BSS SH contibet und 2nd barrel leaks !

    • ditze12
      ditze12
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 314
      hey leute

      ich habe bei mir selber gemerkt dass ich im grunde jeden flop cbette wo ich preflop der agressor war.... klar man hat fe und so weiter aber da lässt sich ja schon sehr leicht adapten weil ich ja nicht immer getroffen haben kann...
      jetzt war meine frage was den zb. ein grund wäre eine contibet NICHT zu setzten....
      zb. weil wir mit 3 oder mehr leuten am flop sind? oder wenn ich jetzt schon irgenwas wie topset+ habe und das auf nem dry board wo ich nicht allzu sehr protecten muss.. ?

      und außerdem stelle ich mir dann die frage wenn ich zb. gefloated werde wann eine 2nd barrel am turn angebracht ist oder wann man es lieber bleiben lässt und dann c/f spielt.

      btw spiele micro limits bss sh

      gruß
  • 10 Antworten
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Grundsätzlich sollte man halt gegen mehr als 2 Gegner am Flop nie mit Air contibetten. Auch auf Boards ohne Highcards oder stark connectet/suited sollte man es halt einfach sein lassen.
      Außerdem musst du halt gucken, ob du gegen nen Vollfish oder nen Reg spielst. Nen Reg wird sicher auf nem 25A Board sein 88 nicht auf ne normaler Conti ip folden, wohl aber vielleicht gegen nen 2nd-Barrel. Bei nem Fish kannst du da halt kaum drauf hoffen...
    • ditze12
      ditze12
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 314
      Grundsätzlich sollte man halt gegen mehr als 2 Gegner am Flop nie mit Air contibetten. Auch auf Boards ohne Highcards oder stark connectet/suited sollte man es halt einfach sein lassen.


      hmm aber sagen wir mal mein raise wird mit sowas wie AdJd oder so gecallt

      dann kommt das board 3c 4c 6s oder so und er hat dann halt keinen fd sagen wir mal
      wieso sollte ich dann auch behind checken denn wenn er nicht grad nen guten fd hat sollte er ja alle broadways im grunde entsorgen müssen oer sehe ich das falsch? das board ist dann ja auch gut zum bluffen halt gegen einen oder nicht?
      und außerdem kann man ja mit pp auch ohne highcards n set oder so haben ..
    • DaCoVeGa
      DaCoVeGa
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 741
      Super das du dazu nen Threat aufgemacht hast, dann brauch ich es nicht tun! Bin mir auch nicht so sicher bei Cbets.
      Ich meine irgendwo mal gehört zu haben 70% sind i.O. (normal)
      Bei mir sinds 87% und somit wohl deutlich zu hoch, allerdings spuckt mir HM aus das ich 45% Success vs 1 oder 2 am Flop hab mit der Bet.
      Das klingt doch erstmal ok!?
      Hat hier irgendwer Vergleichswerte? Am besten mit weniger Cbets.

      OnTopic:
      Am besten bieten sich natürlich boards mit nur einer highcard an so sachen wie:
      As5c5d.
      Auf keinen Fall solltest du allerdings gegen mehr als zwei Leute mit nichts ne Cbet machen.
    • ditze12
      ditze12
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 314
      Auf keinen Fall solltest du allerdings gegen mehr als zwei Leute mit nichts ne Cbet machen.


      ne dass mach ich ja auch nur selten oder wenn ich nen read hab dass ds ziehmliche nits sind oder so

      Ich meine irgendwo mal gehört zu haben 70% sind i.O. (normal) Bei mir sinds 87% und somit wohl deutlich zu hoch, allerdings spuckt mir HM aus das ich 45% Success vs 1 oder 2 am Flop hab mit der Bet.

      ich denke das wird soweit nicht schlecht aber das genau bedeutet erfolg? das du den gegner am flop zum folden bringst? gegen 2 ist das gut aber gegen 1 ich weiß nicht könnte höher sein oder ?

      naja ich werde jetzt mal verstärkt darauf achten und mal sehen was sich ergibt
    • DaCoVeGa
      DaCoVeGa
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 741
      Ja müsste Fold von Gegner sein.
      Es ist sicher nicht optimal aber dürfte noch profitabel sein.
      Die Frage ist wie gut könnte der Wert sein.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      du kannst halt auf 3c 4c 6s nicht viel repräsentiern, und wirst uU rausgeblufft, was machst du wenn du gecallt wirst es kommt eine 2,3,4,5,6,7 any :club: usw, am besten schon eine STraße weiterdenken
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Grundsätzlich sollte man halt gegen mehr als 2 Gegner am Flop nie mit Air contibetten.


      Pauschale Aussagen wie diese sind immer schlecht. Wenn du gegen 2 Gegner NUR Made Hands und starke Draws bettest, dann machst du nämlich einen großen Fehler und legest deine Hände offen auf den Tisch.

      Zum Thema:

      1. Überlege dir VOR deiner Contibet wie stark sich die Hand deines Gegners mit dem Flop verbunden hat

      2. Es ist häufig so, dass viele Spieler in HU Situationen 80%+ der Flops contibetten. Auf den Microlimits kann es gut möglich sein, dass dies noch profitabel ist, allerdings sollte man sich hier mal stärker in Richtung Punkt 1 orientieren.


      Es ist z.b. recht problematisch mit 56 den JThh8 Flop zu contibetten gegen den durchschnittlich loose/passiven Spieler weil seine Range sich einfach extrem stark mit dem Board verbunden hat (Flushdraws, Gutshots, OESD etc.). (selbst eine Gutshots haben hier 10 Outs gegen dich)
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Mir ist schon klar, dass man auf solchen Flops auch manchmal mit schlechteren Händen betten sollte, aber so extrem readable wird man halt nicht, wenn man ab und an auch mal mit guten Händen c/r spielt.
      Abgesehen davon gehts ja hier nunmal um Anfängerstrategien und da sollte man sich halt nicht allzuoft in marginal Situiationen begeben.
      Natürlich sollte man eben auch immer darauf achten, gegen wen man spielt. Sitzen zwei absolute preflop Nits mit am 347 Flop, kann man halt nach nem Raise preflop und 2 Limper davon ausgehen, dass immer einer die Conti mit nem PP oder ähnlichem callt.
      Sitzt ein 55/12 Typ hinter mir, contibette ich da halt auch einfach 4 Value mit AQ.
    • ditze12
      ditze12
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 314
      ah schaut mal ich hab auch grade noch mal etwas über das thema entdeckt... hab ich vorher gar nicht gesehn

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/1040/

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/1064/
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von ditze12
      Grundsätzlich sollte man halt gegen mehr als 2 Gegner am Flop nie mit Air contibetten. Auch auf Boards ohne Highcards oder stark connectet/suited sollte man es halt einfach sein lassen.


      hmm aber sagen wir mal mein raise wird mit sowas wie AdJd oder so gecallt
      .
      zwar durchaus möglich, aber du wirst v.a. IP viel öfter von 78s und kleinen PPs als von AJs gecallt werden, und diese hände connecten mit dem von dir genannten board halt viel viel besser als ne standard nit- oder TAG-openraising-range. zum du hier ausser nem OP halt nicht viel repräsentieren kannst.