Frage zu Stats und Gewinnerwartung auf NL 50

    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Hallo,

      ich bin vor kurzem von FL auf NL gewechselt, weil es bei mir bei FL nicht mehr weiter ging und ich mal was anderes ausprobieren wollte. Ich habe jtzt meine ersten 26 K Hände auf NL 50 gespielt und hätte jetzt um die 40 Stacks für NL 100 SH. Ich habe es ein paar Hände NL 100 probiert, und es kamm mir deutlich aggresiver vor als NL 50 SH.

      Zudem habe ich das Gefühl, dass ich von NL eigentlich viel zu wenig Ahnung habe um ernsthaft NL 100 zu spielen und es kommt mir schon komisch vor, dass es auf NL 50 so gut läuft. Ich vermute es ist eine Mischung aus einem sehr großen Upswing und Gegner die noch schlechter sind als ich. Ich spiele übrigens auf Pokerstars.

      Da ich mich noch nie mit NL-Stats befasst habe, habe ich überhaupt keine Ahnung wie sowas auszusehen hat. Ich poste deshalb mal meine Stats und es wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, ob man irgendwo extreme Fehler erkennen kann.

      Außerdem hätte ich noch ein paar Fragen.

      1) Soweit ich das bisher mitbekommen habe, können Stats bei NL deutlich flexibler ausfallen als auf FL und sind insgesamt eine weniger tighter. Gibt es irgendwelche Sachen, wo man besonders drauf achten muss?

      2) Wie groß würdet ihr den Unterschied zwischen NL 50 SH auf Stars und NL 100 SHeinschätzen?

      3) Was für Winrates würdet ihr langfristig auf NL 50 SH für realistisch halten?

      Gruß Swizz


      Bild 1:

      Bild 2:
      Das die Non-SD-Winnings in den Keller gehen ist auf niedriegen Limits glaube ich normal, oder?

      Bild 3:
      Gibt es hier irgendwas, was direkt in Auge sticht?
  • 3 Antworten
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      coole winrate, dafür das du angeblich kaum ahnung hast...
      die hat kaum ein nl "experte"

      ich spiel selber fr, deswegen will ich zu deinen stats nichts sagen. aber wenn du dich noch nicht reif für nl100 fühlst, spiel doch einfach solang nl50 weiter, bist du ausschließen kannst das es ein upswing ist.
      in der zeit kannst du dich dann weiterbilden, noch ein paar leaks ausmerzen und dann mit einem besseren gefühl, noch besserem spiel und komfortablerer br die nl100 tische in angriff nehmen.

      wird schon
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Was würdest du sagen sind für Winrates aus NL 50 oder generell bei NL möglich?
      Ich habe mal versucht im Forum ein bisschen zu suchen was langfristig realistisch ist und habe dabei schon alles zwischen 3 ptbb/100 und 14 ptbb/100 gefunden, aber ich kann das überhaupt nicht einschätzen, was da jetzt so stimmt.
    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      ich spiel weder nl50 noch sh, kann dir da also nichts zu sagen.
      aber ist doch erstmal auch wurscht oder nicht?
      du willst doch eh spielen. also spiel und dann wirst du sehen was dabei rauskommt.
      entwickel dich immer weiter, und deine wr wird immer steigen, bis du auf einem limit angekommen bist, auf dem du keine edge mehr hast. dann gehst du auf das limit runter wo du dich am wohlsten gefühlt hast, bzw die besten winning hattest und grindest da.
      die winrate hängt ja eh nur von dir alleine ab, also ist es im grunde egal, was andere da für einen schnitt haben. um zu den 10% winning playern zu gehören, musst du eh irgendwas anders machen als der durchschnitt, also richte dich nicht nach demselben.
      aber bei deiner wr würd ich mir da null kopf machen und einfach erstmal spielen, und aufsteigen sobald du dich mit deinen shots auf nl100 bereit fühlst.


      edit: nebenbei posten hier natürlich auch nur wenige 0,5bb winner, sondern eher die überdurchschnittlich guten. dazu wird oft bb und ptbb gemischt, evtl gefiltert und meist ne zu kleine sz angegeben.
      du kannst ja zb über 50k hands ne tolle wr haben, die du dann im ersten downswing aufgrund von tilt vernichtest. und dann bleibt nur noch ein mickriger rest.
      wie das bei dir aussieht kann dir hier niemand sagen. erst recht nicht der durchschnitt.
      das musst du ganz alleine herausfinden.

      also spiel. spiel viel. spiel gut. spiel besser.