FL SH 1/2 Stars 3 Tische

    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Hi, bitte mal folgendes Video anschauen und bewerten: http://netload.in/dateiXVngTbvT8e/003 - 1-2 FLSH 3 Tische.wmv.htm

      Wenn einer interesse hat, kann er auch gerne hier vorbei schauen und sich mal Gedanken zu meinen Stats machen :) Würde mich freuen! Danke im voraus.
  • 7 Antworten
    • stickman1401
      stickman1401
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.218
      Ich finde, du bist postflop zu weak.
      Wenn du doch selbst festgestellt hast, dass die Gegner auf dem Limit aggressiver geworden sind, kannst du mal öfter auf Bluffinduce gehen.
      Hab das Video einmal nebenher durchgesehen, kann ich später auch nochmal machen und mehr zu einzelnen Händen schreiben.

      Eine Hand bei Min. 24 als Beispiel, wo du mit J8 auf dem 767T Board behindcheckst.
      Du sagst, dass du dir keine Hand vorstellen kannst, die da foldet, die den Flop schon gecallt hat. Davon gibt es mMn aber einige. Alleine die K und Q hi Hände (evtl auch sowas wie A2-5o, wenn er sehr weak ist), die massig in seiner Range liegen, könnten, solange sie nicht zusätzlich irgendein Draw haben, folden. Mit J hi hast du selbst einfach kein SD-value und musst da versuchen den Pot zu gewinnen.
    • prometheus42
      prometheus42
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 317
      Meine Notizen:


      (00:25 ol): Gerade auf den 2ten J am Turn musst du auf jeden Fall noch einmal callen. Du hast gegen eine Cappingrange von (66+, A9s+, KQs, QJs, AJo+, KQo) noch 41% Equity, wobei diese von mir bereits relativ eng angenommen wurde. Erweitert man diese etwas, z.B. auf (55+, A8s+, KTs+, QTs+, JTs, ATo+, KQo) hast du 44,5% am Turn. Easy Calldown bei fast allen Riverkarten.

      (01:00 ol): Mit der 4straight auf dem Board ist es hier nie eine 3bet. Calldown gegen unknown. Du hast auch noch einige Outs zum Split bzw. zur besten Hand wenn Villain A2, A3 hält.

      (05:00 or): Finde die Donk auf dem River besser als x/c. Er wird nach einem Check AQ, AJ, AT behindchecken, aber nach einer Donk oft noch callen.

      (05:18 ul): Easy complete mit 8Ts für 5:1.

      (06:20 ol): Ich steale hier mit T6s gegen tighte Blinds (auch wenn es nicht im ORC steht).

      (07:03 ul): Man kann hier überlegen die 3bet preflop for deception nur zu callen.

      (08:48 ol): Ich complete Q7s für 5:1.

      (09:15 or): Easy Valuebet nachdem er der River checkt. Das A oder den K hat er selten, es sei denn er will den River mit Initiative x/r (was ich für eine gute Idee halte). Am River bekommst du oft noch Calls von 44, 55, 66, 76, 75, so aggro wie der ist.

      (10:45 ul): Isoraise the fish.

      (11:28 ul): Isoraise the fish.

      (14:35 or): Ist hoffentlich ein Misclick wegen der KK am Tisch nebenan: der Flopcb nach Preflop3bet mit TP auf drawyy Flop.

      (16:40 ol): Cap preflop mit TT!!! Mit dem Fisch ist eine Menge dead money im Pot und gegen die BU 3betting range des TAGs liegst du auch vorne. Nachdem der Fisch am Flop nur callt sehe ich mich oft vorne und raise den Flop. Du riskierst oft einen cb des Aggressors am Turn.

      (17:00 or): Call K4s für 5:1.

      (19:08 ol): Ich denke hier kann man den Turn callen. Du hast 4 Outs auf den Gutshot, sehr oft noch 4-5 Outs auf A und 9 und manchmal auch noch die beste Hand wenn der Donkey einen fd hat.

      (19:20 ol): Nach 2 fischigen Limpern complete ich T7o im SB.

      (20:20 or): Mit dem dead money ist A8o wohl ein einfacher Raise, insb. 5handed.

