Wie cashe ich am besten meine Winnings aus? :-)

    • Tschabo
      Tschabo
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 70
      Hi Guys,

      habe da mal eine Frage...
      Situation:

      Ich habe bisher bei Titan Poker gespielt und mein Konto dort in € gehabt.
      Auszahlungen habe ich dort immer über Schecks getätigt. Gbeühren sind mir hierbei keine entstanden.

      Jetzt habe ich die Plattform/en gewechselst (Everest/Stars) und habe demzufolge mein Money dort in $.
      Ausgecasht habe ich dort schonmal über Scheck, aber mit "enormen" Gebühren verbunden.

      Ich würde gerne versuchen eine Auszahlungsmöglichgkeit zu finden die mir meine Online $ direkt auf mein Bankkonto in € überweist.
      Möchte hierbei versuchen Transaktionsgebühren und Wechselkursgebühren zu minimieren bzw. zu vermeiden.

      Ich habe einen Moneybookersaccount (in €) und einen Netelleraccount (in $). Macht es Sinn bestimmte Konten in der Währung umzustellen
      bzw. bestimmte Karten bei den 2 genannten Firmen zu beantragen (z.B. Netellercard)?!



      Fände es voll lieb wenn jemand mir mitteilen könnte, welche Auszahlungsmöglichkeit
      besonders aufgrund der dargestellten Voraussetzungen mir zu empfehlen wäre.

      Liebe Grüße

      Tschabo :-)
  • 39 Antworten
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Über MB auscashen, guter Wechselkurs, geringe Gebühren.

      NetCard lohnt meist erst bei "größeren" Summen, aber ich denke dann wärst du bereits Diamond.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Erstelle dir in Panama ein Konto in US Dollar mit Kreditkarte. Dann alles auf das Konto schippen und mit der Kreditkarte am Automaten immer den maximalen Betrag auszahlen.
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.289
      Original von olli13
      Über MB auscashen, guter Wechselkurs, geringe Gebühren.

      NetCard lohnt meist erst bei "größeren" Summen, aber ich denke dann wärst du bereits Diamond.

      ist mb besser als neteller was den kurs angeht?
    • shibbyx1
      shibbyx1
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2008 Beiträge: 1.292
      Original von Tschabo
      Hi Guys,

      Fände es voll lieb wenn jemand mir mitteilen könnte, welche Auszahlungsmöglichkeit
      besonders aufgrund der dargestellten Voraussetzungen mir zu empfehlen wäre.

      Liebe Grüße

      Tschabo :-)
      Edit by Albatrini:

      Hallo shibbyx1,

      Mit Verweis auf Forenregel Nr. 2 „Keine Beleidigungen oder starker Spam“ habe ich ihn deshalb editiert und erteile dir hiermit deine 2. Verwarnung.
      Der BBV Ton hilft niemandem und machen eine sinnvolle Diskussion unmöglich und wird deshalb als Spam eingeordnet, welcher häufig auch noch von beleidigender Natur ist. Das liegt weder in deinem Interesse, noch in dem der anderen Diskussionsteilnehmer.

      Vielen Dank für dein Verständnis,
      Albatrini
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.126
      Original von shibbyx1
      Original von Tschabo
      Hi Guys,

      Fände es voll lieb wenn jemand mir mitteilen könnte, welche Auszahlungsmöglichkeit
      besonders aufgrund der dargestellten Voraussetzungen mir zu empfehlen wäre.

      Liebe Grüße

      Tschabo :-)
      *edit by Albatrini*

      Bitte beim Topic bleiben, BBV Style und Offtopic ist hier nicht angebracht.


      ~Alex
    • lilBuddha87
      lilBuddha87
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 494
      Wie ist es denn am günstigsten, wenn man nicht aufs Bankkonto auscashen möchte?
      Ich habe meine Konten alle auf USD und möchte mein Pokergeld hier in Deutschland nutzen/auszahlen.

      Hab mal gelesen, dass es ganz gut wäre, einen MB-Account in USD laufen zu lassen um das Geld zwischen den Pokerräumen hin und her zu transferieren und bei Neteller alles auf Euro laufen zu lassen und dann mit der Net+ Karte auszahlen/einkaufen.

      Scheinbar muss man bei Pokerstars keine Wechselgebühren zahlen also:
      USD auf PStars und dann auf Neteller wo alles auf Euro ist (ohne Gebühren)

      Geht das, oder gibts da irgendwie Probleme?
    • weberchris
      weberchris
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 168
      Bin mir da nicht sicher, aber ich glaube, dass dann Neteller Wechselgebuehren verlangt.
      Pokerstars direkt aufs Konto ist aber gebuehrenfrei.
    • lechuckpoker
      lechuckpoker
      Gold
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 1.492
      Original von weberchris
      Bin mir da nicht sicher, aber ich glaube, dass dann Neteller Wechselgebuehren verlangt.
      Pokerstars direkt aufs Konto ist aber gebuehrenfrei.
      exakt und hat dazu noch einen guten wechselkurs und dauert nur 2-3 tage.

