Mors certa, hora incerta oder... Brot, Spiele und Missplayed Hands [atm. NL4 FR]

    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Einleitung
      Hallo zusammen.
      Nachdem ich schon für SNG's ein Tagebuch geführt habe, bevor ich ohne ein Wort zu sagen wiedermal mit Pokern aufhörte... widme ich nun meinen tragischen Versuchen erfolgreich zu werden erneut ein Jahrhundertwerk (das wohl wieder nur ein paar Monate hält :rolleyes: ).
      Um mich daran zu erinnern wie schlecht ich mal gespielt habe, werden hier meine schlimmsten Hände verewigt (welche oft auch im Handbewertungsforum zu finden sind).
      Den Rest werden wohl graphen, sinnloses Schnispel aus meinem ganz tollen Leben (ja wirklich... i'm living the fucking dream :O ) und wohl auch sonstigen Crap ausmachen.
      Ich habe mich nun einen Tag nach Eröffnung des Topics dafür entschieden alles etwas besser zu strukturieren und somit mein Eingangsposting neu zu verfassen... yay :tongue: .

      Details about a boring Life
      Ich bin noch immer Student.. mit jungen 27 Jahren und werde es wohl auch bis min. 30 sein falls ich den Master noch machen will. Mein Studienfach Publizistik ist gottseidank genug einfach um auch ohne Motivation mit einem halbwegs guten Ergebnis durchzukommen.
      Ansonsten kann ich noch behaupten jünger Auszusehen als ich bin und verbringe meine Zeit vor dem Computer oder bin im Ausgang anzutreffen... jedenfalls wenn ich etwas Geld habe. :(

      Poker.. the past
      Habe mal mit Fixed Limit im 2006 angefangen, da es früher bei Party aber nur Beginnertische im Mikro gab und ich nicht genug schnell meine 50$ clearte hab ich entnervt wieder aufgehört (Good Times :rolleyes: ).
      Dann vor über einem Jahr oder so mit SSS auf Titanpoker angefangen als ich dort noch einer der wenigen SSS Spieler war. Somit goldene Zeiten mit Tischen voller Fullring Spieler die nichts von PS wussten.
      Später dann auf FullTilt gewechselt und dort dann wieder über PS getrackt mit Turbo SnGs begonnen und bis zu den 11$'ern auf Party gespielt.

      Wieso überhaupt solch einen sinnlosen Thread? ?(
      Ich will mich selbst dazu motivieren jeden Tag ein paar hundert Hände zu spielen und dafür eignet sich solch ein Tagebuchdings doch recht gut dazu.
      Zum anderen komme ich so wieder etwas zum schreiben und werde wohl auch das eine oder andere Mal etwas dümmliches zur Weltpolitik und sonstigen Müll verfassen.
      Es werden hier wohl eher weniger Hände zu finden sein , da sie wirklich nur entweder missplayed oder wenigstens unterhaltsam sein sollten. Denke mal im Schnitt so 2 pro Posting.

      Bankroll und aktueller Graph

      29.04.2009 68.34$
      27.04.2009 72.49$
      26.04.2009 71.32$
      24.04.2009 70.95$
      22.04.2009 78.36$
      21.04.2009 70.52$


      Stand 29. April 2009
  • 11 Antworten
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Graph


      Der Grund für den Bump ist diese wohl komplett missplayed Hand (zumindest PF).



      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $5.06
      MP3:
      $5.46
      Hero:
      $4.69

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:heart: , Q:club:
      3 folds, MP2 raises to $0.16, MP3 calls $0.16, CO folds, Hero raises to $0.56, 2 folds, MP2 raises to $1.60, MP3 folds, Hero calls $1.04.

      Flop: ($3.42) 9:heart: , T:heart: , 3:heart: (2 players)
      MP2 bets $2.50, Hero raises to $3.09 (All-In), MP2 calls $0.59.

