"Spielgeldaccount" umtracken (zum x-ten mal)

    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191
      tach zusammen.

      ich weiß, es gibt einen haufen threads zu dem thema und ich hab sie (fast) alle durch. hab trotzdem noch ne frage.

      ich hab vor ca. 2 jahren mit playmoney auf PP gespielt, weiß aber rein gar nix mehr davon, weder

      - nickname
      - passwort
      - ob ich meinen richtigen namen und adresse angegeben hab
      - ob das ein .com oder .de account war (gibts den unterschied bei party überhaupt?)

      so, soll ich nun einfach ´nen neuen account aufmachen und riskieren, dass sie mir den nach clearen des bonus zumachen?

      oder sollte ich doch lieber den support anschreiben, damit die das für mich prüfen? beinhaltet natürlich das risiko, dass ich nicht getrackt werden kann.

      schönen dank für ernsthafte antworten
  • 7 Antworten
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.126
      Diese Frage sollte in den Threads eigentlich beantwortet sein, sofern du (fast) alle durchgelesen hast :)

      Aber zusammengefasst kann man sagen:
      wenn du bereits einen Spielgeld Account hast, erstelle einfach einen neuen Account mit einer anderen E-Mail Adresse wie in der Anleitung von PokerStrategy.com beschrieben ist.

      Und ja, es gibt wie bei vielen anderen Pokerräumen auch bei PartyPoker eine reine Spielgeldseite .de (inklusive eigener Software).


      ~Alex
    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191
      danke dir!
    • guidosuller
      guidosuller
      Black
      Dabei seit: 26.09.2008 Beiträge: 11.777
      korrekt..du darfst 10000 Spielgeld Konten haben ;) Ich habe 2 Spielgeld und 220 Millionen Playchips darauf :D
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.100
      Als Echtgeld account zählt der account erst bei der ersten Einzahlung oder?
      Weil mir geht es ganz genau wie dem Ersteller des Threads und ich weiß nicht ob ich damals nicht mal irgendwas umgestellt habe oder so des es nen echtgeld acocunt wird. Adresse und Name habe ich damals aber komplett eingetragen, gibt es deswegen dann komplikationen?

      Hab mir zwar bereits die Threads diesbezüglich durchgelesen, aber wenn man 500$ eincashen will dann will man sich auch ganz sicher sein, dass man nicht unerlaubt einen zweiten account aufmacht und von PP deswegen mitsamt seiner BR gelöscht wird.
    • wool85
      wool85
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 1.888
      Original von J4cK90
      Als Echtgeld account zählt der account erst bei der ersten Einzahlung oder?
      Weil mir geht es ganz genau wie dem Ersteller des Threads und ich weiß nicht ob ich damals nicht mal irgendwas umgestellt habe oder so des es nen echtgeld acocunt wird. Adresse und Name habe ich damals aber komplett eingetragen, gibt es deswegen dann komplikationen?

      Hab mir zwar bereits die Threads diesbezüglich durchgelesen, aber wenn man 500$ eincashen will dann will man sich auch ganz sicher sein, dass man nicht unerlaubt einen zweiten account aufmacht und von PP deswegen mitsamt seiner BR gelöscht wird.
      *push*
      keine antwort? will meinen account nämlich auch nicht zugemacht bekommen
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.126
      Dein PartyPoker Account ist dann ein Echtgeld account, wenn zu irgendeinem Zeitpunkt Geld auf dem Account war. Sei es durch eine Überweisung von einem anderen Spieler (Inter-Account Transfer) oder durch eine eigene Einzahlung.

      Also wenn ihr das nie hattet und auch nie durch ein Freeroll etwas gewonnen habt (wenn man da überhaupt ohne einen "Echtgeld-Account" mitspielen kann) dann sollte das alles noch unter Spielgeld Account laufen. Und unabhängig davon, ob ihr eure echten Daten schon angegeben habt oder nicht solltet ihr dann auch einen neuen Account erstellen dürfen.

      Und direkt BR gelöscht wird nie. Sollte Party draufkommen, dass ihr unberechtigterweise einen zweiten Account habt, so wird wohl einer der beiden geschlossen werden und das Geld auf den anderen transferiert. Man steht also nachher wohl nie schlechter da als vorher.


      ~Alex
    • wool85
      wool85
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 1.888
      danke schön :s_biggrin: