Aussagekraft von BB/100?

    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      Hi, mich würd mal interessieren, ab wann der BB/100 Wert wirklich Aussagekraft hat. Klar is ja, dass es sich, je mehr Hände man spielt, immer mehr dem eigentlichen Wert angleicht. Jetzt ist es aber so, dass ich innerhalb von ca. 11 Tagen mit dem BR auf 120$ geklettert bin auf NL 10. In der zeit hab ich 1200 raked hands gespielt -> also insgesammt so um die 2400 hands (korrigiert mich falls ich falsch lieg). Das wäre dann ein gewinn von 29BB/100, das erscheint mir doch ein wenig viel oder kann das auf dem limit sein? mfg gear
  • 18 Antworten
    • Hiro
      Hiro
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 560
      muss dich leider enttäuschen, das ist viel zu viel^^
    • MrBanane
      MrBanane
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 593
      Bist du denn sicher, dass auf NL10 50%der Hände raked sind? Ich dachte das wären viel weniger. Naja, aber selbst wenn ist das nur ein Upswing, auf 2k Hände kann man sowas schonmal erreichen...
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Kann gut sein hatte auch auf 3500 hände um die 35 BB/100 aber das war halt ein upswing. Ich fürchte fast, dass des bei dir auch einer ist. Also freu dich daran und vor allem dank daran wenn es mal nicht so schön geht.
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      dann freu ich mich darüber, dass meine real money poker karriere mit einem upswing beginnt *freu* werd mal gucken wie sich das entwickelt *edit* ja, das mit den 50% kommt hin, hab auch grad ne session von 230 händen gespielt und hab mal geguckt wieviele raked hands bei rauskamen, das waren 120, von daher passts *edit2* *g* aber dann mal zur frage, ab wievielen händen is das denn dann ungefähr aussagekräftig?
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      100.000
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.441
      Wenn man davon ausgeht, dass der BB/100 Wert erst ab 100.000 gespielten eine Aussage hat, dann kann man ihn doch eigentlich kaum benutzen um Aussagen zu treffen ala "Ich habe die letzten 100.000 Hände mit 1,7 BB gespielt, also wird das auch in Zukunft so sein". Schließlich würde das ja bedeuten, dass man über 100.000 Hände konstant gleich gut gespielt hat, die Gegner gleich gut waren und so weiter. Aber eigentlich ist es doch nicht möglich, dass all diese Faktoren über einen Zeitraum konstant bleiben, der benötigt wird um eine Aussage zu treffen, oder?
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Wenn du über 100k Hands konstant ein Limit gespielt hast, hast du ja einen gewissen Durchschnitt der Spielstärke der Gegner... überleg mal, würdest du nur 10k Hände spielen und dort viele schlechte Spieler erwischen wirst du ne höhere Winrate haben als wenn du nur gute erwischst (logisch), du kannst aber nicht davon ausgehen auf die nächsten 1mio hände immer nur gegen schlechte Gegner zu spielen. Das mit der eigenen Spielstärke stimmt, aber man muss einfach mal davon ausgehen das die einigermaßen konstant bleibt (i.d.R. ist es eh egal, da man, wenn man ein Limit schlägt, früher oder später eh aufsteigt und das meist noch vor den 100k Händen. Irgendwann stößt man an seine Grenze und lässt sich auf nem Limit wieder - und ab dieser Situation verändert sich der eigene Skill nurnoch sehr wenig). Weiterhin ist die Varianz ein wesentlich größerer Faktor als die eigene Spielstärke - daher lieber ne große Händeanzahl wo sich der Skillunterschied zwar etwas bemerkbar machen könnte, dafür aber die Varianz nurnoch eine sehr geringe Rolle spielt als andersrum :) MfG
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Naja, man kann aber auch mit einer Samplesize von ca. 15.000 eine gute Aussage treffen. Das es eine Abweichung geben kann ist klar, allerdings funktioniert das ja in etwa wie eine repräsentative Umfrage. Da kann man auch 10.000 beliebige Leute befragen um ein Bild über Gesamtdeutschland zu bekommen. Das es Abweichungen geben kann ist klar, aber meist hat man damit doch schon ein recht genaues Ergebnis. Abweichungen von bis zu 2 PTBB/100 können halt drin sein, aber das kann man ja auch selber sich einberechnen.
