Geldanlage nach 3 Jahren frei [25k€] - Tipps für die Anlage?

    • Pedjolino
      Pedjolino
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 48
      Hallo,


      war vor ein paar Jahren hier mal angemeldet und kenn meine Anmeldedaten nich mehr *g*


      Habe vor geraumer Zeit mal ein100k Turnier auf Stars gewonnen und einen teil des geldes - nämlich 25000 Euro - auf 3 jahre angelegt. Gab jährlich 960 Euro an Zinsen.


      Läuft genau in 3 Wochen aus und habe nächste Woche einen Termin mit meiner Beraterin.


      Wollte nun ein paar Punkte zusammenstellen - habt ihr vielleicht gute Ideen welche Banken momentan gut Zinsen geben? Bzw Geschenke/Prämien für hohe Anlagen?


      Danke im vorraus
  • 49 Antworten
    • Pedjolino
      Pedjolino
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 48
      keiner da der geld anlegt?
    • Westdan
      Westdan
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 321
      alles auf rot?
    • sofa87
      sofa87
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2008 Beiträge: 55
      Original von Westdan
      alles auf rot?
      Rot ist rigged, lieber schwarz.
    • Pedjolino
      Pedjolino
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 48
      jaja macht ihr mal...hier ist kein BBV ihr Homos
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      lol? is das ein scherz?! die haben dich aber mächtig verarscht wenn du dein geld für 3 jahre gebunden anlegst und nur 3.85% p.a bekommst (sogar noch weniger, weil man ja mit zinsenzinsen rechnen müsste) also... kA 3.5% p.a

      das bekommste ja auf jedem normalen sparbuch... es gab vor kurzen bei uns in österreich was bei der sparkasse war das glaub ich.

      da konntest du geld anlegen - 12 jahre gebunden, und du bekamst 166% garantiert. das heißt wenn du 10.000 anlegst, bekommst du in 12 jahren mindestens 16.666 zurück. maximal 200% = 20.000€

      klar sind 12 jahre vieeeel länger als 3 jahre. aber wenn dus atm nicht brauchst, würd ich mir sowas mal überlegen.

      gibt da außerdem sicher auch was mit kürzeren laufzeiten... aber mit sicherheit gibts was mit mehr als 3.5% :rolleyes:
    • Drinker
      Drinker
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2007 Beiträge: 451
      naja 25k ist halt noch nicht soviel dass sich jetzt die banken drum reißen werden dich zubekommen, für aktien oder andere spekulativen anlagen ist es zuwenig, da du damit keinen verlust auffangen kannst und auch nicht streun, wahrscheinlich ist wohl festgeld die beste option
      von axa gabs/gibts? bis zu ner anlage von 500 000 5 oder 6% für 1/2 jahr begrenzt, hab glaub ich auchmal was ähnliches von bmw gehört, aber bin mir nimmer sicher, google doch mal nach festgeld angeboten.. die bank wird sicher wollen, dass das geld bei ihnen bleibt, bzw dir ihre produkte bzw. produkte durch deren verkauf sie geld verdienen anzudrehen
    • TomBombadil
      TomBombadil
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 438
      Im Moment gibt es ganz miese Zinsen. Wenn du das Geld wirklich übrig hast, würde ich entweder in Aktienfonds investieren oder auf den Ölpreis spekulieren. Bei Letzterem ist es allerdings ungewiss, wann sich das auszahlen wird. Aber es lohnt sich definitv in Realökonomie zu investieren, so günstig wie jetzt wirds wohl nie wieder werden ;) . Kommst in Schnitt mit Sicherheit auf eine bessere Rendite als bei Wertpapieren oÄ.
    • Drinker
      Drinker
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2007 Beiträge: 451
      Original von TomBombadil
      Im Moment gibt es ganz miese Zinsen. Wenn du das Geld wirklich übrig hast, würde ich entweder in Aktienfonds investieren oder auf den Ölpreis spekulieren. Bei Letzterem ist es allerdings ungewiss, wann sich das auszahlen wird. Aber es lohnt sich definitv in Realökonomie zu investieren, so günstig wie jetzt wirds wohl nie wieder werden ;) . Kommst in Schnitt mit Sicherheit auf eine bessere Rendite als bei Wertpapieren oÄ.
      wenn du das "richtige"öl kaufst schon.. sonst kann es auch ziehmlich in die hose gehen ;)
    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      würde auf keinem Fall in der derzeitigen Situaion Geld fest für mehrere Jahre anlegen:

      1.) Inflation - und die wird unweigerlich kommen - da zu viel Geld gedruckt wird -

      2.) die Aktienmärkte noch kräftig fallen werden Stichwort Wirtschaftskrise

      deshalb würde ich an deiner Stelle das Geld als Tagesgeld anlegen und auf ne gute Chance werden mir billig Aktien zu kaufen.

      Und mach bloß nix mit Zertifikaten !
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      kaufe silber, am besten kilobarren, keine unzen. es gibt natürlich auch optionsscheine aber es ist einfach besser physisches silber zu besitzen.

      der silberpreis dürfte in den nächsten jahren kräftig anziehen!
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      legs aufs tagesgeld und schau dir nen einstieg in den aktienmarkt aus.
    • flbg
      flbg
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 560
      absolut nicht anlegen zur Zeit
      Tagesgeld und dann abwarten
    • krush22
      krush22
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 1.840
      aktien,
      noch warten bis die bissl fallen wieder, die erholen sich rade mächtig ....
      rohstoffe sind a schmarn für jmd der sich nicht 100% mit der materie befasst.
      aktien von dax unternehmen sind sicher und derzeit echt günstig zu haben
    • adimann007
      adimann007
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 212
      Original von flbg
      absolut nicht anlegen zur Zeit
      Tagesgeld und dann abwarten
      Wenn du es längerfristig anlegen willst ist jetzt ein guter zeitpunkt

      lass dich einfach unabhängig beraten und investier dein geld nicht in EINE geldanlage sondern streue es
    • Pedjolino
      Pedjolino
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 48
      was heisst überhaupt tagesgeld konto?

      kriegt man am selben tag die zinsen für das geld was auf dem kont ist?
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      na gut:


      http://www.smava.de


      ....
    • Pedjolino
      Pedjolino
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 48
      Original von karlo123
      na gut:


      http://www.smava.de


      ....
      niemals.
    • Kahless
      Kahless
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2005 Beiträge: 808
      Original von Excellent
      kaufe silber, am besten kilobarren, keine unzen. es gibt natürlich auch optionsscheine aber es ist einfach besser physisches silber zu besitzen.

      der silberpreis dürfte in den nächsten jahren kräftig anziehen!
      wieso nicht besser unzen in münzform? auf barren muss man 19% mehrwertsteuer zahlen auf Anlagemünzen nur 7%. Außerdem lassen sich Münzen viel besser handeln wenn wirklich mal eine Krise / Hyperinflation ausbricht.
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      ab 30k gibt es einzimmerwohnungen. kannst je nach lage für 250-600+ vermieten!