Varianzen

    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      Ich hab mal ne Frage zu den Varianzen: wie groß sind die so normalerweiße ?
      Spiel seit gestern auf 5/10c und da schwing ich bis jetzt recht lustig rum... von 15 auf 16 dann auf 12, jetzt wieder 15... liegen 30-40BB also noch in der "varianz" ?
      Ist mir beim 2/4c spielen gar nicht so aufgefallen... hab aber da nicht wirklich aufs geld geguggt ^^
  • 3 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Als grobe Richtwerte, nagel mich nicht drauf fest:

      Swings bis 50BB sind vollkommen normal im Bereich normaler Varianz.
      Swings zwischen 50BB und 100BB liegen in ner Grauzone. Können noch normal sein, aber auch schon bedingt durch fehlerhaftes Spiel.
      Bei Swings über 100BB sollte man ernsthaft anfangen nach Fehlern im eigenen Spiel zu suchen.
    • Patin
      Patin
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 62
      Mal ne Frage:

      Wie berechnet sich die 50 bzw. 100 von den BB ?

      Braucht man dazu PT oder ähnliche Software ? Ich hab bisher nur PS wo ich meine gespielten Hände sehen kann... Oder kann ich das selbst errechnen?

      TfA
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.803
      du hast 5$ und verlierst in einer session 2$ im 0,02/0,04 $ limit ---> du hast einen downswing von 50 BigBets (BB) (2$ / 0,04 $ = 50).
      da man bei up- und downswings nicht von $-Beträgen reden kann, das sie ja für jeden bereich anders sind, nimmt man wohl deswegen BB als bezug.