FFFF............. ich verzweifel hier noch

    • ms2611
      ms2611
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 120
      Das kann doch alles net wahr sein!!!!!

      Wie lange kann so ein verdammter Downswing dauern???
      Langsam krieg ich das Gefühl, das is alles so vom Anbieter gedeichselt.
      So viele zufällige Konstellationen von QQ vs KK, AA vs. KK, AK vs. AK und und und gibts doch gar net!!!

      Halte ich die Nuts, krieg ich se net ausbezahlt!!!
      Fast sichere Hände gehen mir verloren auf dem River,
      weil die beschruppten Villians alles runtercallen. Und die callen nur,
      wenn ICH entweder nix habe oder die auf jedenfall treffen (ich weiss, das klingt subjektiv, aber....).
      Ich bin noch am verzweifeln hier.

      Als Beispiel hab ich mal zum Vergleich die Graphen von NL10 und NL25 mitgepostet....
      Auch wenn manche von euch über die Beträge / Verluste nur lachen können.
      Mich kotzt die Länge des Downswings einfach nur an.
      Ich spiele nicht soooooo schlecht, dass ich auf NL25 der Fish bin, zumindest dachte ich das bis jetzt, aber wenn das so weitergeht, dann glaube ich dran....

      NL10 - 54k Hände 57 Stacks up



      NL25 - 46k Hände 12 Stacks down





      Nur mal zur Info nen paar Hände, die mir heute innerhalb einer Session widerfahren sind.

      Nur so aus Geigel hab ich dann mal KK wa/wb gespielt. Und das Erschreckende daran ist, dass ich den Ausgang schon wusste, bevor ich den ersten Call gemacht habe!!!!! Normal hätte ich Preflop geraised und wäre auf ne 3bet allin gegangen und Villian natürlich auch. Das wären wieder 25 down gewesen.

      Dazu kommen ständige Reraises, wenn ich mal mit AJ oder AQ am BU raise. Und am beschissensten sind diese verfluchten Shortstacker, die zu 6t am Tisch sitzen (man muss halt nehmen, was man an Tischen angeboten bekommt) und wie Tretminen spielen (die ganze Zeit nix und dann wenn ein Bigstacker mal raised kommt immer gleich das Allin - ganz tolle Spielweise- prima). Wenn man dann das zigte Mal folden muss, weil die Odds ja net hinkommen, dann frustet das ganz schön und man fängt an zu überlegen, ob die net alle bluffen. Callt man dann dochmal den 3. Reraise einer solchen Tretmine innerhalb von 20 Händen, dann hat er entweder A9 und macht die Straight 5-9 (ich hatte da AQs) oder er hat halt KK oder AA.


      Beispiel 1:
      =======



      Known players:
      CO:
      $4.65
      BU:
      $24.08
      SB:
      $4.50
      BB:
      $5.00
      MP1:
      $24.51
      MP2:
      $6.60
      MP3(Hero):
      $25.95

      Preflop: Hero is MP3 with K, A.
      2 folds, Hero raises to $1, CO folds, BU calls $1.00, 2 folds.

      Flop: ($2.35) K, 5, 9 (2 players)
      Hero bets $2.00, BU calls $2.00.

      Turn: ($6.35) K (2 players)
      Hero bets $4.80, BU calls $4.80.

      River: ($15.95) J (2 players)
      Hero checks, BU bets $7.58, Hero calls $7.58.

      Final Pot: $31.11.

      Results follow:

      Hero shows three of a kind, kings (K A)
      BU shows a full-house, jacks full of kings (J J)
      BU wins with a full-house, jacks full of kings (J J).

      <ironiemode> Natürlich kann man JJ einfach mal runtercallen bei den Bets. Den K wird er schon net getroffen haben. Alles kein Problem, man trifft ja sonst für den Fall am River das Fullhouse. </ironiemode>


      Beispiel 2:
      =======


      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      UTG2:
      $10.39
      MP1:
      $5.38
      MP2:
      $12.04
      MP3:
      $4.65
      CO:
      $4.70
      BU(Hero):
      $24.72
      SB:
      $25.00
      BB:
      $14.66

      Preflop: Hero is BU with Q, Q.
      4 folds, CO raises to $0.75, Hero raises to $4.5, 2 folds, CO calls $3.95(All-In), Hero calls $0.20.

      Flop: ($9.75) 8, A, 9 (2 players)

      Turn: ($9.75) 8 (2 players)

      River: ($9.75) 9 (2 players)

      Final Pot: $9.75.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and nines (Q Q)
      CO shows two pairs, aces and nines (A K)
      CO wins with two pairs, aces and nines (A K).

      Typisches Headsup gegen einen von den Tretminen. Hätte ich AK und er QQ, dann wär das Ass oder der K dem Board natürlich fern geblieben....



