Wann 3betten, warum 3betten

    • neuk
      neuk
      Global
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 94
      Wenn ich 3bette, muss ich folgendes bedenken:

      Hände wie Ax, Kx und mittlere pocketpairs
      - Called villain mit einer schlechteren range oder isoliere ich mich nur gegen Hände, die mich dominieren.

      Kleine pocketpairs
      - Habe ich genug implied pot odds
      - 3bet um zu balancen und weniger readable zu sein, um auch mal mit Monstern ausbezahlt zu werden.

      suited Connectors, suited one gappers
      - Habe ich genug implied pot odds
      - 3bet um zu balancen und weniger readable zu sein, um auch mal mit Monstern ausbezahlt zu werden.


      Ist mein Denkansatz richtig?
  • 5 Antworten
    • ZodiaC
      ZodiaC
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2005 Beiträge: 798
      Ja manchmal auch einfach 3betten um die Spielweise der Gegner auszunutzen. Also wenn einer offensichtliche Leaks hat (z.b. fold auf jede 3bet außer mit KK,AA) dann kann man mit any2 3betten ..
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      kommt auf den gegner an, oder?
      gegen nen loosen gegner, der nach dem flop eventuel auch einfach reindonkt(selbst wenn du die letzte action hattest) würde ich wohl kaum PPs oder connectors 3betten.
      wenn er aber tight is und viel foldet was er openraised, dann macht das durchaus sinn. grade mit PPs imo.
      aber grade mit Ax und Kx würde ich aufpassen, bzw wüsste ich nciht genua wie ich sie postflop handeln sollte
    • neuk
      neuk
      Global
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 94
      villain loose

      hoher fold to 3bet wert
      3bet ich alle 3 Kategorien weil...
      ... ich massig Fold Equity habe
      ... falls er doch mal callt, er meist gute Hände hält und somit meine implieds bei PPs und SCs wieder stimmen

      niedriger fold to 3bet wert
      3bet ich nur Ax, Kx weil...
      ... ich ihn oft dominieren werde
      ... PPs und SCs im Wert sinken, da er mich nur selten auszahlen wird


      villain tight

      hoher fold to 3bet wert
      3bet ich AQ+ und Kategorie 2&3 weil...
      ... ich massig Fold Equity habe
      ... falls er doch mal callt, er meist gute Hände hält und somit meine implieds bei PPs und SCs wieder stimmen

      niedriger fold to 3bet wert
      3bet ich nur AQ+ und hohe PPs weil...
      ... ich keine FE habe, somit lieber nur Hände 3bette mit denen ich dominiere


      Das Ganze wird halt immer komplexer wenn man das postflop-Spiel hinzufügt, dann kann sich wieder alles ändern, aber so im Groben kann mans lassen denk ich... Aber wenn ich genauer überlege, ohne postflop-skills der gegner miteinzubeziehen macht das ganze keinen sinn, denn wenn zB villain tight & niedriger fold to 3bet wert am flop fast immer foldet, kann ich ja auch jedes kleine pp pf 3betten....

      Kommt mir grad so vor als ob solche Überlegungen ins unendliche gehen....
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Als Anregung: Frag dich doch mal, gegen welchen Gegnertyp du welche Hände for value und welche als Bluff 3betten kannst. Bezieh auch in deine Überlegung mit ein, dass du 3bet-Ranges polarisieren kannst, d.h. zusammensetzen aus starken Händen und entweder Crap-Händen oder Händen mit guten Implieds.
    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.810
      Hab in diesem ( lighte 3Bets Preflop?! ) Thread anfang der Woche schon was dazu geschrieben. Ich quote das einfach mal :

      Original von Guennilicous
      Du solltest nicht KQ 3betten weil dir jemand sagt, dass das gut ist. Du sollst dir überlegen
      - welche Range Villain (OOP/IP) callen wird
      - welche Range er 4bettet
      - welche Range er foldet.

      Danach solltest du dir überlegen wie deine Hand (da gehts nicht nur um KQ) gegen die Ranges aussieht und ob es danach Sinn macht zu 3betten aka
      - "Isolier ich mich gegen bessere Ranges ?"
      - "Bluffe ich einfach nur (evtl mit Blockern/CardRemoval)?"
      - "wird Villain mit schlechteren Händen callen ?"

      Zusammengefasst : Wie verschiebt sich Villains Range auf meine 3bet ?