USA-Reise || Zoll ...

    • Brian1986
      Brian1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 1.022
      hi
      wieder mal ein USA/NYC Thread...

      Ich habe, sowie viele andere hier im forum, auch einen günstigen Flug in die Usa bekommen.
      jetzt habe ich gehört, dass man dort extrem preiswert einkaufen kann.

      die freigrenze bei der einfuhr liegt ja bei €430.

      nehmen wir mal an ich kaufe klamotten im Wert von...

      a) $520 = ca. 400€

      --> dann brauch ich nix angeben usw.. solte nur die Rechnungen aufbewahren oder?

      b) $780 = ca . 600 €

      --> 430 euro sind frei und dann???
      welche zusätzlichen Kosten entstehen mir dadurch. bin auch auf der Zollseite nicht 100% fündig geworden.

      einfuhrumsatzsteuer oder wie das heißt , liegt ja bei 17.5%

      muss ich dann 170€ * 17.5% extra zahlen oder kommen auch noch andere Gebühren dazu?

      c) ca. 1000€

      --> wie sieht hier die rechnung aus?

      d) $780 = 600 €

      dieses mal schneide ich von Klamotten im wert von 200 € die "zettel" ab, verknitter die kleidung, mach sie ggfs bisschen dreckig und steck sie dann wieder in den koffer. Woher will der Zoll wissen , wann und wo ich die kleidung gekauft habe?

      --> 200€ dreckige kleidung im koffer
      --> 400€ geht durch den zoll ohne zusatzkosten ?!


      ________________________________________________


      stimmt das , was ich geschrieben habe...vor allem Variante d wäre interessant...

      Da es meine erste Reise in die Usa ist, will ich versuchen so wenig Probleme mit dem Zoll wie nur möglich zu bekommen.


      danke schon ma
  • 27 Antworten
    • MeMyself1
      MeMyself1
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 1.952
      Ganz einfach: Mit leerem Koffer hinfliegen, dort Klamotten kaufen und alle direkt anziehen. Kann dir keiner nachweisen das du die Klamotten dort gekauft hast.

      Ich fliege auch immer mit leerem Koffer in die USA und habe maximal eine Garnitur zum wechseln dabei. Der Rest wird vor Ort gekauft und auch direkt getragen. Gab noch nie Probleme.
    • Brian1986
      Brian1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 1.022
      hab gehört, man sollte aber nicht den fehler machen und mit kreditkarte bezahlen...denn so könnte der zoll sehen, was man alles eingekauft hat..?!
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Dazu müsste der Zoll erstmal deine Kreditkartenfirma kontaktieren.
      Du musst erst einmal kontrolliert werden, dafür sind die Odds schon wahnsinnig niedrig. Zieh dich halt nicht superschick auf dem Flug an, geht schon.
      Und einfach benutzte Klamotten in den Koffer wühlen. Paar dreckige Socken und Boxershorts obendrauf. Fertig.
      Mach dir nichts ins Hemd.
    • mcpott
      mcpott
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 374
      Original von MeMyself1
      Ganz einfach: Mit leerem Koffer hinfliegen, dort Klamotten kaufen und alle direkt anziehen. Kann dir keiner nachweisen das du die Klamotten dort gekauft hast.

      Ich fliege auch immer mit leerem Koffer in die USA und habe maximal eine Garnitur zum wechseln dabei. Der Rest wird vor Ort gekauft und auch direkt getragen. Gab noch nie Probleme.
      und ich habe gehört, dass die das Gewicht vom Koffer irgendwie vorher und nachher vergleichen? kann das sein ?(

      und ist die Einfuhrgrenze sicher bei 430€ oder $?
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ist es nicht so, dass man beweisen muss, dass man die Ware in Deutschland gekauft hat?

      @mcpott du darfst €430 einführen.

      Aber es stimmt schon, man wird eher selten kontrolliert. Einfach ganz normal durchlaufen, nicht komisch wegschauen, nicht komisch hinschauen, kein Alibi-Telefonat führen... passt schon.

      Eine Mutter von einem Freund ist mal mit 50+ Ralph Lauren Polos im Koffer zurück gekommen. Alle Etiketten waren abgeschnitten. Gab keine Probleme und viel Profit =)
    • Buddheaven
      Buddheaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 767
      pass nur auf es gibt klamotten da ist der reisverschluss auf der falschen seite. Da können sie dir das ganz leicht nachweisen. Ich würde generell alle Rechnungen da lassen. Oder fliegst du in die USA zurück wenn ein Hemd nach 2 wochen kaputt geht?


      Einfach in Koffer rein, man kann sie auch einmal in die Waschmaschine schmeissen

      viel spass in den USA
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Man kann sich die Rechnungen ja auch in einem Brief per Post nach Hause schicken =)
    • MeMyself1
      MeMyself1
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 1.952
      Die 430 Euro Freigrenze muss man auch erstmal voll bekommen.
      Ich fahre auch diese Mal wieder in ein Outlet zum Shoppen, da gibt's beispielsweise Hilfiger Polos für 20$, Ralp Lauren für 30$. Jeans für 30$, etc.
      Manchmal auch noch günstiger... es gibt auch Stücke für 10$.
      Dann gibt's noch Rabatt-Coupons. Bei Ralph Lauren zum Beispiel 25% Rabatt bei einem Einkauf ab 200$.

