AA mathematischer Preflop Fold

  • 63 Antworten
    • bunghole738
      bunghole738
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 229
      Mathematisch könnte ich mir da keine vernünftige Rechnung zu vorstellen. Selbst wenn du dem Gegner so ne tighte Reraiserange geben kannst, dass er nur AA erhöht, liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit für beide bei immer noch 50%.
    • t000piC
      t000piC
      Black
      Dabei seit: 02.02.2009 Beiträge: 1.431
      Wenn du zB ein Satellite für ein Turnier spielst und die ersten 6 Spieler kriegen ein Ticket.
      atm sind noch 7 spieler left, stacksizes sind alle ziemlich gleich.
      1 Spieler vor dir pusht und ein anderer callt.
      Dann solltest du aces folden!
      gibt afaik auch irgendwo nen artikel hier darüber
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.909
      Satellite, 10 Spieler left, 9 bekommen einen seat

      8 Spieler haben noch 1 chip left, du und ein anderer Spieler haben 10000. Anderer Bigstack pusht gegen dich im BB, alle anderen haben gefolded.
      Callst du, verlierst du zu 20% und bekommst den seat nicht. Foldest du, hast du den seat zu 99,9% trotzdem->easy fold

      Ist jetzt natürlich ein extremes Beispiel, aber zum Veranschaulichen imo ganz gut geeignet.
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      es gibt doch situationen in sngs oder tunieren wo man gegen ultrashorites folden muss
    • lechuckpoker
      lechuckpoker
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 1.492
      Original von masterfu
      es gibt doch situationen in sngs oder tunieren wo man gegen ultrashorites folden muss

      ?? grade gegen shorties gehts doch rein, weil die dir nix können. Gibt halt nur die bereits erwähnten situationen bei satellits, oder wenn du am WSOP FT sitzt, einer AI pusht und 3 shorties callen und du obv nicht auf sieg sondern prizesteps spielst ;)
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      in SnGs kann ein fold von AA korrekt sein, wenn ein ultrashortie am tisch sitzt und demnächst ausblindet. desweiteren muß dein stack so klein sein, daß ein doubleup deinen chipEV nicht deutlich erhöht.

      beispiel:

      normales SnG mit 50-30-20 payout, 4 players left, blinds 300/600

      villian 1 UTG 100 chips
      villian 3 BU 9900 chips
      villian 2 SB 9000 chips
      hero BB 1000 chips

      shortie foldet, villian 3 pushed, villian 2 foldet, hero sollte AA folden.

      der grund ist einfach: wenn hero verliert, so verliert er 100% seiner turnierequity. wenn er gewinnt, steigt sie aber nur unwesentlich. dementsprechend reichen 85% equity nicht für einen call in dieser situation.

      dasselbe prinzip gilt für alle turniere. auch in MTTs an der bubble oder an prizesteps kann ein fold korrekt sein, vorraussetzung sind aber immer stackverhältnisse, in denen hero durch ein doubleup kaum an equtiy gewinnt.
    • obbeldinho
      obbeldinho
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 419
      Original von Faustfan
      in SnGs kann ein fold von AA korrekt sein, wenn ein ultrashortie am tisch sitzt und demnächst ausblindet. desweiteren muß dein stack so klein sein, daß ein doubleup deinen chipEV nicht deutlich erhöht.

      beispiel:

      normales SnG mit 50-30-20 payout, 4 players left, blinds 300/600

      villian 1 UTG 100 chips
      villian 3 BU 9900 chips
      villian 2 SB 9000 chips
      hero BB 1000 chips

      shortie foldet, villian 3 pushed, villian 2 foldet, hero sollte AA folden.

      der grund ist einfach: wenn hero verliert, so verliert er 100% seiner turnierequity. wenn er gewinnt, steigt sie aber nur unwesentlich. dementsprechend reichen 85% equity nicht für einen call in dieser situation.

