Starting Hands Chart II

    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      moin,

      in dem chart steht bei JJ-TT der eintrag : Raise/Raise 1.
      was bedeutet "Raise 1" ? laut beschreibung wenn 1 oder mehr
      spieler eingestiegen sind : raisen. auf der anderen seite heisst es
      die aktion hinter dem "/" gilt nur, wenn vorher einmal geraist worden ist.
      wenn aber vorher einmal geraist worden ist, dann ist doch auch schon
      mindestens einer eingestiegen. dann wäre "Raise 1" redundant oder
      ich hab da was nicht verstanden. kann mich einer aufklären ?

      danke.
  • 18 Antworten
    • Jinxx
      Jinxx
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2005 Beiträge: 28
      Hallo,

      also ich habe es so verstanden:

      das "Raise" bedeutet, dass du raist, wenn alle zur gefoldet oder gecallt haben, das "Raise1" bedeutet 1 hat geraist UND 1 ist mit drin.

      Ich hoffe, dass ich keinen Schrott erzähle.

      cu @ the final table

      Jinxx aka Yinxx
    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      ..."Raise1" bedeutet 1 hat geraist UND 1 ist mit drin. ...
      das ist ja grad mein verständnisproblem: wenn 1 geraist hat dann ist doch auch 1 mit drin.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      ...
      Raise X: Raisen, wenn X oder weniger Spieler vor euch in die Hand eingestiegen sind. Sonst callen.
      Sonderfall: Raise 0 - Raisen, wenn niemand vor euch in die Hand eingestiegen ist. Sonst callen.
      ...


      Nicht die Detaills überlesen !!!
    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      ohja. hab das "X oder mehr" von Call X übernommen und auf "Raise X"
      übertragen. sorry und danke.
      allerdings verstehe ich dann nicht wie es dann hinter dem "/" einen sinn macht von "1 oder weniger" zu sprechen, wenn 1 doch voraussetzung ist. das hiesse doch: es hat genau 1 geraist, und man solle raisen.
      ist dann doch "Raise 1" gleich "Raise" oder ? *bin nu völlig durcheinander
      ...*
    • Jinxx
      Jinxx
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2005 Beiträge: 28
      Original von Stargoose

      Nicht die Detaills überlesen !!!
      ich gehe mich ja auch schon schämen :P .

      Beim Spielen ist das auch klar, aber hier auf der Arbeit und soooo früh am Morgen :rolleyes: :rolleyes: ......

      cu @ the final table

      jinxx aka Yinxx
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      bei raise/raise1 versteh ich so:

      wenn noch keiner vor dir geraist hat, raist du halt. (shice englisch zu deutsch quatsch^^)
      wenn aber 1 vor dir geraist hat muss der der einzige sein der ausser dir noch im spiel ist.. (maximal sb/bb eben) damit du auch raist, aber wenn mehr im spiel sind wird gefoldet.
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Original von Hansematz
      allerdings verstehe ich dann nicht wie es dann hinter dem "/" einen sinn macht von "1 oder weniger" zu sprechen, wenn 1 doch voraussetzung ist. das hiesse doch: es hat genau 1 geraist, und man solle raisen.
      ist dann doch "Raise 1" gleich "Raise" oder ? *bin nu völlig durcheinander
      ...*
      Das heisst, wenn außer dem Raiser sonst noch niemand eingestiegen ist (höchstens 1). Das Ziel ist es mit dem Raiser allein um den Pott zu streiten (heads up). Wenn schon mehrere drin sind, dann ist TT nicht mehr so ein gute Hand, als dass man den Pott gerne vergrößern möchte.
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Original von Thonfisch
      bei raise/raise1 versteh ich so:

      wenn noch keiner vor dir geraist hat, raist du halt. (shice englisch zu deutsch quatsch^^)
      wenn aber 1 vor dir geraist hat muss der der einzige sein der ausser dir noch im spiel ist.. (maximal sb/bb eben) damit du auch raist, aber wenn mehr im spiel sind wird gefoldet.
      gecalled!!!! Den Flop wollen wir mit der Hand noch sehen!
    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      hmm... ich glaub meine fragen waren zu unklar formuliert. ich versuche
      es mal so : was ist der unterschied zwischen einem "Raise/Raise 1" eintrag und einem "Raise/Raise" eintrag in der tabelle ?
    • Jinxx
      Jinxx
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2005 Beiträge: 28
      Wenn ich mich recht erinnere, gibt es keinen raise / raise, der macht auch keinen Sinn.
    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      jo , den eintrag gibts nicht. es ging mir nur darum, die einträge genau zu verstehen, aber ich glub ich habs: wenn vor mir einer raist und mind.
      ein anderer called, calle ich auch; wenn sonst keiner drin ist, reraise ich
      bei raise/raise 1. bei nem (hypothetischen) raise/raise würde ich reraisen selbst wenn noch einer gecalled hätte.
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      du hast eine start hand mit dem eintrag mit raise / raise 1:
      vor dir raised keiner - du raised
      vor dir raised einer und er ist der einzige der bisher im spiel drin ist - du raised
      vor dir raised einer und es callt noch mindestens ein spieler - du callst
      vor dir wird 2mal geraist - du foldest
    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      jo, genau. und sowas soll man dann innerhalb von 15 sec alles am tisch bringen ?
    • AlexK
      AlexK
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 43
      Okay, direkt vor mir raised einer, aber ich weiß doch nicht, wieviele Spieler hinter mir folden oder wieviele callen.

      Da zu dem Zeitpunkt aber erst einer sicher mitspielt (also der Spieler vor mir), sollte ich raisen, wegen Raise 1. Stimmt das? Aber eigentlich kommt es dann doch nicht mehr hin, wenn hinter mir noch mindestens ein Spieler called, weil es dann mehr als 1 Spieler mitspielen und somit Raise 1 zu call geworden wäre.
    • Hansematz
      Hansematz
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 37
      die calls nach dir können bei so einer entscheidung nicht berücksichtigt werden. die tabelle wertet nur vorhandene informationen aus, keine
      zukünftigen. mir ging es in diesem thread nur um begriffserklärung.
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      vorallem wird das nach dir raisen ja schon durch positions angaben beim chart berücksichtigt
    • AlexK
      AlexK
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 43
      Dir :D , das bedeutet aber nicht, dass ich nicht noch diese Information brauchte ;) .
      Aber nun weiß ich es, danke. ;)
    • Rogman0611
      Rogman0611
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2005 Beiträge: 106
      Moin,

      wie Du auf Raises hinter Dir reagierst steht auch in der Anfängersektion/Strategie/Starting Hands:



      Reagieren auf Raises hinter euch

      Das Starting Hands Chart liefert euch für eure erste Handlung pre-flop immer eine Ideallösung. Allerdings sagt es euch nicht, was zu tun ist, wenn hinter euch z.B. einmal oder mehrfach geraist wird.

      Hier gelten folgende Regeln:

      i) Wir hinter euch einmal geraist, so callt ihr diesen Raise immer.

      ii) Wird hinter euch zweimal geraised, so behandelt ihr diesen Raise genauso wie einen einfachen Raise vor euch in late Position. Hierbei werden dann aber ggf. die SB und BB als aktive Spieler mitgezählt, wenn sie nicht ausgestiegen sind. Somit können Cap Hände und Hände mit einem / in der late Position-Spalte ggf. gespielt werden.

      iii) Wird hinter euch dreimal geraist, können nur noch Cap Hände gespielt werden.


      Ich hoffe das hilft Dir weiter...

      Gruss
      Roger