      Turn: ($9.60) T:club:
      River: ($9.60) 5:heart: (2 players)


      Final Pot: $9.60

      Results follow:
      Hero shows a flush, queen high (Qh Qc)
      MP2 shows two pairs, kings and tens (Kc Kd)

      Hero wins with a flush, queen high (Qh Qc)

      Habe mich nacher brav beim Villain entschuldigt, die 3bet PF zu callen war.. nunja.. "nicht gut" .. den Flop habe ich aber schön getroffen. :D

      Die zweite tolle Hand war:


      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG1:
      $7.07
      MP2:
      $5.17
      Hero:
      $3.96
      BU:
      $5.00

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:spade: , Q:club:
      UTG folds, UTG1 calls $0.04, 2 folds, MP2 calls $0.04, MP3 folds, Hero raises to $0.24, BU calls $0.24, 2 folds, UTG1 calls $0.20, MP2 folds.

      Flop: ($0.82) Q:spade: , 4:club: , J:spade: (3 players)
      UTG1 bets $0.57, Hero raises to $2.00, BU folds, UTG1 calls $1.43.

      Turn: ($4.82) 8:diamond: (2 players)
      UTG1 raises $4.83 (All-In), Hero calls $1.72 (All-In).

      River: ($11.37) 6:club: (2 players)


      Final Pot: $11.37

      Results follow:
      Hero shows a pair of queens (As Qc)
      UTG1 shows high card ace with king kicker (Kc Ad

      Hero wins with a pair of queens (As Qc)

      Hier muss ich aber dazu sagen, dass der Villain extrem schlecht und loose war. Siehe eine Hand bevor:

      Preflop: Hero is MP1 with T :diamond: , Q. :club:
      Hero posts a blind of $0.04.
      UTG1 folds, UTG2 raises to $0.24, Hero calls $0.20, 6 folds.
      Flop: ($0.54) 9 :spade: , 5 :spade: , A :spade: (2 players)
      UTG2 bets $0.24, Hero raises to $0.52, UTG2 calls $0.28.
      Turn: ($1.58) T :heart:( 2 players)
      UTG2 checks, Hero raises $2.60 (All-In), UTG2 calls $2.60.
      River: ($6.78) 6 (2 players)

      Final Pot: $6.78
      Results follow (highlight to see):
      UTG2 shows a pair of threes (3s 3h)
      Hero shows a pair of tens (Td Qc)
      Hero wins with a pair of tens (Td Qc)

      Dennoch ist auch diese Hand wohl nicht gerade optimal gespielt und findet auch sich auch im Handbewertungsforum wieder (bald .. bald).

      So wie versprochen wurde der ganze Thread heute editiert.
    • TimeSlider
      TimeSlider
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2008 Beiträge: 189
      Hey,
      Ich hab auch mit NL4 FR auf PP angefangen.
      Ich kann dir nur raten so schnell es geht auf NL4SH umzusteigen, da sind die Fische noch spendabler (auch wenn man's kaum glauben kann).
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Original von TimeSlider
      Hey,
      Ich hab auch mit NL4 FR auf PP angefangen.
      Ich kann dir nur raten so schnell es geht auf NL4SH umzusteigen, da sind die Fische noch spendabler (auch wenn man's kaum glauben kann).
      Jo sobald ich 30 Stacks zusammen habe (allso 150$) und mich sicherer in BSS fühle werde ich umsteigen.
      Im Moment würde ich dort wohl durch meine oft noch relativ bescheidenen Postflop Skills (als Ex-SSS'ler und Turbo SnG'ler kein Wunder :D ) böse auf den Kopf bekommen.
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Ich hätte schon früher einen verdammten Thread öffnen sollen.
      So lässt sich wohl der heutige Abend beschreiben. :D
      Nachdem ich doch relativ müde von der Uni nach Hause gekommen bin, lief es beim Pokern überraschend gut.

      Poker Stuff
      Es gab keine schweren Entscheidungen, die Karten haben brav getroffen und die Villains mich ausgezahlt. Ich werde mir ab morgen den HH-Grabber schnappen um auch Hände von Gegner präsentieren zu können, da wird doch tatsächlich mit Highcards oder Midpair locker ein 3-4$ all-in gecallt.
      Meine Bewertung Party sei tight lässt sich wohl wirklich nur auf die Zeit zwischen 11:00 und ~17:00 sagen, in der ich sonst immer am aktivsten war. =)
      Da ich atm. eine wachsende NL4 DB habe und immer brav Table Selection betreibe spiele ich im Schnitt gegen 3-4 Villains pro Tisch mit VPIP über 25-30 und oftmals nur kleinem PFR ... allso schöne Calling Stations.

