ab und zu mit ak ( nur mit overcards) am flop zurückballern?

    • knallfrosch82
      knallfrosch82
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 1.543
      hier ma wie ich das meine

      wir haben ak, blinds sind 30 60 wir spielen ein 11 $ sng

      wir raisen, kriegen nen caller, wir verfehlen den flop aber es sind eher lowcards draussen also kein q/j sodass aq oder aj getroffen hat
      wir spielen die conti, kriegen nen (meistens min!)reraise.
      sollte man hier ab und zu mit unseren overcards pushen damit unser play nicht exploited werden kann?
      weil ich fold dann halt eig immer auf sone action ( ok evtl noch call wenns n minraise is) aber meist muss ich dann halt die hand am turn aufgeben.
      oder meint ihr auf den 11ern wird net so oft son play von aq/aj usw gemacht ( gegner weiss das wir meist den flop verfehlt haben und raist deswegen unsere conti bla bla)


      ok bin ma gespannt, mfg
  • 6 Antworten
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.715
      Kommt auf das Board an.

      Wenn das Board 789 alles in Herz ist und wir kein Herz haben isses eindeutig -EV.

      Liegt das Board aber 9TJ (2 Herz) und wir haben AQs (2 Herz) ist es deutlich +EV dort broke zu gehen.


      Um dieses Problem generell zu vermeiden, solltest du vielleicht Contibets gegen gewisse Gegner oop seinlassen, wenn du den Flop komplett verfehlt hast.
      Oop auf nem 578 Board mach ich gegen loose Gegner mit AK, AQ z.B. oft keine Contibet. Da diese halt oft gerade solche Boards mit ihren "Gambler-Händen" getroffen haben. Worst-Case ist dann natürlich immer wenn der Gegner A8 hält, dann sind wir mit AK, AQ ganz schön am Ar... . ;)
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      da ju ja davon redest, dass du nicht exploitable sein willst, is der move wohl auch nur gegen regulars geeignet, gegen die du auch wirklich häufiger spielst. in nem normalen sng setzt man ja vllt 2-3 contis an. sollte ein nicht reg halt idoch sehr auffällig sein, kann man da beim 2. mal vllt schon mal drüber nachdenken, aber eben auch nur, wenn zumindest noch irgendwie potential in der hand steckt. bei der 1. conti würd ich generell darauf verzichten.

      gegen regulars klingt das von waaaghboss eigtl ganz einleuchtend, auch wenns recht schwammig formuliert is :D aber solche moves sind halt nunmal stark situationsabhängig.
    • Marc4468
      Marc4468
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      also grundsätzlich würde ich auf den 11ern nur gegen einen Gegner ne Contibet machen oder maximal 2, wenn einer bereits zu uns gecheckt hat.

      Ich baller da schon ab und zu zurück, kommt aber wie gesagt auf Gegner und Board an. Auf paired Flops baller ich mit AK-AJ recht gerne zurück weil du mit a-High + Outs für Overcards meist vorne bist. Falls der Gegner allerdings ein kleines bis mittleres Pocket hält, wird er damit auf nem paired board meistens auch dein All In callen. Also da kommts dann auf die Einschätzung und reads auf die Gegner an.
      Ansonsten kann man allgmein auch zurückballern wenn man viele Outs hat.(Overcards,Fd etc...)
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Für mich klingt das eher nach Equity-Suizid als nach profitablem Spiel. Das Problem ist, dass du in einem SnG soo viel an Equity verliert, wenn du early in einer marginalen Situation mit deinen Gegnern herumsplasht. Ich würde bei einem solchen Read dann eher auf eine Conti verzichten und irgendeine check/call line spielen o.ä.
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      was willst du dann bitte mit check/call erreichen? odds um auf overcards zu drawen hast wohl selten, und selbst wenn du showdown value mit A high hast, wirst du dafür trotzdem spätestens am river nochmal blechen müssen.
      da find ich push >> c/c
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Naja, ich hoff halt, dass er mit AQ eine Barrel am Flop oder Turn feuert und ich billig zum Showdown komme. Ich hab ja nicht gesagt, dass ich die line so toll finde, nur besser als mit Air über einen Gegner zu ballern, der sich gerade vermultich pot-commited hat.