      (23:30 ol): Halte hier b/f für besser als c/f, da manche any two am Flop peelen. Auch bist du noch gegen J9, J8, JT, KT, KJ, 34, 35, 45, etc. vorne.

      (23:47 or): Gute Valuebet.
    • supisteffen
      supisteffen
      Black
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 1.054
      moinsen, hab mal dein vid geschaut, hier meine comments.

      leider kann man keine stats sehen, wäre oft hilfreich gewesen.

      min0-ol: - easy turn call, er macht mit seiner gesamten range in dem capt pot ne 2nd barrel. gg viele pairs die er capt hast du noch outs, außerdem besteht die möglichkeit, dass du noch vorne bist. da bin ich oft auch am SD, die equity sollte locker reichen, vor allem nach 2tem J (es sei den er ist ne nit mit 10 pfr und 1af).

      min5-or: - finde donk besser, bekommst oft noch value von A-highs, alle pairs callen dich sowieso.

      min7-ul: -b/3bT - sein raise kann da alles bedeuten any pair, any draw, free sd-raise. auf cap- dann calldown - auch auf fast alle river karten.
      (dabei sagst du im vid gerade noch, das ein raise am turn nicht allzu viel stärke bedeutet)

      min9-or: checkbehind river find ich gut! sehe da kein vbet. sieht ganz nach c/r-versuch aus mit dem A oder das er seine hand aufgibt nach bluffdonk turn auf die scarecard. ein kleineres pocket hätte er wahrscheinlich schon am flop b/3b gespielt.

      min10-ul: würde ich isoraisen, wenn BB nicht loose oder aggro ist, sonst calle ich das auch mal.

      min11-ul: du bist im BU - isoraise!!! (der limpt jede hand)

      min13-ul: finde das ist n guter spot für free-sd raise, gerade wenn du ihn schon auf einen draw readest. ansonsten calldown ist natürlich pflicht.

      min14-ol: suckt, aber da kommste wohl nicht raus.
      kann man auch 3betten am turn, würde mich nicht gleich gg ne 6 oder set sehen (str8 ist eher unwahrscheinlich), da raised any pair oder draw, vielleicht kannst du BB kicken, der eventuell n GS hält.

      min14-or: cbet!!!

      min17-ol: als default cap pf - gerade 3handed und oop gg 3better.
      as played c/r flop - du bist gg die range vom 3better vorne und willst auch keine freecard riskieren.

      min17-or: call K4s für 5,5:1.

      min19-ol: denke da kann man turn nochmal callen, du hast noch outs auf A, GS und villeicht 9 + der möglichkeit, dass du noch vorne bist falls er n draw hat oder eventuell sogar n purebluff.

      min22-ol: 67o complete.

      min23-ol: b/f turn, der kann an flop viel peelen. du bist oft noch vorn. vielleicht kann er sogar sowas wie 77, 88 folden.
      außerdem gibst du ihm mit deinem check die chance, dich raus zu bluffen.

      min24-ul: cbet turn! mit der hand willst du den pot schon vorher gewinnen, weil du kein sd-value hast ui. es könnten Q oder K-high hände folden, vielleicht A-high. diesen flop callt er wahrscheinlich auch mit seiner gesamten range.

      insgesamt gesehen würde ich sagen solide, aber oft noch zu weak.
      du siehst dich bei jedem raise gleich behind und gehst auf calldown oder foldest. wenn der gegner den flop callt - machst du keine 2nd barrel, usw.
      du spielst schließlich gg ranges und nicht immer gg die besten 10% seiner karten. vielleicht mal free-sd-raises einbauen oder auch pure bluffs bei geeignetten spots.

      cya
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Original von prometheus42
      Meine Notizen:


      (00:25 ol): Gerade auf den 2ten J am Turn musst du auf jeden Fall noch einmal callen. Du hast gegen eine Cappingrange von (66+, A9s+, KQs, QJs, AJo+, KQo) noch 41% Equity, wobei diese von mir bereits relativ eng angenommen wurde. Erweitert man diese etwas, z.B. auf (55+, A8s+, KTs+, QTs+, JTs, ATo+, KQo) hast du 44,5% am Turn. Easy Calldown bei fast allen Riverkarten.
      So loose schätzt du deren Cappingrange ein?! Ist das "Standard" von den Villians? (O_o) Dann wäre es natürlich ein einfacher Calldown.


