Bekomme Athlon 750MHz & Co nicht richtig zum laufen

    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Habe hier: -FIC Mobo -SlotA Athlon 750MHz -128MB RAM PC100 -20GB und 4GB HDD Maxtor -ATI Grafikkarte -Creative Soundkarte -CDROM Toshiba/Samsung Wollte einen kleinen Office PC draus basteln. Leider bekomme ich nach diversen Kombinationen immer eine Fehlermeldung nachdem er den RAM und die Laufwerke hochgezählt hat: "Sec.Slave ATAPI Incompatible" Ich habe die HDD am Primaray Master.Das CD-ROM am Sec.Master. Sec.Slave ist nix angeschlossen. Ins BIOS komme ich net,nur F1 für "Resume". In einer anderen Kombination lief es einwandfrei. Wüßte net,wo der Fehler sein könnte. Vielleicht weiß jemand Rat Danke schonmal, Charlz P.S. Diverse RAMs habe ich auch durchprobiert,sowie die HDD/CD-ROM an den Primary/Sec.gewechselt und natürlich auch dementsprechend gejumpert.
  • 4 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Öhm ja. Versuch ma ohne angeschlossene Laufwerke zu booten. Dann machste eins nachm anderen wieder dran und irgendwann wirste die Fehlerquelle finden. Beachte auch die Jumper auf den Laufwerken. Grüsse Seb
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Du meinst booten in dem Sinne,das ich keine HDD und optisches Laufwerk dranpacke und schaue,ob dieselbe Fehlermeldung kommt? Booten in dem Sinne ja durch die fehlende HDD net möglich ?( Richtig gejumpert müssen sie ja auch sein,da die Laufwerke am Primary Master bzw. Secondary ja korrekt erkannt werden,nur danach kommt die Fehlermeldung.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du bekommst ja einen Schnittstellen Fehler vom Bios ausgegeben. Jetzt ist es am sinnvollsten, einfach ma zu gucken was passiert wenn gar kein Laufwerk angeschlossen ist. Was passiert wenn nur die Festplatte dran ist und so weiter. Dabei ist is irrelevant, ob du das Betriebssystem booten kannst oder nicht, da dort nicht die Fehlerquelle zu suchen ist. Edit: Zusätzlich wirst du ganz ohne Laufwerke in Bios kommen und die evtl. fehlerhafte Einstellung für Second Slave ändern können.
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Wird immer schlimmer. Alle Laufwerke abgeklemmt.Beim hochfahren stand wait... und er hat nix weiter gemacht. BIOS Batterie rausgenommen,wieder reingepackt und mittlerweile ist er tot.Macht gar nix mehr X( ***edit*** Ist zu 99% das Mobo.USB etc.hat vorher schonmal Macken gwmacht.Der Rest läuft ja einwandfrei.Naja,nach dem billigen SlotA Mobo Ausschau halten.