wann raise river statt raise turn HU IP?

    • hooverdam
      hooverdam
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 59
      Hi, vorneweg: mir gefällt die ps.de-signature-line call flop raise turn sehr gut.
      Trotzdem in Gedanken mal durchprobiert, wann es balancing- oder sonstige Gründe gäbe, das raise auf den river zu verschieben.
      Nicht viel dazu eingefallen (muss am Wetter liegen) ;) , aber was denkt ihr von Folgendem:

      Pro:
      - gegen bluffer, die den turn tight folden.
      - gegen LAG/TAGs, die gegen passivität marginale hände hart valuebetten am river, auf turnraises aber tight folden. Und evtl. unseren seltsamen riverraise noch mit einem wtf-crying-call schlucken ("dieser tag hätte mit einer guten hand schon den turn geraist, seine range ist also polarisiert zwischen aufgegabelten two pairs am river und purebluff: me call".)
      - um gegen diese LAG/TAGs mehr zugecheckte river zu sehen, wenn sie auf unsere line adapten
      - um gegen UI A high hände maximalen value zu bekommen: tags spielen bf, bt, cr OOP als PFA, um dann zu entscheiden, ob sie gegen eine bet noch A high als bluffcatcher callen. Dieses A high würden sie am turn ohne outs auf einen raise aber folden.
      - weniger balancing mit draws (s. bei contra), dafür mehr balancing mit der cf ct call/fold r line


      Contra:
      - semibluffraises werden zu purebluffraises am river. Spielt man nur mit made hands den riverraise, ist das leichter zu readen/ungebalanct.
      - weniger protection, bsd. auf drawy boards, weniger value von drawing hands unseres gegners.
  • 2 Antworten
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Contra:

      Weniger Value wenn Villian dich auf einen Draw readed und seine Made-hand bet/3-bet spielen wuerde

      Pro:

      Es gibt einige Tags die ihre klar besseren Haende am River nicht mehr bet/3-bet spielen, vor allem wenn sich das Board nicht vorteilhaft fuer ihre Hand entwickelt
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      wenn du nicht protecten musst und du dir sicher bist, das villian eine madehand hat, aber gegen turnraise wahrscheinlich folden wird, also eher eine medium madehand hat. und du musst dir halt sicher sein, das er nochmal den river ballert. sonst ist raise turn fast immer besser.