      Beispiel 3:
      =======

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP1:
      $10.39
      MP2:
      $5.38
      MP3:
      $12.29
      CO:
      $4.65
      BU:
      $4.70
      SB(Hero):
      $24.25
      BB:
      $25.00
      UTG2:
      $14.66

      Preflop: Hero is SB with 6, 6.
      3 folds, MP3 calls $0.25, 2 folds, Hero calls $0.15, BB checks.

      Flop: ($0.75) 6, J, 6 (3 players)
      Hero checks, BB checks, MP3 checks.

      Turn: ($0.75) A (3 players)
      Hero bets $0.50, BB folds, MP3 folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.75.

      Results follow:

      Hero shows four of a kind, sixs (6 6)
      Hero wins with four of a kind, sixs (6 6).

      Kucke an, ich floppe die Nuts. Da spiel ich mal vorsichtig. Aber irgendwann muss ich halt auch mal betten. Na zum Glück kommt das das verf... Ass am Turn, auf dass alle in geschätzten 0,02 sec. aus der Hand gingen....


      Beispiel 4:
      =======



      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      SB:
      $9.15
      BB:
      $3.58
      UTG(Hero):
      $34.35
      UTG1:
      $5.07
      UTG2:
      $5.12
      MP1:
      $5.80
      MP2:
      $15.53
      MP3:
      $4.23
      CO:
      $12.36
      BU:
      $3.12

      Preflop: Hero is UTG with Q, Q.
      Hero raises to $1, 2 folds, MP1 raises to $3, 6 folds, Hero raises to $5, MP1 calls $2.80(All-In), Hero calls $0.80.

      Flop: ($11.95) T, J, 4 (2 players)

      Turn: ($11.95) 2 (2 players)

      River: ($11.95) T (2 players)

      Final Pot: $11.95.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and tens (Q Q)
      MP1 shows two pairs, kings and tens (K K)
      MP1 wins with two pairs, kings and tens (K K).

      Nach 50 Händen folden mal wieder die Queens, yeah, aber, die Tretmine hat natürlich..... LOL


      Beispiel 5:
      =======


      Zum Schluss mal eine Hand, die jeder von euch (ich auch) normal wieder gepusht hätte preflop. Aber da ich mir ja schon SICHER BIN, dass ichs verliere hier mal wa/wb mit KK, nur um mal zu zeigen, dass ich mittlerweile schon auf den Verlust wetten kann!!!! Es ist so lächerlich, das geht gar net..... :evil:

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG1:
      $5.16
      UTG2:
      $6.00
      MP1:
      $27.82
      MP2:
      $28.29
      MP3:
      $25.85
      CO:
      $4.65
      BU:
      $26.77
      SB:
      $4.65
      BB(Hero):
      $25.10

      Preflop: Hero is BB with K, K.
      2 folds, MP1 raises to $0.5, 5 folds, Hero calls $0.25.

      Flop: ($1.10) A, 2, 5 (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.50, Hero calls $0.50.

      Turn: ($2.10) T (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.50, Hero calls $0.50.

      River: ($3.10) J (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $0.50, Hero calls $0.50.

      Final Pot: $4.10.

      Results follow:

      Hero shows a pair of kings (K K)
      MP1 shows a pair of aces (A K)
      MP1 wins with a pair of aces (A K).
  • 9 Antworten
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      ouch......hand 1 is fies.....aber wie oft cbettest du denn und wie hoch is dein AF? viellicht hatters einfach net geglaubt, wenn er dir den king am flop net gibt, kann er ihn dir net aufm turn geben....
    • ms2611
      ms2611
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 120
      gegen den hatte ich noch nie gespielt. hab da die ersten 80 Hände gegen den gesammelt.

      AF is bei mir 2,0
    • ms2611
      ms2611
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 120
      Heute hab ich mich an allen Shortstackern gerächt!!!!!!

      Hab angefangen zu spielen und nach 100 Händen war ich schon wieder 50 Dollar etwa down mit folgenden Händen:


      1. Hand

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      BB:
      $4.65
      UTG:
      $25.00
      UTG1:
      $31.29
      UTG2:
      $28.65
      MP1(Hero):
      $25.52
      MP2:
      $23.70
      MP3:
      $4.00
      CO:
      $29.97
      BU:
      $22.68
      SB:
      $4.40

      Preflop: Hero is MP1 with A, Q.
      3 folds, Hero raises to $1, MP2 calls $1.00, 2 folds, BU calls $1.00, 2 folds.

      Flop: ($3.35) Q, T, Q (3 players)
      Hero bets $2.10, MP2 calls $2.10, BU folds.

      Turn: ($7.55) 6 (2 players)
      Hero bets $4.80, MP2 raises to $9.6, Hero raises to $22.42, MP2 calls $11.00.