      Da muss man sich ganz schön strecken um an 430 Euro zu kommen. :D

      Mehr als einen vollen Koffer kann man eh nicht mitnehmen, es sei denn man will für Übergepäck, bzw. einen 2.Koffer zahlen. Das wird dann richtig teuer. Ich kenne auch Leute die reisen mit Koffer im Koffer. Die packen einen kleinen Koffer in ihren großen Koffer und kommen dann mit 2 vollen Koffern zurück. :]
    • Brian1986
      Brian1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 1.022
      Original von Buddheaven
      pass nur auf es gibt klamotten da ist der reisverschluss auf der falschen seite. Da können sie dir das ganz leicht nachweisen. Ich würde generell alle Rechnungen da lassen. Oder fliegst du in die USA zurück wenn ein Hemd nach 2 wochen kaputt geht?


      Einfach in Koffer rein, man kann sie auch einmal in die Waschmaschine schmeissen

      viel spass in den USA
      naja ich könnte aber das kleidungsstück mit dem reisverschluss auf der falschen seite auch schon viel früher gekauft haben... oderoderoder

      is es nich besser wenn ich alle rechnungen mitnehme, falls sie mich trotzdem rausziehen.
    • m01337
      m01337
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 139
      die freigrenze liegt bei 175 € und nicht bei 430 €

      http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/rueckkehr-aus-usa-zittern-vor-dem-zoll_aid_301267.html
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von m01337
      die freigrenze liegt bei 175 € und nicht bei 430 €

      http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/rueckkehr-aus-usa-zittern-vor-dem-zoll_aid_301267.html
      lol haste keinen älteren artikel gefunden

      seit 1.12.08 auf 430 euro
      und nicht mehr 175
    • Brian1986
      Brian1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 1.022
      ups ich dachte ich darf 2x23kg mitnehmen...
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Original von Brian1986
      ups ich dachte ich darf 2x23kg mitnehmen...
      Darfst du auch.

      Bin mit zwei prall gefüllten Covern zurück. Da war nichtmal jemand vom Zoll überhaupt da morgens. Und das war Direktflug.

      Nur Mandy von Monrose ist mir entgegen gekommen, natürlich mit Sonnenbrille und Entourage.
    • Brian1986
      Brian1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 1.022
      fallls ich das richtig gelesen habe , muss ich bei nwa für den 2.koffer extra $50 gebühren zahlen...
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Also kA mit was ihr da fliegt. Lufthansa und Co sind nach Piece Concept 2x23kg für Transatlantik-Flüge easy. Und da ist auch Übergepäck meiner Erfahrung nach kein Problem teilweise. :)

      Mit euren günstigen Fliegern da könnte es anders sein.
    • sonicstylz
      sonicstylz
      Global
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 667
      der 0815 tourist kriegt in den meisten fällen die 430€ eh nich zusammen

      aber falls du tatsächlich diese grenze überschreiten solltest dann werden die waren nach preis eingeteilt wie sie am besten in die 430€ reinpassen, da man den wert von waren nich teilen kann und der rest wird ganz normal verzollt...vorausgesetzt du benutzt den roten kanal beim verlassen des Ankunftsbereichs

      pauschalierte abgabensätze gibt es im flugverkehr nicht soweit ich weiß

      ansonsten alles nachzulesen auf zoll.de
      http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reiseverkehr/z1_reisefreigrenzen_drittland/index.html

      //achja bezüglich 17,5% -> FAIL
      einfuhrumsatzsteuer beträgt derzeit 19% und wird auf den EUSt-Wert angerechnet, welcher sich wiederum aus dem Zollwert einer Ware inclusive anfallendem Zoll richtet.

      z.B. Ware im Wert von 100€ mit beispielsweisem zollsatz von 5%
      100€ (Zollwert) + 100€x0,05 = 105€ (EUSt-Wert)
      105€ (EUSt-Wert) + 105€x0,19 = 124,95€

      folglich zahlst du 24,95€ einfuhrabgaben beim oben genannten warenwert und zollsatz. der zollsatz ist jedoch von ware zu ware unterschiedlich...evtl. kann ich heute abend mal betreffende zollsätze raussuchen bei interesse
    • leekje
      leekje
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.190
      und nicht vergessen sich die mehrwertsteuer im amiland beim abflug zurückzuholen :P
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von leekje
      und nicht vergessen sich die mehrwertsteuer im amiland beim abflug zurückzuholen :P
      Wie geht das?



      Was eignet sich eigentlich am besten, um es hier mit maximalem Gewinn zu verkaufen? Ipods?
    • leekje
      leekje
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.190
      nennt sich VAT Refund ...

      da gibts spezielle büros (und immer eins am flughafen, da wird jedoch wohl ne riesenschlange sein, deswegen eher mal im reiseführer oder internet nach einem büro in der stadt schauen). dann mit den sachen, die du dort gekaufst hast hin + rechnungen + flugticket.

      dann bekommste die steuer zurück.
    • 1
    • 2