Fische

    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Also irgendwie verzweifle ich gerade.. ich spiele Microlimits und da sind soo viele Fische aber auch TAGs unterwegs. Eigentlich könnte man sich ja denken, dass man dadurch besonders gut Gewinn machen könnte, aber denkste. Die callen jeden Scheiss, treffen lucky am River irgendwas und nehmen mir mein Geld weg. Ignorieren jegliche Raises preflop und reraisen mit any Facecard+X und lassen sich vor allem durch Contibets oder Semibluffs gar nicht beeindrucken, drängen einen gar ausm Pot, damit man dann feststellt, dass sie mit dem größten Scheiss geraised haben und man mit Midpair oder so gewonnen hätte. Mal davon abgesehen treffe ich fast gar nichts mehr, egal was für Karten ich spiele und mit Overcards oder Semibluffs verliere ich dann sowieso. -.-
      Und ja ich habe die Theorie gelesen und halte mich an die Charts. Ich frage mich aber, wie ich jemals den Sprung schaffen soll, denn auf höheren Limits gegen gescheite Gegner wäre das sicher einfacher zu spielen. Natürlich verlieren die Fische langfristig alles, aber das bringt mir nix, wenn ich andauernd selbst verliere.
      Hab mir schon überlegt auf Shorthanded umzusteigen, aber lohnt sich das?
  • 14 Antworten
    • Karmaplayer
      Karmaplayer
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 374
      gute Gegner = kleine Edge = kleiner Gewinn = hohe Varianz
      Fishe = große Edge = (langfristig) großer Gewinn = ein paar Badbeats

      nun such dir raus was dir da besser gefällt.
      Und das was du da erlebst ist halt einfach nur subjektive Wahrnehmung würde ich mal so sagen. Du hast durch deine Auswahl an guten Starthänden schon einen erheblichen Vorteil gegenüber den schelchten Gegnern.
      Einfach Straight Forward auf Value spielen und gut ist, wenn du ein Top Pair mit gutem Kicker hast dann einfach ab zum SD.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ja und dann passiert sowas hier.. wenns wenigstens ein Ass gewesen wäre.. Einfach mal callen mit T5 und J2 ..


      Preflop: Hero is MP1 with Q, Q
      2 folds, Hero raises, 4 folds, SB calls, BB calls.

      Flop: (6,00 SB) A, 2, J (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero calls, SB calls.

      Turn: (4,50 BB) 4 (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, SB calls, BB raises, Hero calls, SB calls.

      River: (10,50 BB) T (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks.

      Final Pot: 10,50 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of queens (Qh Qc)
      BB shows two pairs, jacks and deuces (Jc 2h)
      SB shows a pair of tens (Td 5h)

      BB wins with two pairs, jacks and deuces (Jc 2h)

      oder sowas hier:

      Preflop: Hero is UTG2 with J, J
      UTG folds, UTG1 calls, Hero raises, MP1 folds, MP2 calls, 5 folds, UTG1 calls.

      Flop: (7,40 SB) A, 5, 3 (3 players)
      UTG1 checks, Hero bets, MP2 calls, UTG1 calls.

      Turn: (5,20 BB) J (3 players)
      UTG1 checks, Hero bets, MP2 calls, UTG1 folds.

      River: (7,20 BB) T (2 players)
      Hero bets, MP2 raises, Hero calls.

      Final Pot: 11,20 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows three of a kind, jacks (Jd Jc)
      MP2 shows a flush, ace high (Kh 5h)

      MP2 wins with a flush, ace high (Kh 5h)

      Mit K5s callen, np. :D

      Natürlich gibts auch so Vögel, die mir ihr Geld schenken, aber in den letzten 3 Tagen habe ich so viel verloren durch solche Leute.

      Bleibt noch die Frage, ob sich Shorthanded auf Microlimits mehr lohnt oder gar nicht?
    • Curix
      Curix
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 952
      fang nicht mit sh an wenn du mit fr probleme hast! Das wird deine BR killen.

      Zu Hand 1) Flop würde ich nochmal 4 Value raisen, da er nicht umbedingt das A donkt. Somit protectest du noch gegen SB der auf nem weaken J, ner 3 oder nen SD hockt.