      Eindrücke zu Handbewertungen
      Da ich nach meinem erfolgreichen "aufarbeiten" der letzen 45 Tage NL5 Handbwertungen nun dazu über gegangen bin selbst oftmals bei Händen ohne Beitrag etwas zu schreiben, merke ich wie "fehlerhaft" mein Spiel doch noch ist.
      Auch wenn es vermutlich nicht wirklich das Ideale ist, habe ich es mir zum Ziel gemacht wenigstens bei über 90% der Bewertungen mit den offizielen/ehrenamtlichen HH-Bewertern übereinzustimmen.
      Ich entschuldige mich hier mal vorsorglich für alle meine Beiträge die wohl doch eher -EV Spielzüge beinhalten im Moment.
      Mal sehen wie lange es geht bis ich BSS FR so gut im Griff habe um überwiegend korrekte Hilfestellungen zu liefern.
      Zusätzlich habe ich nun Angefangen die NL10 FR HB's zu bearbeiten... wenn ich irgendwann damit fertig werde ich hoffentlich bald mal auf SH umsteigen.

      Exkurs zum Thema Drogen und "Flow" Erleben im Bezug auf Poker
      Wenn man (rein hypothetisch natürlich :rolleyes: ) schon ein paar Erfahrungen mit Uppern hat (bald alles ausser Methamphetamin) kommt man nicht umhin zu bemerken wie verblüffend Ähnlich die Wirkung vom konzentrierten Pokern auf den Körper/Geist ist.
      Das ganze wird in der Wissenschaftschaft wohl am besten mit der "Flow" Theorie beschrieben, welche sich darum dreht vollkommen in einer Tätigkeit aufzugehen und sie ohne nur ihrer selbst Willen zu betreiben.
      Zusammen mit schneller elektronischer Musik wurde ich heute Abend doch von "Ich bin zu müde um Handbewertungen zu lesen" innerhalb kurzer Zeit hellwach und euphorisch. :D
      Kann gut sein, dass ich hier eine Ausnahme bin aber bei mir ist schon allein der gefühlte "Rush" und der Verlust des Zeitgefühls sehr motivierend... vor allem da "einem" das Geld für chemische Hilfsmittel auf Partys wohl doch noch eine längere Zeit lang fehlen wird.

      aktuelle Bankroll
      78.36
      +7.84$
      bei 522 gespielten Händen

      Graph
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      23.04.2009 + 24.042009
      I should have know better... dies beschreibt irgendwie die letzten zwei Tage.

      Pokerzeugs
      Tja ich habe mich wohl zu früh gefreut :D , die geheimninsvolle Wirkung des Tagebuchs hat sich verflüchtigt und somit auch mein Gewinn.
      Bin jedefalls stolz auf mich, dass ich es geschafft habe trotzdem jeweils brav um 300 Hände pro Tag zu spielen.
      Es wären deutlich mehr geworden wenn ich nicht 2'mal den grandiosen Einfall gehabt hätte weg zu gehen und mich zu betrinken (siehe weiter unten :rolleyes: ).
      Alle gespielten Hände waren eigentlich einfach Entscheidungen, bei denen ich keine groben Fehler feststellen kann. Diese hier war aber traurig.


      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG2:
      $7.89
      Hero:
      $4.31
      MP2:
      $2.91
      BU:
      $0.93

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with Q:diamond: , Q:heart:
      UTG1 folds, UTG2 calls $0.04, Hero raises to $0.24, MP2 calls $0.24, 2 folds, BU calls $0.24, 2 folds, UTG2 calls $0.20.

      Flop: ($1.02) T:diamond: , 3:spade: , 9:spade: (4 players)
      UTG2 checks, Hero bets $0.65, MP2 folds, BU raises to $0.69 (All-In), UTG2 raises to $7.65 (All-In), Hero folds.

