Suche Hilfe, schlage nicht mal die Micros

    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      Hallo zusammen

      Wie ihr dem Titel entnehmen könnt, suche ich jemand oder auch mehrere die mir vielleicht mit ein paar tipps oder sonst irgend etwas helfen können.
      Ich habe mich schon länger auf PS registriert und die 50$ auf Titan bekommen. Habe ein bisschen planlos rumgespielt, aber nichts Spezielles. Mehr oder weniger EV. Habe dann länger zeit nicht mehr online gespielt und vor ein paar Monaten hat es mich wieder gepackt. Habe mir die SSS Artikel mehrfach durchgelesen, SHC ausgedruckt und danach gespielt. Habe mich wirklich versucht immer daran zu halten und mit der Zeit noch ein zwei erweiterte moves wie Blindstealing einzubauen. Habe aber leider fast alles auf NL10 FR verzockt und habe nur noch 6Euro.
      Zum Glück hatte ich vom TAF 70$ und habe mir die auf PP auszahlen lassen. Dort weitergespielt, genau das gleiche, nur bergab. Ich weiss, 10k Hände auf NL10 sind nicht viel, aber ich möchte wirklich weiter kommen und suche deshalb Hilfe bevor ich pleite gehe. Ach ja, auf PP habe ich noch knapp 40$.
      Hab jetzt mal versucht FL20 FR zu spiele, nur so ca. 3k Hände. Dort bin ich knapp -EV. Wäre also für mich auch eine Möglichkeit FL zu spielen bis ich das BR für die BSS zusammen habe.

      Das Problem ist halt, ich kann nicht auf BSS umsteigen da ich zu wenig Cash habe. Was ist also am sinnvollsten zu spielen? Was für Angaben muss ich euch liefern, damit ihr mir helfen könnt? Ich habe leider noch keine 1000 SP und somit ist die Analyse Seite beim Elephant noch gesperrt.

      Wenn mir irgendjemand helfen möchte, sagt mir was ich euch liefern soll und was ich machen soll und ich werde es versuchen. Denn ich bin wirklich angefressen vom Pokern und es macht mir auch riesigen spass :) . Würde echt gerne noch weiterspielen und auch ein zwei Limits aufsteigen.

      Besten danke und mfg haslo
  • 24 Antworten
    • papa10
      papa10
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 69
      hi, lies dir mal die Beiträge über Bankrollmanagement durch.

      du scheinst für deine Bankroll in einer um Potenzen zu hohen limit liga zu spielen.
    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      hmmmmmm, also mit 50$ und 70$ kann ich doch NL10 (0.05/0.10) und FL20 (0.10/0.20) spielen? Habe gerade nochmals im Handout von NL und FL nachgeschaut. Steht also so dort, habe nicht das gefühl auf dem falschen Limit gespielt zu haben......
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      du kannst mit 50 Shortstack Strategy spielen. Für Bigstack sollten es schon eher 250 oder mehr sein.
    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      sorry wenn das nicht richtig rüber gekommen ist, aber ich habe immer SSS gespielt. Ich würde gerne BSS spielen, aber ich wess das mir dazu das BR fehlt.....
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      du meinst BR (die Bankroll) nicht RB (das Rakeback)

      Du müsstest dann NL2 spielen, also 1cent/2cent blinds.
    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      jep meinte BR, sorry. Ja auf Titan müsste ich das niedrigste spielen. Spiele aber momentan eh nur noch auf PP und dort hab ich ja noch knapp 40$ und das sollte doch noch für NL10 reichen.
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Das RB fehlt dir sicher ned dir fehlt BRM und BR. -.-
    • FossiFoo
      FossiFoo
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 149
      Original von haslo
      Habe mich wirklich versucht immer daran zu halten und mit der Zeit noch ein zwei erweiterte moves wie Blindstealing einzubauen.
      Bringt imho auf nl10 nichts, da die Leute zuviel callen. Stats sind auch ziemlich unnötig. einfach 4 Tische auf, strickt nach SSS und BRM spielen und auf den Upswing warten. Ja, das kann dauern.

      Denn ich bin wirklich angefressen vom Pokern und es macht mir auch riesigen spass :) . Würde echt gerne noch weiterspielen und auch ein zwei Limits aufsteigen.
      Geduld ist eine der größten Tugenden beim Pokern. Es ist hart nicht aufs Ergebnis zu schauen, sondern aufs Spiel, aber leider notwendig.