      Dein Gewinn kommt mit der Zeit..hatte mit 20$ angefangen und 6k Hände gebraucht (damals 1.5 Monate!) bis ich 30$ zusammen hatte um aufsteigen zu können. Ab dem Zeitpunkt liefs dann langsam.
      Auf den micros hast du vorallem knappe Valuebets, da sie mit jedem Stronz callen. Such dir gute Spots zum Bluffen aus, also nicht gegen Callingstations.
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      Also, ich finde Hand #1 eigentlich relativ missplayed. Wenn du am Flop weiterspielen willst, musst du eigentlich raisen, um das Ass zu repräsentieren. Am Turn checkraist er dich und du lässt dich trotzdem nicht aus der Hand drängen. Spätestens an dem Punkt hätte dir klar sein müssen, dass dein QQ nicht mehr die stärkste Hand ist (wovon man sich eigentlich leicht überzeugen lassen sollte, wenn gegen 2 spieler schon das Ass auf dem Flop kommt).

      Ich denke, gerade auf den unteren Limits, wo sich jeder Hannes mit Ax nicht aus der Hand drängen lässt, solltest du solche Hände nicht so maßlos überspielen. Bei Hand #2 ist es einfach unglücklich, aber du kannst es nicht ändern, wenn er K5s spielen will.
      Freu dich einfach, bedanke dich innerlich für die Note und hoffe, dass du noch ganz häufig gegen ihn spielen wirst :)
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      ok :( danke euch. Zur ersten Hand: Wenn der Gegner auch nur ansatzweise gezeigt hätte, dass er ein wenig Ahnung davon hat, was er da eigentlich macht, hätte ich längst gefoldet. Aber da er alles gespielt hat und sobald er irgendwas getroffen hat geraist hat, egal was, bin ich davon ausgegangen, dass er nichts großartiges hält. ;/
    • lacross84
      lacross84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2009 Beiträge: 886
      Derzeit ist alles nen Witz.Jeder Fisch hittet derzeit seine 2-4Outer.Wahnsinn wie da die Bankroll schmiltzt.
      Vorher hat son Chaot in 30Händen 5-10mal River gehittet mit runner runner,gutshot und was weiß der Teufel.


      Fish callt 3bet preflop,capt am flop auf K high Board gegen mein ak.Spiele dann check call bis River runter.
      Zeigt am Ende mal wieder k2 und geturntes two Pair.

      Neuste Zauberwort der Fische "Backdoorstraightdraw" mit Offsuitkarten die mit ihrer 4% Chance gegen Sets oder TopTwo hitten.


      Absolute Dreck mal wieder.Wahrscheinlichkeiten kannste in die Tonne kloppen.
      Die letzten Vollpfosten werden für die miesesten Calls belohnt.45 bottom pair callt bis river und macht two pair.lol
      Das den ganzen Tag auf 1700Hände.


      Erst Titan schließen bevor ich noch on tilt weiterzocke.

      Ne andere option wärs mal auf Fishstyle umzusteigen.Glaube das rockt derzeit X(
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Hand 1 find ich v.a. inkonsequent gespielt. V.a. den call am flop finde ich schlecht.
      Entweder man setzt den Gegner auf ne Ass und sieht sich hinten oder eben nicht. Hätte den Flop auf alle Fälle geraised, erstens um den SB rauszudrängen und zweitens um rauszufinden wie gut der BB is.
      Auf nen Call gäbs am Turn die nächste Bet, auf ne 3Bet entweder fold oder calldown je nach Gegner.
      Jedenfalls Call Flop, donk Turn find ich sehr inkonsequent. Die 4 verbessert Heros Hand überhaupt nicht und Foldequity kriegt er vermutlich au net.

      Davon abgesehn is der call Preflop mit J2 eigentlich gut für dich. Und T5 is eh die ideale callingstation. 2pair am Flop natürlich nicht readable.

      Hand 2 hätt ich genauso gespielt
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      HAHHAA LOL *whine* :( Dachte am River erst "hm Flush :<" und dann sowas

      Preflop: Hero is CO with A, K. Hero posts a blind of $0,05.
      [color:grey]2 folds[/color], MP1 calls, [color:grey]MP2 folds[/color], MP3 calls, [color:red]Hero raises[/color], [color:grey]BU folds[/color], SB calls, BB calls, MP1 calls, MP3 calls.