      Turn: ($10.01) Q:spade:
      River: ($10.01) 9:heart: (2 players)


      Final Pot: $10.01

      Results follow (highlight to see):
      BU shows a pair of nines (Kd Ac)
      UTG2 shows a full-house, threes full of nines (3d 3h)

      UTG2 wins with a full-house, threes full of nines (3d 3h)

      Als Einstieg konnte ich nicht mehr rechnen und 0.04*5 gab plötzlich 0.24. ?(

      Zum eine hätte ich gegen 3 Gegner am Flop direkt PS anspielen sollen, zum anderen habe ich irgendwie verpennt das BU so short ist.
      Nach diesem Fauxpas durfte ich mich dann damit herumschlagen, das UTG2 ein böser Mensch und vermutlich PS.de'ler ist.
      Durch sein Preflop Spiel ging ich von einem Set aus und habe deshalb auch nach zu lange Bedenkzeit gefoldet.
      Die einzige für mich profitable Möglichkeit wäre wohl gewesen, dass er mit PF schief gespielten JJ, den schlechten BU isolieren will.
      Gottseidank hat er nicht eine Donkbet am Flop gemacht, sonst hätte ich wohl noch mehr verloren. :)


      Livegame und Alkohol... meine beste Kombination :rolleyes:
      Ich musste am Do. Abend noch in die Dorfbar um mir Geld(100 sFr. um genau zu sein) zurückzuholen, dass ich die Woche zuvor einem Kumpel geliehen hatte. Ist eigentlich nur eine Cliffnote, aber wenigstens sollte ich mir merken das ein Ausleihen von Geld bei mir immer in einem zusätzlichen Abend mit Alkohol endet.
      Dann gestern Abend wollte ich eigentlich endlich wieder mehr Pokern und mich für den Sa. fit halten, natürlich wurde ich wieder mit der Einladung zu einem Hometurnier mit 5 schlecht spielenden Kollegen... zuviel Alkohol und Co. verführt.
      Allso habe ich anstatt brav zu pokern und hier meinen Eintrag zu schreiben, durch Buyin+1. Rebuy in 2 Situationen sehr unglücklich verloren und erneut zu viel getrunken.
      Die Kombination hat dann dazu geführt, dass ich ausfällig und laut wurde :rolleyes: ... irgendwie ist mein Tiltfaktor bei Livepoker doch deutlich höher. Somit kann ich wiedermal Stolz auf mich sein. :O
      Fazit
      Aus 100 sFR. wieder 30 gemacht und meine guten Vorsätze untergraben.

      Bankroll
      -5.65$ in 250 Hands am 23.04.
      -1.77$ in 320 Hands am 24.04.
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      25.04.2009 + 26.04.2009
      Auf und ab... life's a rollercoaster und so.

      Pokerzeugs
      Am 25. hatte ich wieder ein wenig Gewinn gemacht und war deshalb heute nachdem ich um 14.30 aus dem Bett gekrochen bin und überaschenderweise nicht kotzen musste voller Tatendrang.
      Dieser wurde jedoch schnell einmal durch fehlende Konzentration gestört (kein Wunder... :rolleyes: ) und ich verlor durch eine richtig gespielte Hand mit AA gegen den Nutflushdraw am Flop der leider am River angekommen ist einen Stack.
      Da es auch sonst nur sehr harzig lief habe ich eine Pause gemacht und erst am Abend weiter gespielt.
      Am Ende bin ich von -8$ wieder auf -0.11$ hochgekommen und somit glücklich Breakeven.

      Ermahnung an mich selbst mehr für die Uni zu machen
      Tja ich bin wiedermal böse hinten drein mit allen Aufgaben die ich für Studium in dem Semester habe. Ich darf noch 4 Arbeiten schreiben und muss 5 Prüfungen bestehen... irgendwie fehlt mir aber wiedermal jegliche Motivation.
      Falls ich nicht alles bestehe, habe ich hier wenigstens eine Erinnerung daran, dass ich mich selbst schon früh dafür motivieren wollte. :D
      Es ist eigentlich eine Farce mit wie wenig Aufwand man durch mein Hauptfach Publizistik durchkommt, sie lassen so gut wie niemanden durchfallen und der Schwierigkeitsgrad der Prüfungen sind ein Witz.
      Ich hege jedoch Zweifel ob ich ein anspruchvolleres Studium mit meinen Motivationsproblemen und Arbeitsmoral bestehen würde ... somit sollte ich wohl glücklich darüber sein.

      Bankroll
      +0.48$ in 178Hands am 25.04.2009
      -0.11$ in 410 Hands am 26.04.2009

      Graph 26.04.2009
    • EricCurtman
      EricCurtman
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 974
      Original von BrokenOne
      25.04.2009 + 26.04.2009
      Auf und ab... life's a rollercoaster und so.