      Außerdem: Nur weil man ein, zwei Limits aufsteigt, heißt das nicht, dass es dabei bleibt. Ich war grad auf NL100 angekommen, mittlerweile muss ich sehen, ob ich nicht doch lieber wieder nl25 spiel. Sind halt mal 15 Stacks down. Kommt vor.
    • papa10
      papa10
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 69
      hm unter 150 dollar würde ich nicht auf NL gehen

      vor allem wenn du auf mehreren tables gleichzeitg spielen willst

      ich würde erstmal FL gambeln und mir die BR aufbauen und die ersten Bonuse mitnéhmen


      die Beats sind echt hart wenn du auf PP spielst aber BR aufbauen geht mit bonusen gut.

      jede Plattform ist für andere spielertypen besonders geeignet
      ich fühle mich derzeit am Manson am wohlsten. -aber das musste selber rausfinden.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von FossiFoo
      Original von haslo
      Habe mich wirklich versucht immer daran zu halten und mit der Zeit noch ein zwei erweiterte moves wie Blindstealing einzubauen.
      Bringt imho auf nl10 nichts, da die Leute zuviel callen. Stats sind auch ziemlich unnötig. einfach 4 Tische auf, strickt nach SSS und BRM spielen und auf den Upswing warten. Ja, das kann dauern.
      Gegen erweitertes Blindstealing ist auch auf NL10 nix einzuwenden. Das ist einfach ultra EV+ ... soweit ich gesehen hab ist die Raising-Range im BU beim SSS-Anfängerchart way too tight v.a. für Openraises oder gegen ATC-Limper, da ein paar Hände dazunehmen ist sinnvoll und gut.


      @OP

      FL 0.10/0.20 ist sicher eine gute Einstiegs-Variante. Bei FL lernt man sehr viel gerade was Odds und Outs, Einschätzen von Handranges usw. betrifft. Und die Micros auf FL sind einfach nur saufishy (Partypoker 0,10/0.20 bis 0.25/0.50 SH aus eigener Erfahrung, FR weiß ich nicht wird aber ähnich sein) während auf NL10 FR haufenweise SSS'ler rumlaufen, die nicht gerade dazu beitragen eine Mörderwinrate zusammenzukriegen^^
    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      hmmmmm, also erst mal besten Dank für die Antworten. Das Problem mit SSS spielen und auf upswing warten, upswing ist auf Titan nicht gekommen und ich broke. Deshalb habe ich mich hier gemeldet, da ich dasselbe auf PP lieber nicht erleben möchte.....

      Also so wie ich das so höre, sollte ich am besten FL spielen zum Anfang. Und dort, einfach strikt nach SHC spielen? Oder kann mir da jemand einen guten Tipp geben?
      Ach ja, wegen den Bonusen. Was würdet ihr sagen, welchen Bonus würdet ihr als Anfänger kaufen?

      Na dann werde ich mal FL spielen und versuchen mein BR aufzubauen......
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Das Problem mit jedem Anfänger ist, dass er/sie glaubt es besser zu wissen als die Leute die den Content hier erstellt haben. Die haben allerdings das ganze sehr gut durchdacht und spielen selbst um limits die um ein vielfaches höher sind als jeder Anfänger hier.
      Mein Rat: Am Anfang Disziplin an den Tag legen und strikt nach Content spielen und später wenn man eine Bankroll hat, die ein wenig größer ist und man das SPiel auch weiter durchdrungen hat rumexperementieren.
      Du wirst viele oder die meisten Konzepte nicht wirklich verstehen am Anfang, das ist normal, deswegen muss man sie einfach "glauben" und sich strikt dran halte. Im Nachhinein wirst du dann sehen, dass sie Sinn machn und unglaublich gut durchdacht sind und sogar gleichzeitig das Spiel so einfach wie möglich für dich gestalten.

      Hoffe das hilft...
    • besthoffi
      besthoffi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 245
      du könntest auf titan oder ft bss fr auf nl2 spielen.aber denke mal du kannst die kohle jetzt noch nicht auscashen auf pp.
      du könntest auch einfach noch 50euro zuschiessen,dann hast auf party die bankroll für nl4-fr mit 25stacks,und gleichzeitig noch nen jkleinen bonus zum freispielen.
      dazu noch longhud dann machst preflop nicht allzuviel falsch und dann müsste das auf nl4 schon rocken.
      also ich würd schon lieber noch ein paar euro nachzahlen anstatt auf .10.20 tischen limit zu spielen.

      und wenn du fl spielen willst würd ich mir an deiner stelle trotzdem longhud runterladen,is einfach leichter als dauernd im chart rumzusuchen,da hast halt preflop die richtige aktion auf jedem tisch gleich im blick.

      hier der link,dann brauchst nicht suchen:

      http://pete.priv.at/poker

      und falls dus nicht weisst:
      LongHUD ist ein "Heads Up Display" (HUD) für Limit & No-Limit Hold'em.

      Es werden Starthand Informationen und Charteinträge, Pot Odds, benötigte Outs, Spielerzüge usw. direkt am Pokertisch eingeblendet
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      brm einhalten, ans chart halten, Hände posten auch wenn sie relativ klar waren und Videos schaun hilft auch. Mir hat es sehr geholfen, da ich zum Beispiel auch ungern Ak nach 2 Raises nich immer weggelegt habe etc. ^^
    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      okey, besten Dank, dass Tool LongHUD kannte ich noch nicht. werde mir das herunterladen und bei der nächsten Session ausprobieren.

      @R4ph4, ich habe nicht das Gefühl es besser zu wissen, aber leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt mit an das SHC zu halten. Aber ich werde das auch in Zukunft so machen.

      Also Videos und Theorie bin ich fleissig am schauen, bzw. am lesen. Nur Hände habe ich noch fast keine gepostet. Könnte ich definitiv verbessern.

      Mein Problem ist einfach, dass ich nicht recht weiss wo spielen, denn irgendwie scheint es überall einfach nur bergab zu gehen.
      Habe gerade eine Session 4-Tabling FL20, ca. 750 Hände gespielt. Schlecht gestartet, alles wieder aufgeholt und dann am Schluss doch wieder bei einem Minus von 4.5$ gelandet :( . Ich werde wohl jetzt auch beim FL auf FL10 absteigen und mich dort versuchen...........

      Naja nächste Session wird wohl morgen Abend sein, dann probier ich auch mal LongHUD aus
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von haslo
      Habe gerade eine Session 4-Tabling FL20, ca. 750 Hände gespielt. Schlecht gestartet, alles wieder aufgeholt und dann am Schluss doch wieder bei einem Minus von 4.5$ gelandet :( . Ich werde wohl jetzt auch beim FL auf FL10 absteigen und mich dort versuchen...........
      Partypoker?

      Da kann ich dir von "FL10" also 0.05/0.10 nur abraten. Die Gegner sind dort zwar grottenschlecht, aber (falls es nicht mittlerweile geändert ist) man zahlt dort 10 % Rake anstatt 5 % wie auf allen Limits ab 0.1/0.2.

      Und wenn auf 0.1/0.2 4,5$ im Minus bist dann sind das 22,5 BB und das ist quasi nichts - passiert dir einfach ständig immer wieder, davon darfst dich nicht abschrecken lassen. Manche Leute starten eben mit Upswing, manche müssen gleich durch die Achterbahn Poker durch ;)

      Ich hatte in meiner kurzen FL-Karriere zu Spielbeginn einen 170BB-Down (auf 0.15/0.30 von 118$ auf 67$), ist zwar sehr shit am Anfang, aber shit happens :D

      Egal welche Spielvariante - andere haben Downsings in ganz anderen Größenordnungen durchgemacht und spielen jetzt trotzdem sehr weit oben mit.

      Der Weg auf einer Pokerkarriere ist eben steinig und mit vielen Schlaglöchern, und man erleidet immer wieder Rückschläge. Wichtig ist nur, dass man immer beständig seinen Weg geht und nicht auf dumme Abwege gerät (z.B. Tilten auf zu hohen Limits, Casinogames, ...)

      Wünsch dir viel Glück und alles Gute für deine Karriere.
    • haslo
      haslo
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 201
      Wenn das so ist, dann werde ich FL10 nicht spielen, besten dank für den Tipp und allgemein danke für die aufmunternden Worten..........
      Ich hätte ja überhaupt kein Problem mit - 4.5$, wenn es nicht so sehr auf 0 zugehen würde ;) . Sind im gesamten doch schon ein Minus von 80$ oder so. Zwar nichts selber eingecasht, aber bei dem würde ich es auch gerne belassen.....

      Werde morgen Abend die nächste Session einlegen und dann auch versuchen ein paar knifflige Hände zu posten um daraus zu lernen.
    • bumfighter
      bumfighter
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2007 Beiträge: 1.015
      Da wir hier ja im NL Erlebnisforum sind (*hust* :rolleyes: ) würde ich dir raten NL5 BSS zu spielen! Meines erachtens reichen 10 Stacks, da das Limit echt sehr soft ist ^^
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Original von bumfighter
      Da wir hier ja im NL Erlebnisforum sind (*hust* :rolleyes: ) würde ich dir raten NL5 BSS zu spielen! Meines erachtens reichen 10 Stacks, da das Limit echt sehr soft ist ^^
      Red doch keinen Quatsch - für dich villeicht, aber nicht wenn du grade erst angefangen hast
    • 1
    • 2