      (01:00 ol): Mit der 4straight auf dem Board ist es hier nie eine 3bet. Calldown gegen unknown. Du hast auch noch einige Outs zum Split bzw. zur besten Hand wenn Villain A2, A3 hält.

      (05:00 or): Finde die Donk auf dem River besser als x/c. Er wird nach einem Check AQ, AJ, AT behindchecken, aber nach einer Donk oft noch callen.
      Stimmt, Donk ist wohl besser. Fold auf Raise?

      (05:18 ul): Easy complete mit 8Ts für 5:1.
      Mache ich normal für 5,5:1. Zu tight?


      (06:20 ol): Ich steale hier mit T6s gegen tighte Blinds (auch wenn es nicht im ORC steht).
      Der BB wirkte nicht tighter für mich, aber prinzipiell würde ich das auch so machen.


      (07:03 ul): Man kann hier überlegen die 3bet preflop for deception nur zu callen.
      Mache ich aus Gewissensgründen nicht =X


      (08:48 ol): Ich complete Q7s für 5:1.
      Mache ich auch nur für 5,5:1 und nur dann, wenn ein Raise unwahrscheinlich ist.


      (09:15 or): Easy Valuebet nachdem er der River checkt. Das A oder den K hat er selten, es sei denn er will den River mit Initiative x/r (was ich für eine gute Idee halte). Am River bekommst du oft noch Calls von 44, 55, 66, 76, 75, so aggro wie der ist.
      Und was mache ich bei c/r? Ich spiel so, dass wenn ich ein c/r nicht callen möchte, ich den cb nehme, bevor ich doch falsch folde.


      (10:45 ul): Isoraise the fish.

      (11:28 ul): Isoraise the fish.
      Hm joa, stimmt. Kann man machen.


      (14:35 or): Ist hoffentlich ein Misclick wegen der KK am Tisch nebenan: der Flopcb nach Preflop3bet mit TP auf drawyy Flop.
      War ein Missclick. Hatte die Action verpeilt und dachte, dass der BU die Action abgeschlossen hätte mit einem Cap.


      (16:40 ol): Cap preflop mit TT!!! Mit dem Fisch ist eine Menge dead money im Pot und gegen die BU 3betting range des TAGs liegst du auch vorne. Nachdem der Fisch am Flop nur callt sehe ich mich oft vorne und raise den Flop. Du riskierst oft einen cb des Aggressors am Turn.
      Ja, sollte mir endlich mal angewöhnen mit TT zu cappen. Verpeil das zu oft. Dann spielt sich die Hand auch ganz anders.


      (17:00 or): Call K4s für 5:1.
      Nach dem Preflopraise reichen mit 5,5:1 nicht, da ich mich schnell mit einem K oder einer 4 in Schwierigkeiten bringe. Da wären schon eher 6,5:1 nötig. Zu weak?


      (19:08 ol): Ich denke hier kann man den Turn callen. Du hast 4 Outs auf den Gutshot, sehr oft noch 4-5 Outs auf A und 9 und manchmal auch noch die beste Hand wenn der Donkey einen fd hat.
      Ich habe das Problem, dass ich den LEute auf 1/2 zu viel Fancy-Monves zutraue, weswegen ich mich zurückhalte mit Calldowns. Mein WTS war in vielen Sessions schon bei 45, was eindeutig zu hoch ist. Deswegen der Fold an dieser Stelle. Vielleicht überdenke ich das nochmal.


      (19:20 ol): Nach 2 fischigen Limpern complete ich T7o im SB.
      1-Gapper ok, aber 2-Gapper sind mir dann doch zu schlecht.


      (20:20 or): Mit dem dead money ist A8o wohl ein einfacher Raise, insb. 5handed.
      Wie gesagt, mache ich das gerne, nur lief es in letzter Zeit eher schlecht damit. Werde ich wohl wieder reinnehmen, wenn es besser läuft.


      (23:30 ol): Halte hier b/f für besser als c/f, da manche any two am Flop peelen. Auch bist du noch gegen J9, J8, JT, KT, KJ, 34, 35, 45, etc. vorne.
      Ok, auf diese Peelerei muss ich mich noch einstellen.