      Ermahnung an mich selbst mehr für die Uni zu machen
      Tja ich bin wiedermal böse hinten drein mit allen Aufgaben die ich für Studium in dem Semester habe. Ich darf noch 4 Arbeiten schreiben und muss 5 Prüfungen bestehen... irgendwie fehlt mir aber wiedermal jegliche Motivation.
      Falls ich nicht alles bestehe, habe ich hier wenigstens eine Erinnerung daran, dass ich mich selbst schon früh dafür motivieren wollte. :D
      Es ist eigentlich eine Farce mit wie wenig Aufwand man durch mein Hauptfach Publizistik durchkommt, sie lassen so gut wie niemanden durchfallen und der Schwierigkeitsgrad der Prüfungen sind ein Witz.
      Ich hege jedoch Zweifel ob ich ein anspruchvolleres Studium mit meinen Motivationsproblemen und Arbeitsmoral bestehen würde ... somit sollte ich wohl glücklich darüber sein.
      kannst du mal ein paar worte über den studiengang verlieren?
      Wo? Welcher NC? Was macht man danach ausser taxifahren? (denke mir das ist ähnlich Philostudium)

      wünsche dir gl beim pokern und hoffe du kriegst einen Motivationspush für die Uni
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      27.04.2009
      Habe heute brav für die Uni gearbeitet........ not. :(
      Naja dafür wenigstens mein gewünschtes 300 Hands minimum erreicht.

      Fachvorstellung für EricCurtman
      Zuerst einmal freue ich mich natürlich, dass überhaupt jemand ausser mir hier mitliest. Wird wohl erst bei NL1k wirklich viele Leser geben. :D
      Da ich Schweizer bin kann ich ohne NC überall studieren.. auch sinnvolle Dinge wie Informatik an der ETH Zürich (was mir zu 100% einen Job geben würde) oder BWL in St. Gallen (eine der renomiertesten Wirtschaftsunis in Europa).
      Da ich aber in der Nähe von Zürich wohne und nie wieder etwas mit Informatik zu tun habe will, wurde es halt Publizistik im 120 Punkte Hauptfach mit BWL im grossen Nebenfach (60 Punkte) an der Uni Zürich.
      Es ist neben einer Fachhochschule die es noch in Basel gibt eine der besten akadmischen Ausbildung für Markting/PR... vor allem in Verbindung mit BWL da man dort mit 60 Points alle Marketing/Personalführungs Vorlesungen belegen kann.
      Publizistik an sich hat nicht mehr viel mit "Zeitungswissenschaft"/Journalismus zu tun sondern ist halt ein bunter Mischmasch aus div. Geisteswissenschaftlichen Fachrichtungen (Psychologie, Soziologie, Politikwissenschaft) die sich mit der Kommunikation auf der Marko Ebene der Gesellschaft über die Mesoebene mit (Wirtschafts)-Kommunikation von Firmen/Behörden usw. bis hin zu der Wirkungsforschung von Werbung/medialen Gütern auf der Mikroebene bewegt.
      Vor der Wirtschaftskrise wäre meine Jobchangen wohl 50/50 (mit mehreren Praktikas) gewesen, da jetzt aber überall das Marketing/PR Budget um grösse Beträge gekürzt wird sieht es etwas schlechter aus.
      Werde vielleicht den Master irgendwo im Ausland falls möglich in Richtung Marketing/PR machen, da hier nur ein "allgemeiner" Master angeboten wird oder ein BWL Master für den man noch 2 Jahre Wirschaftsvorlesungen nachholen muss.

      Pokerzeugs
      Hier ging es wiedermal auf und ab ... zuerst unglücklich mit Set over Set wiedermal einen halben Stack verloren um am Ende mit 1$ im Plus zu sein.
      Es sind wieder 2 Hände von mir im Handbwewertungsforum zu finden:
      JJ bei Ace-High Board
      2pair gegen 2 Gegner on ragged Board

      Ansonsten hoffe ich immer noch auf einen riesigen Upswing so das ich in absehbarer Zeit mal auf SH umsteigen kann.

