichen kaum das 30. Lebensjahr. Allein durch eine professionelle medizinische Versorgung kann man ihr Leben etwas verlängern und lebenswerter machen. Durch einen Lifter würde der Alltag für Kasper und seine Familie stark erleichtert werden. Mit einem Korsett würde man einer Skolliose vorbeugen und somit seine Organe vor Quetschungen schützen können.


      habs mal aus denn intelli news kopiert...
    • Schnupfennase
      Schnupfennase
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 51
      Nochmal, ich habe diese Geschichte nur dort gelesen und fand sie
      klasse, deshalb habe ich es gepostet. Ich denke es werden sich
      hier noch ein paar finden, die das Turnier spielen wollen, um dem Jungen
      das Leben ein bisschen angenehmer zu gestalten.

      Nicht mehr und auch nicht weniger.
      Vielen Dank

      Schnupfennase





      edit by iluya: Teile des Posts entfernt
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Ist immer schwierig Begeisterung für solche Aktionen zu erzeugen. Eben aus dem Grund, weil man ja auch andauernd bei Studi irgendwelche Kettenmails von irgendwem mit irgendwas bekommt.
    • Zander99
      Zander99
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 27.11.2008 Beiträge: 34.035
      Mhm......


      Also wenn es um ein Kind oder Jugendlichen handelt dann kann man schon mal den Namen des Mitbewerbers nennen. Die Infos finde ich schon sehr dürftig.

      Wer Wo Wie Was ?

      Ein bisschen mehr Infos wären da schon angebracht.


      Vielleicht steigt ps.com ja auch offiziell ein und cooperated mit intellipoker, was ich in diesem Fall unterstüzen würde.


      Was passiert mit den 50cent für Stars?
      Warum ein Passwort für solch ein Turnier?


      Gruß Zander
    • Picasso25
      Picasso25
      Gold
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 5.748
      Original von Zander99
      Mhm......


      Also wenn es um ein Kind oder Jugendlichen handelt dann kann man schon mal den Namen des Mitbewerbers nennen. Die Infos finde ich schon sehr dürftig.

      Nähere Infos auf der intelligenten seite, auf der startseite runtercrollen und man wird sehr shcnell fündig^^

      Wer Wo Wie Was ?

      Ein bisschen mehr Infos wären da schon angebracht.


      Vielleicht steigt ps.com ja auch offiziell ein und cooperated mit intellipoker, was ich in diesem Fall unterstüzen würde.

      Das wäre stark, es ist aber eine Aktion der Pokercommunity von Intellipoker, also den Usern die so eine Aktion hervorgerufen haben


      Was passiert mit den 50cent für Stars?
      Privatturnier, leider muss man die fee bezahlen, da stars sehr viele anfragen ezüglich solcher aktionen hat kommen sie eine da nicht entgegen, aber an der turnierfee soll es nicht scheitern

      Warum ein Passwort für solch ein Turnier?

      Privatturniere benötigen ein Passwort, dieses ist aber bekannt und lautet: kasper


      Gruß Zander

      Es ist ja jedem selbst überlassen sich daran zu beteiligen, da wird jede entscheidung natürlich respektiert.
      Die Spende soll freiwillig sein und niemand soll sich genötigt sehen zu spenden,
      nur bevor ich abfallende bewertungen mache, solltne sich hier einige lieber aus dem thread fernhalten.

      Hier hat lediglich ein User einen thrad erstellt, der diese aktion gut findet und hier "werbung" machen möchte.

      Dieses Turnier darf man ruhig als spass turnier sehen, lediglich 50 % vom geld, dass man im falle von ITM erhält geht an die spende.
      Ein Anreiz soll sein, dass wir bis sonntag noch viele user finden möchten,die auf ihr turnierleben eine bounty setzen (50 % davon zugunsten der spendenaktion) und somit das turnier noch interessanter wird.
      Wo hat man schon 80 $ bounty auf eine einzelne person bei einem 5 $ turnier?

      Gruß Picasso
    • pottmar
      pottmar
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.982
      [quote]Original von Jagxtur
      Kasper war ein Kind wie jedes andere. Er tobte und spielte mit seinen Altersgenossen, kickte gern mal einen Fußball. Doch als er sieben Jahre alt wurde, fiel er hin und konnte auf einmal nicht mehr selbst auf die Beine kommen. Anfangs nahm es keiner ernst. Nach wenigen Wochen aber fiel es ihm zunehmend schwerer zu laufen, zu rennen oder Fußball zu spielen. Die Muskeldystrophie hatte seinen kleinen Körper geschwächt. Von da an änderte sich sein Leben schlagartig. Binnen weniger Monate konnte Kasper nicht mal mehr allein aufstehen. Die Ärzte erklärten seinen Eltern, dass ihr erstgeborener Sohn nie wieder in den Garten gehen wird, um zu spielen. Man teilte der Familie mit, dass ihr Kind vom Zufall zum Tode verurteilt worden war. Menschen mit der Muskeldystrophie Typ Dyschen erreichen kaum das 30. Lebensjahr. Allein durch eine professionelle medizinische Versorgung kann man ihr Leben etwas verlängern und lebenswerter machen. Durch einen Lifter würde der Alltag für Kasper und seine Familie stark erleichtert werden. Mit einem Korsett würde man einer Skolliose vorbeugen und somit seine Organe vor Quetschungen schützen können.


      halte die Aktion ja grundsätzlich für angemessen, aber halte den roman da oben für etwas übertrieben. würde die sachlage etwas weniger dramatisch dargestellt werden, würde es sich auch viel glaubhafter anhören. "erstgeborener Sohn", "vom Zufall zum Tode verurteilt" usw, das hört sich sich so weltbewegend an, obwohl es natürlich wirklich schlimm ist. was macht es für einen unterscheid, ob es ein "erstegeborener" oder "zweitgeborener" Sohn ist?