      (23:47 or): Gute Valuebet.
      Danke :)
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Original von supisteffen
      moinsen, hab mal dein vid geschaut, hier meine comments.

      leider kann man keine stats sehen, wäre oft hilfreich gewesen.
      Spiele seit meinem ersten Absturz ohne und habe das Gefühl, dass es so besser ist. Werde aber in nächster Zeit Stats wieder mit einbringen.

      Ich geh mal auf alles ein, was ich nicht schon im Post hier drüber kommentiert habe.


      min5-or: - finde donk besser, bekommst oft noch value von A-highs, alle pairs callen dich sowieso.
      Auch die Frage an dich: Raise callen?


      min7-ul: -b/3bT - sein raise kann da alles bedeuten any pair, any draw, free sd-raise. auf cap- dann calldown - auch auf fast alle river karten.
      (dabei sagst du im vid gerade noch, das ein raise am turn nicht allzu viel stärke bedeutet)
      War halt eine super Kack-Karte. Lasse ich da viel Value liegen?


      min9-or: checkbehind river find ich gut! sehe da kein vbet. sieht ganz nach c/r-versuch aus mit dem A oder das er seine hand aufgibt nach bluffdonk turn auf die scarecard. ein kleineres pocket hätte er wahrscheinlich schon am flop b/3b gespielt.
      :)

      min10-ul: würde ich isoraisen, wenn BB nicht loose oder aggro ist, sonst calle ich das auch mal.

      min11-ul: du bist im BU - isoraise!!! (der limpt jede hand)
      Den Read hatte ich mir während der Sessions nicht aufgegabelt, sonst hätte ich wohl eher isoliert.


      min13-ul: finde das ist n guter spot für free-sd raise, gerade wenn du ihn schon auf einen draw readest. ansonsten calldown ist natürlich pflicht.
      Was mache ich bei einer 3-Bet? Zudem: verjage ich damit nicht die Purebluffer? Es kommt doch auch noch hinzu, dass wenn er einen Draw donkt, ich ihn raise, er called und der Draw am River ankommt er nochmal donkt und ich doof dastehe, oder sehe ich das falsch?


      min14-ol: suckt, aber da kommste wohl nicht raus.
      kann man auch 3betten am turn, würde mich nicht gleich gg ne 6 oder set sehen (str8 ist eher unwahrscheinlich), da raised any pair oder draw, vielleicht kannst du BB kicken, der eventuell n GS hält.
      Öhm, aber der spielt c/r gegen 2 bzw. 3. Zeigt das nicht einiges an Stärke?


      min14-or: cbet!!!
      Missclick :/


      min19-ol: denke da kann man turn nochmal callen, du hast noch outs auf A, GS und villeicht 9 + der möglichkeit, dass du noch vorne bist falls er n draw hat oder eventuell sogar n purebluff.
      Welche River calle ich bzw. calle ich denn dann nicht?


      min22-ol: 67o complete.
      Missclick.


      min24-ul: cbet turn! mit der hand willst du den pot schon vorher gewinnen, weil du kein sd-value hast ui. es könnten Q oder K-high hände folden, vielleicht A-high. diesen flop callt er wahrscheinlich auch mit seiner gesamten range.
      c/r callen und ui River aufgeben?


      insgesamt gesehen würde ich sagen solide, aber oft noch zu weak.
      du siehst dich bei jedem raise gleich behind und gehst auf calldown oder foldest. wenn der gegner den flop callt - machst du keine 2nd barrel, usw.
      du spielst schließlich gg ranges und nicht immer gg die besten 10% seiner karten. vielleicht mal free-sd-raises einbauen oder auch pure bluffs bei geeignetten spots.

      cya
      Ok, versuche ich zu verbessern. Vielen Dank für die Kommentare!
    • Cuube
      Cuube
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.477
      hey, ich habe mir gerade gedacht, das erste fl vid hier im bereich wirst du dir anschauen, gesagt getan. leider ist dei vid auf meinem laptop so leise, dass ich aufgegeben habe :(

      vielleicht habe ich ja später nochmal lust ;)
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Ja, das mit dem Sound ist echt nervig. Bekomme den leider nicht lauter :(