MTTs...

    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      bin SNG spieler, mit derzeitig kleinem durchhänger aber das soll jetzt gar nicht das Thema sein.

      Spiele nur manchmal zum Spass nebenher ein MTT.
      Das spielt sich auf manchen Sites so dermassen einfach, unglaublich was die Leute für einen SCHEISS callen...machte mich heute nach 2 stunden zum solidem CHIPleader von 300 Spielern (eingangs 1200). Ab 150 gabs Geld und ich liebäugelte schon mit dem final table, auch wenn das natürlich noch viel zu früh war. Aber die Karten waren gut und die gegner schlecht, aber auszahlungswillig. Was will man mehr, das gibt Zuversicht.

      Zudem hab ich in lezter zeit, d.h. vor eineigen Wochen innerhalb 48 Stunden 3 finaltableplatzierungen belegt, einer davon Platz 2.
      Mir war also noch im Kopf, wie einfach es gehen kann.

      jedenfalls bekomm

      ich als Chipleader utg1 - KK - und raise 3BB auf 900 (mein stack knapp 22000)
      utg2 raised all in (5200)
      MP3 callt all in (2100)
      alle anderen incl SB und BB folden.
      ich call

      ich also KK
      utg2 99
      mp3 88

      board: K76T8

      TOLL!!!!! wiedermal!!! aber gut ...shit happens, mit bleiben immerhin noch 16000

      dann bekomm ich mp3 AA
      utg2 (2100) raise auf 750 (blinds immernoch 300, kein ante)
      ich call (und das war zugegebnerweise ein Fehler, hätte unbedingt raisen sollen, aber im BB sass ein Typ der mir gewaltig auf den sack ging und den ich unbedingt mit im Pot haben wollte, denn er hatte 17000)
      so kams dann auch, alle folden nur BB call

      flop 468 rainbow - super also soweit
      utg2 allin (also noch 1350)
      set hatter nich, sonst hätte der bestimmt slowgeplayed, war ein fisch
      ich isoliere mit raise 6000
      BB allin 17000

      und mann...ich hatte schon ein wenig sorge vor einem set oder 2pair, aber ich kann aa da einfach nicht weglegen und calle.
      utg1 hat KJ (also gar nix)
      und BB zeigt 57..................turn und river hab ich in meiner starre des entsetzens gar nicht mehr mitbekommen...aber so war ich innerhalb 2 Hande, nämlich KK und AA von chipleader aus den Turnier, nicht mal ITM bin ich gekommen.
      klar hätte man es folden können oder eigentlich MÜSSEN (jedoch überlegt mal wie geil das gewesen wäre die 17000 einzusacken und ganz unmöglich war es auch nicht, dass es ein bluff von ihm war oder er einfach ein fisch ist - vielleicht sollte man die MTT ja auch so risdkant spielen, dass einer von 10 dann zu einem megachiplead führen, was meint IHr?), vor allem aber preflop unbedingt raisen müssen aber bei AA ... ich konnts nicht weglegen, ausserdem haben die Spieler bis dahin derart abstruse Dinge gemacht...

      Die MTT sind so dreckig niederträchtig, man spielt ewig, hegt hoffnungen aufs dicke Geld und wird dann derart ausgesuckt.

      Ganz genau erging es mir einen Tag vorher, innerhalb zwei verlorener Monster vom overaverge draussen.

      das kotzt einfach an, beim SNG spielt man halt gleich ein neues...

      bin nicht sicher, ob ich überhaupt MTT spielen soll. Meine stats sprechen dazu folgendes: ich war bis zu meinen finaltable places zuletzt hoffnungslos neg ROI in MTT, aber durch sie bin ich halt plötzlich auch bei mtt pos ROI. Bei SNG übrigens sowieso.

      Aber die Varianz bei MTT macht mich halt völlig fertig.

      Ich denk mir, man muss das anders angehen. Wenn man schon MTT spielt, muss man sie wohl massenhaft nebeneinander spielen, so dass man es gar nicht so doll mitbekommt, wenn man ausgesuckt wird, denkt sich halt, mein gott shit happens, vielleicht läuft es auf den anderen 5 Tables besser.

      Aber die Varianz ist halt noch grösser als bei SNG und da ich sowieso SNG spiele bleiben nicht so viel table zur verfügung für massenhaftes MTT spiel.

      Ich weiss jetzt auch nicht, was ich mit dem Beitrag bezwecklen will, erstmal natürlich frustabbau, (dann hab ich mein spiel reflektiert und Fehler eingesehen) aber ich denk mir, vielleicht gibts unter Euch jemand, der auch SNG und aber auch MTT spielt. Wie händelt Ihr das, wie geht ihr mit der Varianz um, macht ihr extra MTT sesssions mit nur MTT oder spielt ihr so wie ich bisher, nur eines neben den SNG ...was mir aber bisher immernur ärger einbringt.

      freu mich auf jegliche Rückmeldung
  • 1 Antwort