      btw, zahlen Krankenkassen eigentlich garnichts mehr?
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      unglaublich, wie dünnhäutig leute sein können. ob man darüber scherzen sollte oder nicht ist ansichtssache, aber darauf so auszurasten ist das einzige, was hier wirklich unangebracht ist.


      wenn ich das richtig verstenden habe, kennt hier keiner das kind persönlich oder?

      ich werde nie verstehen, warum sich unbeteiligte leute so sehr für ein einzelnes schicksal engagieren, wo es doch unzählige menschen und kinder mit denselben problemen gibt.

      wenn ihr armen kindern helfen wollt, warum spendet ihr nicht unicef oder so? die wissen garantiert, das geld besser und effektiver einzusetzen.
      außerdem helfen die kindern, denen es doch tatsächlich noch schlechter geht und denen man mit weniger geld viel mehr helfen kann als diesem kasper.
    • Fosca1
      Fosca1
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2
      Na ja, gerade UNICEF wurde das Spendensiegel 2008 wegen Veruntreuung von Spendengeldern entzogen.
      Es geht auch nicht darum, dass es unzähligen Menschen auf der Welt schlechter geht, dass weiss auch jeder.
      Manchen ist es einfach lieber, wenn sie zu einem konkreten Einzelschicksal etwas tun können.
      Das Spendengeld wird in dem anderen Forum von einem Moderator verwaltet, der sich auch bei den letzten beiden Spendenaktionen schon bewährt hat.
      Die Übergabe des Geldes wird persönlich erfolgen und durch Fotos dokumentiert werden.
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      werde mitspielen :)
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.014
      und wie kommt intelli genau auf die eine person? gibt ja tausende andere mit dem problem.
    • Fosca1
      Fosca1
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2
      Original von FlyingSheep
      und wie kommt intelli genau auf die eine person? gibt ja tausende andere mit dem problem.
      Seit der letzten Spendenaktion an die DKMS (betraf Knochenmarkspenden) waren 4 oder 5 Monate vergangen.
      Ein User hat einen Thread eröffnet mit der Frage ob man so eine Spenden aktion wiederholen könnte/sollte und ein anderer User hat als Beispiel für einen möglichen Verwendungszweck diesen Fall im Forum geschildert.
      Er hat auf Anfragen dann nähere Informationen und Fotos eingereicht und es gab viel positive Resonanz von anderen Usern.
      So wurde die neue Spendenaktion dann ins Leben gerufen.
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      To topic: Egal wie ehrenhaft so eine Spendenaktion auch sein mag bleibt es doch jedem selbst überlassen ob er sich daran beteiligt oder anstelle blind zu spenden nach mehr Infos fragt, oder?





      edit by iluya: Teile des Posts entfernt
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Ich habe einige unpassende Antworten sowie Kommentare dazu gelöscht.

      Ich möchte hier nicht Partei ergreifen ob es richtig ist dafür zu spenden oder nicht, jedoch denke ich, dass es sich hierbei um ein ernstes Thema handelt bei dem es unpassend ist sich darüber lustig zu machen.


      Wenn ihr der Meinung seid das ist eine gute Idee dann nehmt an dem Projekt teil. Wenn nicht dann schreibt das in sachlicher Art und Weise.
      Ob und wohin man spendet ist jedem selbst überlassen jedoch sollte man das nicht ins lächerliche ziehen.



      Ich werde auch weiterhin alle unpassenden Antworten kommentarlos löschen.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von iluya
      Ich habe einige unpassende Antworten sowie Kommentare dazu gelöscht.

      Ich möchte hier nicht Partei ergreifen ob es richtig ist dafür zu spenden oder nicht, jedoch denke ich, dass es sich hierbei um ein ernstes Thema handelt bei dem es unpassend ist sich darüber lustig zu machen.


      Wenn ihr der Meinung seid das ist eine gute Idee dann nehmt an dem Projekt teil. Wenn nicht dann schreibt das in sachlicher Art und Weise.
      Ob und wohin man spendet ist jedem selbst überlassen jedoch sollte man das nicht ins lächerliche ziehen.



      Ich werde auch weiterhin alle unpassenden Antworten kommentarlos löschen.
      warum hast du meinen post gelöscht?

      ich hab sinngemäß geschrieben, dass ich die aktion gut finde, leider allerdings nicht auf stars spiele und dass OP mehr infos zum fall hätte liefern sollen.
      was genau davon rechtfertigt eine löschung?
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von Knudsen
      Original von iluya
      Ich habe einige unpassende Antworten sowie Kommentare dazu gelöscht.

      Ich möchte hier nicht Partei ergreifen ob es richtig ist dafür zu spenden oder nicht, jedoch denke ich, dass es sich hierbei um ein ernstes Thema handelt bei dem es unpassend ist sich darüber lustig zu machen.


      Wenn ihr der Meinung seid das ist eine gute Idee dann nehmt an dem Projekt teil. Wenn nicht dann schreibt das in sachlicher Art und Weise.
      Ob und wohin man spendet ist jedem selbst überlassen jedoch sollte man das nicht ins lächerliche ziehen.



      Ich werde auch weiterhin alle unpassenden Antworten kommentarlos löschen.
      warum hast du meinen post gelöscht?

      ich hab sinngemäß geschrieben, dass ich die aktion gut finde, leider allerdings nicht auf stars spiele und dass OP mehr infos zum fall hätte liefern sollen.
      was genau davon rechtfertigt eine löschung?
      Wenn das stimmt war es keine Absicht. Tut mir leid.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      na ok. war ja extrem viel schwachsinn hier im thread. gut wenn das mal weg ist.