      dasselbe prinzip gilt für alle turniere. auch in MTTs an der bubble oder an prizesteps kann ein fold korrekt sein, vorraussetzung sind aber immer stackverhältnisse, in denen hero durch ein doubleup kaum an equtiy gewinnt.
      ich bin jetzt kein sng experte aber ich würde mal behaupten das ist nicht wahr
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 25.640% 25.63% 00.01% 1496363 454.00 { AA }
      Hand 1: 10.852% 10.85% 00.01% 633097 454.00 { KQo }
      Hand 2: 14.701% 14.69% 00.01% 857792 454.00 { JJ }
      Hand 3: 05.763% 05.19% 00.58% 302838 33631.13 { 55 }
      Hand 4: 11.877% 11.87% 00.01% 692988 454.13 { 86s }
      Hand 5: 15.311% 15.31% 00.01% 893486 454.13 { T9s }
      Hand 6: 06.260% 06.25% 00.01% 365028 454.13 { 32o }
      Hand 7: 09.596% 09.02% 00.58% 526688 33635.63 { 54s }


      Wenn der ganze Tisch mit irgend welchen Händen all-in geht hast noch so 25%... könnte man vllt sogar folden ;)
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      Original von masterfu
      es gibt doch situationen in sngs oder tunieren wo man gegen ultrashorites folden muss

      ?( ?(
    • Kilinho
      Kilinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 774
      Original von Method0711
      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 25.640% 25.63% 00.01% 1496363 454.00 { AA }
      Hand 1: 10.852% 10.85% 00.01% 633097 454.00 { KQo }
      Hand 2: 14.701% 14.69% 00.01% 857792 454.00 { JJ }
      Hand 3: 05.763% 05.19% 00.58% 302838 33631.13 { 55 }
      Hand 4: 11.877% 11.87% 00.01% 692988 454.13 { 86s }
      Hand 5: 15.311% 15.31% 00.01% 893486 454.13 { T9s }
      Hand 6: 06.260% 06.25% 00.01% 365028 454.13 { 32o }
      Hand 7: 09.596% 09.02% 00.58% 526688 33635.63 { 54s }


      Wenn der ganze Tisch mit irgend welchen Händen all-in geht hast noch so 25%... könnte man vllt sogar folden ;)
      braucht man dann nicht nur noch 100/8= 12.5% Equity?
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.909
      nicht in SnGs
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Original von Kilinho
      Original von Method0711
      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 25.640% 25.63% 00.01% 1496363 454.00 { AA }
      Hand 1: 10.852% 10.85% 00.01% 633097 454.00 { KQo }
      Hand 2: 14.701% 14.69% 00.01% 857792 454.00 { JJ }
      Hand 3: 05.763% 05.19% 00.58% 302838 33631.13 { 55 }
      Hand 4: 11.877% 11.87% 00.01% 692988 454.13 { 86s }
      Hand 5: 15.311% 15.31% 00.01% 893486 454.13 { T9s }
      Hand 6: 06.260% 06.25% 00.01% 365028 454.13 { 32o }
      Hand 7: 09.596% 09.02% 00.58% 526688 33635.63 { 54s }


      Wenn der ganze Tisch mit irgend welchen Händen all-in geht hast noch so 25%... könnte man vllt sogar folden ;)
      braucht man dann nicht nur noch 100/8= 12.5% Equity?
      Ja.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      Original von obbeldinho
      Original von Faustfan
      in SnGs kann ein fold von AA korrekt sein, wenn ein ultrashortie am tisch sitzt und demnächst ausblindet. desweiteren muß dein stack so klein sein, daß ein doubleup deinen chipEV nicht deutlich erhöht.

      beispiel:

      normales SnG mit 50-30-20 payout, 4 players left, blinds 300/600

      villian 1 UTG 100 chips
      villian 3 BU 9900 chips
      villian 2 SB 9000 chips
      hero BB 1000 chips

      shortie foldet, villian 3 pushed, villian 2 foldet, hero sollte AA folden.

      der grund ist einfach: wenn hero verliert, so verliert er 100% seiner turnierequity. wenn er gewinnt, steigt sie aber nur unwesentlich. dementsprechend reichen 85% equity nicht für einen call in dieser situation.