    • ZeBastiano
      ZeBastiano
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 2
      Hallo. Vielleicht finde ich es einfach nicht. Hab es schon die ganze Zeit mit der Sufu probiert, klappt aber nicht. Könnt Ihr mir vielleicht erklären wie ich die Winrate BB/100 berechne? Hab bisher nur Diskussionen gefunden aber keine Anleitungen. Danke.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.557
      gewonnende bb´s/gespielte hände*100
    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      kurze Frage daran anschließend - wieviel hände sind ganz grob geschätzt 1h 6-tabling FR? NL10/NL25
    • Gnarfer
      Gnarfer
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 311
      350-400, je nachdem wie schnell die Spieler sind...
    • insertnickname
      insertnickname
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 18
      Find meinen momentanen Upswing auch klasse ;) 64BB/100h ... und das seit nunmehr 3000 Händen :D So grob würde ich aber sagen, dass man nach 10k - 20k bei den niedrigen Limits eine grobe Tendenz erkennen kann ob man das Level geschlagen hat oder nicht. Wenns die BR erlaubt werde ich garantiert nicht bei 0,02/0,04 100k Hände lang rumgruken!
    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      jo, die micros sind herbe swingig. hatte gestern auch ne 1-std. 6-tabling-session mit 70bb/100 up, die davor waren 3 stunden breakeven.
    • insertnickname
      insertnickname
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 18
      Der Witz dabei ist aber, dass ich ein wenig außerhalb meiner BR spielen muss um Profit zu machen. Die 64BB/100Hands war jetzt nur ein Bsp der letzten Tage. Wenn ich NL4 spiele komme ich grad so auf +/- 0 bei NL 10 bin ich hingegen (bis jetzt) ein winnig player. Dank des Upswings bewege ich mich jetzt auch langsam aber sicher Richtung sicheres BR Management ^^.
    • Tinsen
      Tinsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2005 Beiträge: 163
      1. ) die "100" hände - sind das hände wo ich karten erhalten habe, aber eventuell sogar schon preflop gefolded habe oder sind das nur die hände mit denen ich zum showdown gehe oder wie oder was? ich denke ja es müssten 100 ausgeteilte hände sein, aber klärt mich mal auf. 2.) wo sehe ich ohne zusatzsoftware, wieviele hände ich seit beginn meines accounts gespielt habe? im account sehe ich ja nur raked hands. danke.
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 5.050
      Original von kriegskeks Naja, man kann aber auch mit einer Samplesize von ca. 15.000 eine gute Aussage treffen. Das es eine Abweichung geben kann ist klar, allerdings funktioniert das ja in etwa wie eine repräsentative Umfrage. Da kann man auch 10.000 beliebige Leute befragen um ein Bild über Gesamtdeutschland zu bekommen. Das es Abweichungen geben kann ist klar, aber meist hat man damit doch schon ein recht genaues Ergebnis. Abweichungen von bis zu 2 PTBB/100 können halt drin sein, aber das kann man ja auch selber sich einberechnen.
      Nach 15k kannst du mal absolut nichts sagen. Die Abweichung bei der Samplesize sind enorm. Also ab 100k wirds langsam aussagekräftig, ist es aber eigentlich auch noch nicht. In Stox Limit Video meinte er auch mal, dass selbst nach 100k Händen die Winrate immernoch 1BB von der echten abweichen kann.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.557
      Original von insertnickname Der Witz dabei ist aber, dass ich ein wenig außerhalb meiner BR spielen muss um Profit zu machen. Die 64BB/100Hands war jetzt nur ein Bsp der letzten Tage. Wenn ich NL4 spiele komme ich grad so auf +/- 0 bei NL 10 bin ich hingegen (bis jetzt) ein winnig player. Dank des Upswings bewege ich mich jetzt auch langsam aber sicher Richtung sicheres BR Management ^^.
      spielst du sss?