      River: ($50.57) J (2 players)

      Final Pot: $50.57.

      Results follow:

      Hero shows three of a kind, queens (A Q)
      MP2 shows a flush, queen high (8 9)
      MP2 wins with a flush, queen high (8 9).


      2. Hand:


      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP1:
      $5.25
      MP2:
      $25.52
      MP3:
      $14.30
      CO(Hero):
      $26.73
      BU:
      $31.28
      SB:
      $9.10
      BB:
      $4.65

      Preflop: Hero is CO with Q, Q.
      MP1 folds, MP2 raises to $0.75, MP3 folds, Hero raises to $3, BU calls $3.00, 2 folds, MP2 raises to $12, Hero raises to $21, BU folds, MP2 calls $9.00.

      Flop: ($45.35) A, 9, 5 (2 players)
      MP2 raises to $4.52(All-In), Hero calls $4.52.

      Turn: ($54.39) 5 (2 players)

      River: ($54.39) 9 (2 players)

      Final Pot: $54.39.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and nines (Q Q)
      MP2 shows two pairs, aces and nines (K A)
      MP2 wins with two pairs, aces and nines (K A).

      Darauf bin ich zugegebenermaßen getiltet und hätte aufhören müssen. Aber ab dem Punkt hab ich Aggro gespielt und jenseits fast aller Regeln der Strategie hier...

      Allin-Push bei 76 cent pot und und und... zähl ich hier lieber net auf alles....

      Aber siehe an, 3 Stacks up Stück für Stück innerhalb der nächsten 1600 Hände.

      Da ich jetzt immer bis zum Showdown mal kucken konnte (wegen Aggro) hab ich gesehen, dass die meisten Shortstacker ständig mit 77 oder 99 oder AQ auch mal gepusht haben, selbst wenn ich nen UTG-Raise gemacht habe. Der beste war einer der mit QJ allin gepusht hat, nachdem ich am Button geraist habe (meine Stats sind deutlich tight).

      Oder ein 77-push nach dem ich einen limber von utg raise mit KK.... nur diesmal kam eben die verf.... 7 net am Turn oder River.... BAM.

      Naja, die Liste ist lang, was ich da an schlechten Pushs und reraises aufgedeckt habe, weils mir echt scheissegal war, wieviel ich wiedermal verliere.

      Und auf einmal sind die zahm geworden.
      Die Pusherei hat aufgehört. Das Gereraise auf den Flop hat aufgehört und und und.....

      Auf einmal haben die auch bis zum River mal gecheckt und net immer gebettet, so dass ich folden musste.


      Man muss wohl bei PP Kamikaze spielen, sonst wird man nur rausgeblufft und wenn man dann noch sicher geglaubte Hände verliert.....

      Aber am lustigsten (Ironie) find ich, dass die Shortstacker wohl nur die Hälfte der Strategieartikel lesen hier.

      Mal ehrlich, die sitzen da zu 6t an nem Tisch mit 8 Leuten. Und das ist keine Seltenheit. Man findet keinen Tisch unter 5 Shortstackern da!!!!! Sind die alle doof oder spielen die nen mir völlig unbekannten Stil !? (drunken Tiger Technik oder sowas)

      Das macht da keinen Spaß mehr.....



      ms2611, der immer noch net weiss was er von den ganzen letzten 4 Wochen halten soll und mal in das Forum hier was anderes ausser "ich hab verloren" - Frust reinbringen will ;)


      n8
    • Hifly2
      Hifly2
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2005 Beiträge: 120
      Original von ms2611

      Das macht da keinen Spaß mehr.....
      Das kann ich nachfühlen. Deshalb bin ich auf SH gewechselt.

      Versuchs doch mal shorthanded. Dann bist Du die SSSler los. Und aggressiver als von dir geschildert ist es dort auch nicht.

      Laß dich nicht unter kriegen. Mache eine kleine Pause, überdenke deine Situation. Diese Limits sind zu schlagen.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      Zum Schluss mal eine Hand, die jeder von euch (ich auch) normal wieder gepusht hätte preflop. Aber da ich mir ja schon SICHER BIN, dass ichs verliere hier mal wa/wb mit KK, nur um mal zu zeigen, dass ich mittlerweile schon auf den Verlust wetten kann!!!! Es ist so lächerlich, das geht gar net.....

      total missplayed die KK hand warum spielst du Preflop so einen Quatsch zusammen? und dann runtercalle ist lächerlich wenn du weisst das du beat bist dann fold das'?Frage dich mal ernsthaft was er hier 3streets betten soll was kein A beinhaltet?

