MasterCard von www.gebuehrenfrei.com - Meinungen!?

  • 13 Antworten
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Hol dir doch die Visa von der DKB.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      So ein Angebot aber von einer nichtdeutschen Bank, ohne deutsche Zweigstellen wäre nice (nich das ich so ein geiler Highroller bin, aber wäre trotzdem nice)
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      Original von Ducilator
      Liebe Community,

      ich bin auf der Suche nach einem neuen Anbieter für eine MasterCard, da ich mit meiner bisherigen Bank unzufrieden bin. Dabei bin ich auf das Angebot von http://www.gebuehrenfrei.com gestoßen, das ja zunächst sehr verlockend klingt.
      Hat von Euch jemand Erfahrungen damit? Oder wo ist der Haken?

      Gruß
      Duc
      genau die hab ich auch, giibt da keinen hacken oder worauf willst hinaus? die gewähren mir übrigens ein limit von 2K€ und das als student =)


      musst halt nur aufpassen das du rechtzeitig überweist, die strafgebühren sind recht hoch, kannst auch längerfristig auf kreditbasis nutzen, da sind die zinsen dann aber 15+%. Auch die gebühren/zinsen für bargeldabhebungen sind hoch.
      gebühren pro jahr oder sonstiges zahl ich aber nicht.

      auf der website steht "Führung des Kreditkartenkontos auf Guthabenbasis ist nicht möglich", ich mach das aber teilweise, hat noch keiner rumgemeckert;)
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Original von RuthlessRabbit
      Hol dir doch die Visa von der DKB.
      Die habe ich schon über die DKB :) . Gibt aber immer wieder Situationen, wo nur die MC akzeptiert wird, Visa hingegen nicht.
      Grundsätzlich habe ich an dem Angebot keine Zweifel, finds einfach nur immer verdächtig, wenn man etwas umsonst bekommt, wo doch meistens wenigstens ein paar Gebühren anfallen. Kann ich bei dem Anbieter den Saldo monatlich einfach vom Girokonto einziehen lassen, oder muss ich das extra überweisen!?

      Gruß
      Duc
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.485
      wenn du schon bei der dkb bist dann geh zu der Tochterbank genau gleiche Konditionen nur mist der Mastercard


      http://www.skgbank.de
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      Original von Ducilator
      Kann ich bei dem Anbieter den Saldo monatlich einfach vom Girokonto einziehen lassen, oder muss ich das extra überweisen!?

      Gruß
      Duc
      Du musst das überweisen, und damit finanzeieren die sich bestimmt auch zu nem recht großen teil, weil das sicher gerne mal leute vergessen die dann massig gebühren zahlen müssen. aber du kannst auch immer sofort überweisen und musst nicht bis zum ende des Monats warten bis die rechnung da ist.
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Original von tam137
      "Führung des Kreditkartenkontos auf Guthabenbasis ist nicht möglich"
      Kann mir jmd. erklären was genau das heißt?
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      Original von meanbob
      Original von tam137
      "Führung des Kreditkartenkontos auf Guthabenbasis ist nicht möglich"
      Kann mir jmd. erklären was genau das heißt?
      das heißt, dass du, wenn du zb eine rechnung von 100€ hast nicht 200€ überweisen kannst um im nächsten monat dann 100€ positiven saldo zum aufbrauchen zu haben. man kann also maximal immer nur die summe überweisen, über die der rechnungsbetrag ist.
    • Canne
      Canne
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 199
      Original von meanbob
      Original von tam137
      "Führung des Kreditkartenkontos auf Guthabenbasis ist nicht möglich"
      Kann mir jmd. erklären was genau das heißt?
      das du Geld auf deine Kreditkarte shipst und das dann aufbrauchst. quasi prepaid ;)
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Ahh ok, dank euch.
    • kingf2sher
      kingf2sher
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 3.893
      google mal nach advanzia (so heisst die bank) gibt schon paar artikel ueber das angebot, den scheinbar grottigen support und andere zwielichtige aktionen
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Ich muss den Thread jetzt nochmal ausgraben ;) .
      Bin auf das Angebot von KarstadtQuelle (klick hier) gestoßen. Hat vielleicht damit jemand Erfahrungen? Oder erkennt jemand einen Haken?

      Gruß
      Duc
    • daylights
      daylights
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2008 Beiträge: 581
      Fragt sich was du als Haken ansiehst, aber meiner meinung nach gibts keinen.

      Wollte mir die Karstadt MasterCard morgen holen.

      Hab nochmal persönlich einen Mitarbeiter gefragt, die ist 100% kostenlos, dh auch kein Mindestumsatz, keine Jahresgebühr. Daher finde ich die Karte für wenignutzer sehr praktisch.

      Prepaid ist möglich, wird sogar glaube mit ca. 4% verzinst, ist quasi wie ein Tagesgeld Konto auf der Karte.

      Ich nutze die Karte nur um mal bei Deutsche Bahn oder Flug-/Hotelbuchungen ne eigene Kreditkartennummer zu haben.