Videos komprimieren

    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Hi,

      hab' mal 'ne ganz dumme Frage:

      Ich hab' gestern zwei Videos aufgenommen, das eine ist ca. 700 MB das andere 1.5 GB, beides AVi-Files. Wie komprimiere ich die am besten, dass die nicht zu gross sind, die Qualitaet aber immer noch ausreichend ?

      Ich hab' jetzt den ganzen Nachmittag mit dem Windows Movie Maker rumprobiert, ich krieg da aber einfach nix hin wo die Qualitaet ausreichend ist. Ton ist ok, aber die Karten kann man so gut wie nicht mehr erkennen.

      Jack
  • 4 Antworten
    • FES1337
      FES1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 679
      also die videos, die ich für ps.de amche sidn auch immer recht groß von der datenmenge her. Ich lad sie halt einfahc so auf nen ftp rauf...
      Aber ich dneke mal .avi ist nicht der codec mit der bestne komprimierung oder? versuchs mal als .wmv oder so, evtl wirds da von selbst viel kleiner...
      Wenn du die frame-rate runtersetzt manuell, dann muesste es ja auch kleiner werden iegentlich.
    • sirsteve
      sirsteve
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 1.107
      du kannst halt nur die Auflösung oder die Framerate runterschrauben...

      wie lange sind die vids? Vids kürzen ist die andere Alternative...
    • Pryrathes
      Pryrathes
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 219
      Ich würde Dir die Freeware VirtualDup empfehlen. Zu finden unter divx.com.
      Als codec solltest Du entweder MPEG4 oder DivX3.2 auswählen. Viel Spaß.
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Original von FES1337
      Aber ich dneke mal .avi ist nicht der codec mit der bestne komprimierung oder? versuchs mal als .wmv oder so, evtl wirds da von selbst viel kleiner...
      AVI ist ein Container-Format - das hat nichts mit den dort drin verwendeten Codecs zu tun ;-)
      Check mal das Guide für Camstudio und VirtualDub.

      Lio