      Flop: (10,00 SB) K, 3, 6 [color:blue](5 players)[/color]
      SB checks, BB checks, MP1 checks, MP3 checks, [color:red]Hero bets[/color], SB calls, [color:grey]BB folds[/color], MP1 calls, MP3 calls.

      Turn: (7,00 BB) T [color:blue](4 players)[/color]
      SB checks, MP1 checks, MP3 checks, [color:red]Hero bets[/color], [color:grey]SB folds[/color], MP1 calls, MP3 calls.

      River: (10,00 BB) 9 [color:blue](3 players)[/color]
      [color:red]MP1 bets[/color], MP3 calls, Hero calls.

      Final Pot: 13,00 BB

      Results follow (highlight to see):
      [color:white]Hero shows a pair of kings (As Ks)[/color]
      [color:white]MP1 shows high card king with ten kicker (7s 5s)[/color]
      [color:white]MP3 shows two pairs, tens and sixes (Tc 6s)[/color]

      [color:white]MP3 wins with two pairs, tens and sixes (Tc 6s)[/color]
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      Finde die Hand ist doch ganz standard!?!? MP1 hat halt nur mindestens 1BB value verloren, da er auch mal raisen könnte.....
      Sowas passiert doch alle naslang und wer damit nicht klarkommt sollte Poker quitten!
      Spielt gegen solche Leute einfach NIE Pure Bluffs und am besten auch keine Semi-Bluffs, dann sollte das eigentlich klappen.

      Ich meine ist doch normal wenn man mit Bottom/Mid-Pair bis zum River auf seine Outs mitgeht und wenn man dann was hittet auch Action macht.....
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Dass MP1 mit seinem Gutshot und Suited-1-Gap-Connectors callt meinetwegen (was aber auch nicht standard ist), aber was ist bitte standard daran, dass man preflop nen Raise mit T6 callt?! Und das war ja kein Bluff.
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      der hatte doch schon 1 SB bezahlt und nach deinem Raise nochmal 1.

      Any2 can win ;)
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      Original von TheKami
      Dass MP1 mit seinem Gutshot und Suited-1-Gap-Connectors callt meinetwegen (was aber auch nicht standard ist), aber was ist bitte standard daran, dass man preflop nen Raise mit T6 callt?! Und das war ja kein Bluff.
      Hi,
      etwas missverständlich ausgedrückt: Mit dem "Standard" meinte ich die Art des "outsucks". Wer mit T6 aus MP1 preflop mitgeht wird dir langfristig viel Geld überlassen, vor allem wenn er seine Hände so wie hier missplayed.....
    • Karmaplayer
      Karmaplayer
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 374
      Solche Gegner müssen dir die liebsten sein.
      Wenn du was triffst zahlen sie dich aus, da sie viel zu weit in die Hand mitgehen und wenn sie was treffen kommst du trotzdem günstig zum SD, weil sie kaum beten.
      Wenn so ein Gegner dann aber mal Action gibt ist Top Pair wahrscheinlich nicht mehr gut genug gegen ihn :)
    • Dautzy
      Dautzy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 164
      Bei der zweiten Hand oben (JJ) versteh ich nicht ganz, warum du am river bettest.
      Noch weniger verstehe ich, warum du den raise dann noch callst.

      Dein Gegner callt dich am Turn - und da sind bereits viele draws möglich.
      Er kann auf ne straight Ass bis 5 drawn, oder T bis Ass oder halt auf den flush.
      Wenn er selbst loose passiv spielt, dann ist er am turn ganz offensichtlich auf einem draw. Als aggressiver Spieler würde er vielleicht mit seinem draw am turn raisen und wenn er bereits eine Hand hätte, würde er wohl auch for value raise oder um zu protecten.

      Deine anschließende bet am River macht daher meiner Meinung nach keinen Sinn, weil du eh nur von Händen gecallt wirst, die dich schlagen.
      Hätte dort eher check/call gespielt.
      So belohnst du ihn jetzt mit einer zusätzlichen bet.