      wird aber wohl nen grund geben, dass viele das nicht machen (ich tus noch). welcher ist das?
    • weberchris
      weberchris
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 168
      Neteller ist halt durch die Neteller Card ziemlich anonym.
      Wenn man jetzt aber montalich groessere Betraege aufs Konto auszahlt, dann kommt das Finanzamt da gegebenenfalls ziemlich leicht drauf.
      Aber bei meinen Nl 50 Betraegen interessiert sich da wohl sowieso keiner fuer :D
    • Wazer
      Wazer
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.185
      Original von RuthlessRabbit
      Erstelle dir in Panama ein Konto in US Dollar mit Kreditkarte. Dann alles auf das Konto schippen und mit der Kreditkarte am Automaten immer den maximalen Betrag auszahlen.
      Wie kommst du direkt auf Panama? aus eigener Erfahrung? Geht das leichter als andere Länder?
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von Wazer
      Original von RuthlessRabbit
      Erstelle dir in Panama ein Konto in US Dollar mit Kreditkarte. Dann alles auf das Konto schippen und mit der Kreditkarte am Automaten immer den maximalen Betrag auszahlen.
      Wie kommst du direkt auf Panama? aus eigener Erfahrung? Geht das leichter als andere Länder?
      meine vermutung: panama ist eines der länder, die bei scheinbar dubiosen geldtransfers nicht recherchieren.
    • honortheBlix
      honortheBlix
      Silber
      Dabei seit: 02.02.2009 Beiträge: 466
      Original von Tschabo
      Hi Guys,...


      stopped reading here...
    • lilBuddha87
      lilBuddha87
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 494
      Original von weberchris
      Bin mir da nicht sicher, aber ich glaube, dass dann Neteller Wechselgebuehren verlangt.
      Pokerstars direkt aufs Konto ist aber gebuehrenfrei.
      Hier steht aber, dass Pokerstars das Geld schon wechselt BEVOR es zu Neteller transferiert wird. Wo könnte Neteller hier Gebühren verlangen? Übersehe ich hier etwas?

      If your cashout is applied back to a previous NETeller deposit that was made in any other currency than USD, your cashout will be converted into your NETeller account currency by PokerStars, before being sent to NETeller. PokerStars does not charge a conversion fee!
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Wazer
      Original von RuthlessRabbit
      Erstelle dir in Panama ein Konto in US Dollar mit Kreditkarte. Dann alles auf das Konto schippen und mit der Kreditkarte am Automaten immer den maximalen Betrag auszahlen.
      Wie kommst du direkt auf Panama? aus eigener Erfahrung? Geht das leichter als andere Länder?
      Vielleicht =)
    • Bahraam
      Bahraam
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.985
      Original von RuthlessRabbit
      Original von Wazer
      Original von RuthlessRabbit
      Erstelle dir in Panama ein Konto in US Dollar mit Kreditkarte. Dann alles auf das Konto schippen und mit der Kreditkarte am Automaten immer den maximalen Betrag auszahlen.
      Wie kommst du direkt auf Panama? aus eigener Erfahrung? Geht das leichter als andere Länder?
      Vielleicht =)
      Mehr Infos bitte! ;)
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Original von xn321
      Original von olli13
      Über MB auscashen, guter Wechselkurs, geringe Gebühren.

      NetCard lohnt meist erst bei "größeren" Summen, aber ich denke dann wärst du bereits Diamond.

      ist mb besser als neteller was den kurs angeht?
      ja, deutlich besser und die gebühren sind wesentlich niedriger.
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Original von lilBuddha87
      Original von weberchris
      Bin mir da nicht sicher, aber ich glaube, dass dann Neteller Wechselgebuehren verlangt.
      Pokerstars direkt aufs Konto ist aber gebuehrenfrei.
      Hier steht aber, dass Pokerstars das Geld schon wechselt BEVOR es zu Neteller transferiert wird. Wo könnte Neteller hier Gebühren verlangen? Übersehe ich hier etwas?

      If your cashout is applied back to a previous NETeller deposit that was made in any other currency than USD, your cashout will be converted into your NETeller account currency by PokerStars, before being sent to NETeller. PokerStars does not charge a conversion fee!
      Neteller nimmt dann Gebühren, wenn du auf dein Bankkonto einzahlst und das nicht wenig. Im hier angesprochenen Fall ist sein Netellerkonto ja in Dollar.
    • Ash05
      Ash05
      Global
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 2.099
      ich hab bis jetzt immer über ftp direkt aufs konto ausgecasht, der Wechselkurs kommt mir immer sehr wenig vor :(
      macht es einen unterschied, wenn ich zb. über stars direkt aufs konto auscashe?
    • lilBuddha87
      lilBuddha87
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 494
      Pokerseiten, Moneybookers in USD
      Neteller und Net+ Card in Euro.

      Fürs auscashen verwende ich dann Pokerstars. Die wandeln mir meine Dollar in Euro um und verschicken das dann an Neteller.

      Habe dann Euro auf Neteller und kann mit der Net+ Card auscashen ohne große Gebühren?
    • 1
    • 2