      Bankroll
      +1.17$ in 319 Hands
    • EricCurtman
      EricCurtman
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 974
      danke dir

      gl weiterhin
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      30.04.2009
      Tja eigentlich wollte ich schon gestern schreiben... aber bah.. böser Tag.

      Pokerzeugs
      Lief gar nicht gut und diesmal wiedermal wirklich wegen groben Fehlern in meiner Spielweise.
      Ich war durch ein Telefon gerade abgelenkt und hab mich nicht richtig konzentriert als diese Hand passiert.

      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $5.33
      Hero:
      $3.95

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with K:diamond: , K:spade:
      3 folds, MP3 calls $0.04, Hero raises to $0.20, 3 folds, MP3 calls $0.16.

      Flop: ($0.46) T:spade: , 2:diamond: , 4:diamond: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $0.44, MP3 calls $0.44.

      Turn: ($1.34) T:diamond: (2 players)
      MP3 checks, Hero bets $1.00, MP3 calls $1.00.

      River: ($3.34) 7:spade: (2 players)
      MP3 bets $2.00, Hero calls $2.00.

      Final Pot: $7.34

      Results follow :
      Hero shows two pairs, kings and tens (Kd Ks)
      MP3 shows a flush, queen high (Qd Jd)

      MP3 wins with a flush, queen high (Qd Jd)

      KK ... failed on teh River?

      Und schon ist mein vorher durch eine schlecht gespielte Hand erworbener Tagesgewinn am Arsch.


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $4.82
      MP2:
      $5.24
      Hero:
      $4.78

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with K:diamond: , A:diamond:
      4 folds, MP2 calls $0.04, Hero raises to $0.20, 3 folds, BB calls $0.16, MP2 folds.

      Flop: ($0.46) K:spade: , J:heart: , A:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.44, BB calls $0.44.

      Turn: ($1.34) 5:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.00, BB calls $1.00.

      River: ($3.34) J:diamond: (2 players)
      BB bets $1.59, Hero calls $1.59.

      Final Pot: $6.52

      Results follow :
      Hero shows two pairs, aces and kings (Kd Ad)
      BB shows two pairs, aces and jacks (Ah 8h)

      Hero wins with two pairs, aces and kings (Kd Ad)

      2Pair AK mit ugly River

      Tja... wenigstens hatte ich hier Glück.. habe gehofft der BB hätte genau solch eine Hand als ich gecallt hab. :f_ugly:

      Der Rest des Abends verlief dann in den selben Bahnen, fast jede Conti wurde geraist oder es gab schon vorher eine Donkbet. Am Ende spielte ich dann zu weak und hab vermutlich gute Hände gefoldet.

      Der Rest der gestrigen Hände im Bewertungsforum:
      AQ "Conti" nach Minibet/Caller on 4 way Flop
      TP AT-> Nach gecallter Conti aufgeben?
      Overpair JJ -> weaker Fold am Flop? #2 I did it again

      Neue Smilies.. Yippie!!
      Wenigstens ein Lichtblick in letzter Zeit, ich habe doch wiedermal eine irrationale Freude an den neuen Fish/Shark Smilies.
      Ist es nicht schön wenn man mit 27 noch an den kleinen Dingen seine Stimmung verbessern kann :f_biggrin: ... naja gut... eigentlich sieht es in alle grossen Dinge atm. auch Scheisse aus. :f_rolleyes:

      I was serious .... no seriously I was.
      Damit ich mich erinnere, was ich geopfert habe am gestrigen Tag. Anstatt mich mit div. anderen Publizistikkollegen an einer "PubliFM" Party in Zürich zu betrinken und auch dort übernachten zu müssen, wählte ich gestern den seriösen Weg und blieb zu Hause.
      Nun bin ich heute Fit genug um für die Uni zu arbeiten und konnte gestern Abend wiedermal pokern.
      Da ich aber nur Geld verloren habe (vermutlich auch weil ich wütend war zu Hause zu sitzen), hoffe ich doch mal das ich mich wenigstens aufraffen kann 2 Stunden zu arbeiten. :f_eek:
      Ansonsten möge dies dem BrokenOne aus der Zukunft eine Lehre sein nicht auf sinnlose Besäufnisse unter der Woche bei nahenden Prüfungen zu verzichten. :s_o:

      Bankroll
      -4.15$ in 398 Hands
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.415
      markiert