Weiss nicht, wohin mit mir.....(Hilfe erwünscht)

    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      Tach Zusamm´,
      wieder erwarten fühle ich mich doch tatsächlich genötigt, mich hier auch mal auszulassen:

      DIESE WOCHE WAR SOOOOOO SCHEISSE!!!

      nachdem ich endlich mal die motivation gefunden hatte, mehr zu spielen und an meinem spiel zu arbeiten, gabs von party nen 150$ bonus gratis und ich dachte mir: na vielleicht wird das ja was. wurde es zuerst auch: nachdem ich ziemlich erfolglos SSS auf NL10 gespielt hatte, bin ich zu NL5 BSS mit locker 14bb/100 gewechselt, lief also, bonus gecleart und dann anfang letzter woche auf NL25 aufgestiegen, um mich wieder der SSS zu widmen, hatte ich damit doch die meiste erfahrung. das lief auch ganz gut, bis meine BR auf 320$ angewachsen war und ich sogar genug PP´s für den 100$ freispielbonus hatte. das war anfang dieser woche....

      ich schalte also den bonus frei, und siehe da: DOOMSWITCH FROM HELL!!!

      ich verliere jeden flip, villain limp/pusht 44 gegen AKs und ich buste.....dann ungefähr 30 mal (können auch 25mal sein ;) ) mit QQ gegen AK raus und umgekehrt, KK wird von AK mit gerivertem wheel plattgemacht und so weiter.

      zuerst dachte ich, ich tilte wie sau und spiele schlecht.....bis ich meine elephant-statistik anschaute. meine stats waren sogar "besser" geworden, spielte 8,5/8 und die steals liefen auch. meine NonSD-winnings machten nen guten eindruck....nur bringt das nix, wenn in der nächsten minute wieder nen ganzer stack weg ist (oder auch mal nen doppelter mit set over set).

      ende der geschichte: NACH dem 100$ bonus is meine BR auf 270 geschrumpft, was mal eben 30 stacks down sind. jetzt werden einige sagen: is net viel.....jo stimmt irgendwo, aber es suckt trotzdem wie sau.

      und hier ist mein problem: ich weiss nicht, wohin mit mir. SSS tiltet mich immo irgendwie, auf NL5 hab ich größere winnigs als SSS NL25, SnG´s machen am meisten spaß, fehlt mir aber die BR und die erfahrung zu......sind auf den micros wegen des rake auch nicht zu schlagen.....

      und nu steh ich hier und weiss net, was ich machen soll. KEINER meiner reallife-freunde hat auch nur den hauch einer ahnung von poker, so dass ich mich auch mit keinem austauschen oder "trainieren" kann.....da kann einem echt die lust vergehen......ich wäre daher für sinnvolle ideen oder hilfe wirklich dankbar.
  • 13 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Du wirst langfristig vermutlich damit am meisten Erfolg haben, was Dir auch am meisten Spaß macht. Wenn Du SnGs aber aktuell aufgrund Deiner BR nicht spielen kannst, nutze die Zeit um die pokertechnischen Grundlagen zu erlernen. Das funktioniert, da Du für SnGs ja sowohl Pre- wie Postflopspiel beherrschen musst, für Dich vermutlich am besten mit der BSS.

      Viel Erfolg! :)
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      mein problem ist hauptsächlich, dass ich immo keine lust auf NLHE cashgame habe.......und alles andere is auf party fürn arsch^^ ....wenn ich nur die roll hätte, um PLO zu lernen....oder nen paar $$$ bei stars um badugi zu testen....sowas halt...naja, wird schon, sone BR baut sich net von alleine auf....also dranbleiben.
    • uludaq
      uludaq
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2008 Beiträge: 416
      xxx edit by michimanni
      bitte kein bbv-style, beleidigungen, spam oder flames in der sorgenhotline und im frustabbau. das nächste mal wird es sanktioniert.
    • jokers87
      jokers87
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.338
      wenn dir die sng´s am meisten spaß machen kannst du mit 100bi durchaus die 3$ sngs spielen. der rake ist zwar hoch, allerdings findest du aus dem grund auch keine regulars sondern nur vollidioten an den tischen, weshalb sie durchaus gut schlagbar sind.
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      Original von jokers87
      wenn dir die sng´s am meisten spaß machen kannst du mit 100bi durchaus die 3$ sngs spielen. der rake ist zwar hoch, allerdings findest du aus dem grund auch keine regulars sondern nur vollidioten an den tischen, weshalb sie durchaus gut schlagbar sind.
      darüber hab ich gar net gedacht....allerdings war ich gerade SEHR schockiert als ich mal nen paar 1$ SnG zum testen und zum ICM üben gespielt habe, ich dachte ich fall vom stuhl.....alle SAUTIGHT, folden alles weg, an 4 tischen nur 2 fishe, immer mit 6 mann ins POF.....aber macht spaß, gut wenn die leude bissl spielen können, die haben vor allem erstaunlich tight auf pushes gefoldet, da konnte man echt mal any2 spots üben, sehr lustig für den anfang....
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      So, den Müll habe ich mal entsorgt.
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      hahaha, so schlimm fand ichs net, aber hast ja recht, net einreißen lassen, sonst gehts ganz schnell zu wie im BBV
    • s3nad
      s3nad
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.012
      hmmm...schon mal daran gedacht mit deiner jetztigen BR DoN's zu spielen? Ich mein gut, sind nicht "echte" sng's allerdings auf den lowlimits easy schlagbar, geringere Varianz und super zum BRB... also so al tipp von mir... hab auch ende Januar komplett von 0 quasi angefangen und grinde seit dem 5$ DoN's um mir ne solid BR aufzubauen...aktuell hab ich mit RB, boni's und winnings über 1k zusammen,...
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      hab mich mit DoN net befasst bisher, als ich mal auf tilt war hab ich 3 gespielt und kam ins geld....nen versuch isses wert....allerdings dann doch eher auf ner plattform wo der rake niedriger is..
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Ich versteh gerade nicht, wieso du auf NL5 BSS 7ptBB hast (du hast ja keine samplesize genannt, ich hoffe das war halbwegs longterm) und dann auf die Idee kommst, auf NL25 wieder die bekackte SSS zu spielen.
      Konzentrier dich lieber auf BSS, am besten natürlich SH. Wenn du mit SH noch keine Erfahrung hast, spiel erstmal FR. Dieses Wechseln zwischen einzelnen Varianten (SSS-BSS-SNG) ist nicht unbedingt förderlich für tieferes Spielverständnis.
      Mein Rat: Mit 270 $ erstmal NL5 BSS spielen. Dich in die Artikel einarbeiten, Spiel verbessern. Wenn es halbwegs läuft, entweder Umstieg auf SH oder Aufstieg auf NL10 FR (BR dafür hast du ja jetzt schon).
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      hmmmm. NL5 waren so ca. 30k hände schätze ich jetzt mal, war ne andere festplatte, die leider den geist aufgegeben hat.....mein problem mit CG im allgemeinen war/ist, dass es immer das gleiche ist irgendwie. beim SnG hat man mehr abwechslung irgendwo, weils eben net soviel stures gepushe ist, wie ich zuerst befürchtet hatte.

      Update zur BR: 313$ und 30$ bonus noch über....geht also, vielleicht liegen mir SnG´s einfach besser?
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.382
      Auszug aus den Regeln hier im Forum

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest


      Titel
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Nani74
      Auszug aus den Regeln hier im Forum

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest


      Titel
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker
      Es geht nicht um eine bestimmte Pokervariante.