      dasselbe prinzip gilt für alle turniere. auch in MTTs an der bubble oder an prizesteps kann ein fold korrekt sein, vorraussetzung sind aber immer stackverhältnisse, in denen hero durch ein doubleup kaum an equtiy gewinnt.
      ich bin jetzt kein sng experte aber ich würde mal behaupten das ist nicht wahr
      das ist ICM, der schlüssel zu SnGs, möglicherweise müssen die stacks noch etwas angepaßt werden aber das beispiel geht auf jeden fall in die richtung.
    • escobar2203
      escobar2203
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 680
      is doch wayne. würde auch inder sattelite hand callen einfaach nur um dem bigstack zu zeigen wie dumm er is. und wennn ich bei der wsop am ft sitze und 3 vor mir ihre knete rein stellen. gehe ich auch mit AA noch mit rein.
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.909
      lol, der bigstack is nich dumm, er macht genau das richtige

      Der dumme bist ganz allein du, wenn du callst

      Wobei, wenn da so ein Vollidiot im BB sitzt, der da AA callt, ist der push natürlich auch schon wieder schlecht. :P
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      Original von lryyyyyy
      Original von Kilinho
      Original von Method0711
      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 25.640% 25.63% 00.01% 1496363 454.00 { AA }
      Hand 1: 10.852% 10.85% 00.01% 633097 454.00 { KQo }
      Hand 2: 14.701% 14.69% 00.01% 857792 454.00 { JJ }
      Hand 3: 05.763% 05.19% 00.58% 302838 33631.13 { 55 }
      Hand 4: 11.877% 11.87% 00.01% 692988 454.13 { 86s }
      Hand 5: 15.311% 15.31% 00.01% 893486 454.13 { T9s }
      Hand 6: 06.260% 06.25% 00.01% 365028 454.13 { 32o }
      Hand 7: 09.596% 09.02% 00.58% 526688 33635.63 { 54s }


      Wenn der ganze Tisch mit irgend welchen Händen all-in geht hast noch so 25%... könnte man vllt sogar folden ;)
      braucht man dann nicht nur noch 100/8= 12.5% Equity?
      Ja.

      chipvEV != $EV
      hab aber kb nachzurechnen, wollt nur klugscheißen
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Da gibts nicht viel nachzurechnen. Ist doch logisch.

      Wenn du 999 Chips hast und alle anderen 1000 und alle vorher gehen Allin dann ist AA hier nen easy fold.

      Denn du gewinnst nur in 25%. In allen anderen Fällen bist du danach letzter.
      Wenn du aber foldest bist automatisch ITM...also wieso das Geld verschenken?

      Wenn du hier aber gleichviele Chips oder mehr Chips als die Gegner hast ist AA hier nen easy call. Denn selbst wenn du am Ende gegen einen der Gegner hintenliegst bist du zweiter. Liegst du gegen 2 hinten dann bist du dritter und du hast immernoch weit über durchschnittsequity und 25% Chancen auf Platz 1.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      In Double Or Nothing SNGs kommt man fast täglich in solche Situationen.
    • Dyrlaht
      Dyrlaht
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 701
      Original von escobar2203
      is doch wayne. würde auch inder sattelite hand callen einfaach nur um dem bigstack zu zeigen wie dumm er is. und wennn ich bei der wsop am ft sitze und 3 vor mir ihre knete rein stellen. gehe ich auch mit AA noch mit rein.
      Der Dumme ist aber der, der an der Bubble rausfliegt. Warum willste das Risiko eingehen? Fold und du hast es geschafft, Call und du erlebst vielleicht den härtesten Bad-Beat deines Lebens ;)


      Was den FT angeht geb ich dir aber Recht, da würde ich mit AA auf jeden Fall mitgehen. Die Chance die Hand zu verlieren gegen die mögliche (enorme) Steigerung meines Preisgelds, wenn ich 1-2 Leute rausnehm + die daraus erzielten Chips rechtfertigen den Call in jedem Fall