Cash kaufen - während man Bonus cleart...

    • CosmoReif
      CosmoReif
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 58
      Hallo,

      ich habe die Such-Funktion bemüht, jedoch keine Antwort gefunden, also bitte nicht hauen, wenn schon x-mal gefragt:

      Ich kann bei PartyPoker ja nun Cash kaufen - um das gekaufte Cas dann schlussendlich auszahlen zu können muss ich doch eine gewisse Anzahl von PartyPoints (5 je $?) erspielen - zählen die auch, wenn ich gerade noch einen Bonus cleare?

      Ach: Ja, ich weiss, dass die zu kaufenden Boni besser sind - aber nach der gestrigen Nacht-und-Nebel-Bedingungsänderung-Aktion auf meinem Limit (NL10) ist schon das Freispielen des $100-Bonus für mich unrealistisch geworden (ich möchte schon weiterhin noch sowas wie Familienleben haben :-/).
  • 9 Antworten
    • Razorlight87
      Razorlight87
      Black
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 7.902
      Gibt zwei Möglichkeiten:

      Entweder du tauschst die PP direkt gegen Cash ein (das Geld kommt direkt auf dein pp Konto, ohne irgendwelche Extras),
      oder du kaufst dir einen Bonus (hier hast du ein besseres Verhältnis von $/pp), den du dann erst freispielen musst mit einer bestimmten Anzahl an PP.

      Wenn du gerade einen Reload Bonus clearst, was ich mal annehme, dann kannst du in der Zeit deine Punkte direkt in Cash umtauschen.
      Wenn du jedoch einen Bonus kaufst, dann läuft deine Zeit zum Clearen bereits ab, wirklich clearen kannst du ihn aber erst, wenn dein Reload Bonus zu Ende ist.
    • CosmoReif
      CosmoReif
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 58
      Hi Razorlight87,

      vielen Dank für Deine Antwort. Das mit den Boni war mir ja schon bekannt - ich hatte eben nur im Hinterkopf, dass das gekaufte Cash restricted ist, d.h. ich kann wohl auf PP darüber verfügen, muss aber zur Auszahlung dessen erstmal eine gewisse Anzahl PP erspielen. Wenn dem nicht so ist --> umso besser.

      Ich wollte ja eigentlich auf den ersten zu kaufenden Bonus sparen, aber unter den neuen Bedingungen ist das wohl auf NL10 eher was für Massgrinder, zu denen ich nicht gehöre. Deshalb werde ich bis zum Ende meines laufenden Bonus eben alle PP in Cash umwandeln und PartyPoker dann den Rücken kehren - Limitaufstiege sind ja auch bei anderen Anbietern möglich... :-)
    • beNjilicious
      beNjilicious
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 1.911
      hey,
      wenn du oft auf pp spielst und nicht nur für den bonus gewechselt bist, würd ich dir aber den 100$ bonus zum frei spielen empfehlen. immerhin hast du ganze 3 monate zeit um ihn freizuspielen und als genereller winningplayer hat dieser bonus sicherlich mehr EV als die 50$ cash.
    • CosmoReif
      CosmoReif
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 58
      Original von beNjilicious
      hey,
      wenn du oft auf pp spielst und nicht nur für den bonus gewechselt bist, würd ich dir aber den 100$ bonus zum frei spielen empfehlen. immerhin hast du ganze 3 monate zeit um ihn freizuspielen und als genereller winningplayer hat dieser bonus sicherlich mehr EV als die 50$ cash.
      "oft" ist relativ - ich bin eben kein Massgrinder sondern 4-table mal eben abends für ein bis zwei Stunden NL10 - was nach den neuen PP-Bedingungen maximal(!) 7 PP entspricht. Das würde für den Bonus in der Tat reichen, wenn ich täglich das volle Pensum schaffe und so gut wie keinen Tag aussetze.

      Sorry, das ist mir zu knapp, mal ganz unabhängig davon, dass ich dann wohl auch spielen "müsste", wenn ich eigentlich mal keine Lust habe, müde bin, etc. --> ganz klar -EV imho

      Zu den "alten" Bedingungen hätte ich Dir uneingeschränkt recht gegeben, da hätte ich die Bonusbedingungen locker nebenbei und ohne jeglichen Druck geschafft.

      Bevor anderweitige Rückmeldungen kommen: Ein Limitaufstieg wegen eines Bonus kommt für mich definitiv nicht in Frage, Boni nutze ich ausschliesslich, wenn sie mit meinem üblichen Spiel vereinbar und zu schaffen sind.
    • beNjilicious
      beNjilicious
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 1.911
      ja, hab den threat mit der erhöhung der erforderlichen raked hands auch grad gesehen.
      unter diesem umständen gibts da natürlich kaum noch diskussionen.
      gl weiterhin
    • Brrrt
      Brrrt
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 346
      Original von CosmoReif

      Ach: Ja, ich weiss, dass die zu kaufenden Boni besser sind - aber nach der gestrigen Nacht-und-Nebel-Bedingungsänderung-Aktion auf meinem Limit (NL10) ist schon das Freispielen des $100-Bonus für mich unrealistisch geworden (ich möchte schon weiterhin noch sowas wie Familienleben haben :-/).
      geht mir ähnlich. werde wohl auch die $50 cash nehmen.

      und genau das hier ist auch meine frage:

      Original von CosmoReif
      Ich kann bei PartyPoker ja nun Cash kaufen - um das gekaufte Cas dann schlussendlich auszahlen zu können muss ich doch eine gewisse Anzahl von PartyPoints (5 je $?) erspielen


      Original von Razorlight87
      Gibt zwei Möglichkeiten:

      Entweder du tauschst die PP direkt gegen Cash ein (das Geld kommt direkt auf dein pp Konto, ohne irgendwelche Extras),
      ist das so wirklich korrekt? das heißt, 50 dollar kaufen, direkt auscashen und weg?


      gruß
      brrrt
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Ich meine man muss den Cashbonus freispielen mit 15% des Betrages in PPs. Weiß leider nicht wie sich das mit einem laufenden Bonus vereinbart.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      muss nicht freigespielt werden, gekaufter Cash kann sofort ausgezahlt werden

      $50 will be added to your real money account balance, and will be available for use immediately.


      ich weiß, partytypisch etwas mager, aber schon mehrfach hier im Forum bestätigt
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Alles klar, danke für die Richtigstellung.