      AQ hand flop c/R oder as played ok dein Turn reraise macht keinen sinn

      QQ hand wenn du es ehhh reinstellst sogar bei overcards dann shipp es preflop ;-)
    • ms2611
      ms2611
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 120
      ... vor der KK-Hand hatte ich doch schon den Plan, das hier reinzustellen.
      Ich wollte es als Beispielhand für das Forum hier - ehrlich!

      Ich hätte das normal nie so gespielt, um Gottes Willen...Aber ich brauch doch das Ergebnis dazu und wenn ich folde am Flop, dann kann ich die Karten von Villian dir doch hier net zeigen...(und allin war mir zu teuer dafür)


      ... zu den beiden anderen Händen:

      Warum ich hier QQ net preflop gepusht habe, wess ich zwar auch net mehr, aber glaubst du, das ändert an der Situation was?
      Meinste, der hätte dann gefoldet oder das A wäre dann im Flop net gekommen????


      Zu AQ: Da hab ich net gereraist, sondern ge3bettet. Ich hab hier meine Top Tripps protected am Flop, aber bin trotzdem jenseits aller odds, gecallt worden mit nem NICHTNUTFLUSHDRAW!, der dann doch angekommen ist. Das ist doch ein Fehler von Villian! Wenn ich 89s preflop aus MP coldcalle, würde man mich wahrscheinlich (übertrieben gesagt) im Handbewertungsforum zerrupfen. Und der Typ hat schon 10-20 Hände lang nur so nen Scheiss preflop gecallt. Der hätte da auch locker QJ oder irgendwas anderes haben können (z.B. Nutflushdraw ab Turn dann mit A(spades). Und solche Floatingmoves hat der auch schon vorher gemacht. (Das hab ich von dem dann auch nen paar Hände später bestätigt bekommen, als er wiedermal jenseits von gut und böse versucht hat am Turn in mich reinzubluffen und er dann auf ne 3bet gefoldet hat.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      Original von ms2611
      ... vor der KK-Hand hatte ich doch schon den Plan, das hier reinzustellen.
      Ich wollte es als Beispielhand für das Forum hier - ehrlich!

      Ich hätte das normal nie so gespielt, um Gottes Willen...Aber ich brauch doch das Ergebnis dazu und wenn ich folde am Flop, dann kann ich die Karten von Villian dir doch hier net zeigen...(und allin war mir zu teuer dafür)


      ... zu den beiden anderen Händen:

      Warum ich hier QQ net preflop gepusht habe, wess ich zwar auch net mehr, aber glaubst du, das ändert an der Situation was?
      Meinste, der hätte dann gefoldet oder das A wäre dann im Flop net gekommen????
      dir ist schon klar das deine Equity Preflop deutlich besser ist, was soll er denn bitte an dem Flop haben was dich nicht schlägt?
      Du hast eine falsche Sichtweise zum Spiel, da sieht man auch an deienr KK Argumentation, du spielst nicht fürs Forum sondern für dich und deinen Gewinn.

      Ergo würde das heißen, ich spiele meine Hände scheisse und stelle es dann ins Forum und heule rum warum es nicht läuft, so geht das nicht ;-)
    • ms2611
      ms2611
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 120
      äh ...... ja

      Du hast Recht.

      ok, letzter Kommentar dazu von mir:

      das mit den Kings war 1(!) von geschätzten 100.000 Händen, die ich nicht fürs Forum gespielt habe....ausserdem war der Tenor des Threats nen anderer, sonst hätt ich ins Handbewertungsforum geschrieben.

      Unter Handbewertungsforumskriterien haste vollkommen Recht!
    • Hesk
      Hesk
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2008 Beiträge: 492
      Hehe...finde das genial !:)

      Mir geht es zu 100% genauso momentan.
      Spiele NL50 und im April ist es echt eigenartig.

      1 Tag geht alles normal...ich verliere bissal, gewinne bissal und mache entweder BE oder 1-3 Stacks plus.

      Dann kommt wieder ein Tag(4 Stunden gespielt) wo ich ca 35 mal mit PP mitgehe, und 0 mal treffe. Ich flop full-house, er called alles bis river und macht
      am River seien Poker(nicht nur 1x in der Stunde).
      Bei ca 80% der Hände bin ich bis zum River 70-80% Favorite und verliere dann weil er seinen 1-3 Outer trifft.

      Am Schluss kann ich dann schon nur mehr lachen weil ist es kaum glaube.

      Und was ms2611 beschreibt empfinde ich genauso... ich raise pf, treffe, keiner bezahlt. Ich raise pf, treffe nicht, alle reraisen und callen bis zum River.
      Echt eigenartig, als ob sie meine Karten sehen würden.

      Natürlich weiß ich dass dies nur im eigenen Kopf passiert.

      @Fistor

      Was meintest du damit ob er vielleicht zu oft CB ? Was genau ist "zu oft" ?