Down...Pause?.....oder Helm auf und durch!

    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      hier bin ich richtig, im Forum für Frustabbau.....

      Während ich diesen Tread eröffne, habe ich gerade den nächsten unfassbaren Suckout gegen superfish-arschloch bekommen.
      MTT rebuy, bin unter den TOP 2% kurz nach der Pause.

      blinds 80/160

      HERO UTG AA (18000) raise 320
      UTG2 (11000) raise 720

      alle anderen fold

      HERO call

      Flop Q T K

      HERO raise 2/3 potsize....villain call

      Turn Q
      HERO check
      villain raise 1500
      HERO All in - villain CALL

      vILLAIN ZEIGT AJ

      nicht dass das jetzt so fehlerfrei gespielt worden wäre von mir, ein paar Fehler mache ich schon und hier wollte ich mit meinen AA broke gehen, weil auf TITAN solche Vollpfosten mitspielen, dieser hier hatte maniac stats...aber dass er mich mit AJ raised und dann eine straight floppt, passt in die Dramaturgie des heutigen pokertages.

      Ich tu jetzt mal so, als wäre dieser lezte suckout nicht passiert (übrigens spiele ich immerhin mit 7000...korrektur, gerade musste ich AK folden, nach dem ich 5BB in einen multiwaypot plazierte und von jemand oop gecallt wurde. Er hat womöglich ein kleines pocketpair und bettet poztsize, bin also draussen, treff heute nichts - ja also nur noch 6000, bin gerade trotzdem noch knapp unter averaGE)..... was ich Euch fragen wollte ist folgendes:

      Ihr kennt alle solche sessions zu genüge, man spielt ordentlich und bekommt komprimiert das ganze Pech auf einmal. permanent suckouts auf dem river unterliegt man als favorite gegen fishes oder auch normale spieler. Ich spar es mir mal beispiele zu posten, Ihr kennt das ja alle.

      Nun muss ich immerhin sagen, er gelingt mir, meine Emotionen im Griff zu haben, ich tilte nicht, ein paar kleine Fehler unterlaufen mir hin und wieder aber weitgehend schaffe ich mein A.Game.

      Es macht mir spass, spiele normalerweise nur SNG, hab heute 10 stück hintereinander bestenfalls auf platz 4 abgeschlossen, von 20 SNG bin ich einmal 2. geworden. Es kommt knüppelhart, aber ich bin tapfer und tilte nicht.

      Nun meine Frage, wenn es so dermassen lächerlich, fast schon wie eine parodie gegen einen läuft, soll man da Pause machen oder hilft es, knallhart durchzuspielen, sofern man sein A-Game einigermassen spielen kann und nicht betrunken wird?

      Wie sind Eure Erfahrungen, der Tag ist wahrscheinlich der schlechteste den ich in den lezten Monaten hatte, es könnte durch ein paar ITM wieder normal werden aber auch noch viel schlimmer kommen. BR war heute morgen 1180, spiele 10er SNG, jetzt sind es noch 880.

      Soll ich heut noch weiterspielen, sofern ich Lust dazu habe?

      Übrigens, was sich tatsächlich sehr postitiv ausgewirkt hat, ist dass ich meinen Chat deaktiviert habe. Wäre mit sicherheit getiltet heute und hätte wüste schimpftiraden abgelassen, die mich am Ende immer nur selbst total fertig machen. So habe ich eine gewisse Distanz gewart zu dem Geschehen, ja sogar eine art situationskomik oder eher galgenhumor konnte ich den suckouts abgewinnen. Den Chat zu deaktivieren war eine gute Idee, das merke ich jetzt schon.


      (gerade hab ich jemanden ausgesuckt und wieder 13000 - ist das die Wende?)

      also, wenn jetzt die nächsten 4 Tables auch nix werden...Pause?...oder Helm auf und durch?

      Spass machts noch....(noch!)
  • 22 Antworten
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.144
      wenn man soviel verliert tiltet man.
      auch wenn man sich einredet man tiltet nicht !


      galgenhumor ist übrigens quasi resignation. was erklären würde warum du noch spass zu haben glaubst.


      oder so ähnlich.


      ich persönlich würd ne pause machen ;)
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.464
      also solange du noch spass am game hast und nicht tiltest und du auch lust hast zu spielen kannste ja weiter spielen aber ich kann dir aus eigener erfahrung sagen dass es manchma einfach so is dass man vllt 10 bad beats einstecken kann und dann auf einmal tiltet man (also ging mir früher oft so heute is es naja ka wies heut ist ich hab lang nichtmehr getiltet) du solltest dann halt falls du doch tiltest die session so schnell wie möglich beenden^^ naja dass man mal so phasen hat dass man einfach nur auf die eier bekommt is klar die hat jeder und leider gibts die auch öfter als man sich des wünscht... aber naja solang du noch spass hast und spielen willst und du gut spielst mach einfach weiter dir is ja schließlich klar dass du wohl besser spielst als die meisten deiner gegner (hoffe zumindest dass es so ist) und du longterm der gewinner bist ;) naja über die hand sei ma nix gesagt jez :) naja ich wünsch dir noch ne erfolgreiche nacht un so ;)
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      bin gerade ausgeschieden....tja...phew....vielleicht hast du ja recht.

      lol -
      MP3 (14000) raise 3bb 1200,
      HERO CO (13000) raise 4000
      BB (6000) CALL
      MP1 ALL IN
      HERO fold
      BB CALL

      - hatte AQs

      MP3 zeigt AQs, BU zeigt AQs

      MP3 gewinnt durch flush
      also doch noch guter fold...aber warum pusht er das nachdem sogar der button gecallt hat...naja TITAN halt.

      dann mit meinen restlichen 7000

      HERO BU (KcQc) raise 3bb 1200
      SB fold
      BB CALL

      Flop Qh 6c 7c

      HERO ALL IN (ante is übrigens auch dabei)
      BB Call

      Turn Kd

      River 3s

      Villain zeigt 4c5c

      gegen das spiel von villain ist nix zu sagen, denn er war bigstack (21000) und da kann man mit 45s auch preflop callen, danach sowieso ok.

      Aber das verschissene pech dann, war ja für einen flush auch noch ahead....

      beim anderne MTT auch gleich noch nach der 1.Pause gebustet. Warum callt ein Limper meine 7BB im multiwaypot (wiedermal AK) mit K5off...???????

      Flop 2 5 5 by the way - rest könnt ihr euch denken...

      das gute ist, MTT ist nicht so teuer...weiss auch nicht, was ich jetzt machen soll...
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      hab dann auch gleich aufgehört, gut geschlafen und bin voll zuversicht und energie ans werk gegangen.

      Titan, sonntag , alles voller Fische, wenn klappt, kann das ein guter Tag werden, wenn man die Seuche hat, dann auch ein anlass aus dem Fenster zu springen.

      Erst mal hats "ok" angefangen, die ersten 8 SNG war ich leicht vorne, einmal 1ster geworden, paar mal 3ter, dann aber gings wieder los.

      Und diesmal muss ich zu meinem Unbehagen sagen, dass wirklich schlechtes Spiel der Grund fürs rausfliegen von 3 oder 4 SNG war. Dachte mir, was mach ich nur!!!! Spiele ein normales als wärs ein Turbo, gehe mit 7BB unnötige Risiken ein....und überhaupt spielte ich etwas zu loose.

      Die Fische callen sowieso permanent zu loose, mit KQ oder A4 völlig ohne Not. Jeder dieser Calls ging gegen mich aus, entweder weil ich selbst zu loose gepusht habe oder eben als suckout. Dann hab ich erst mal einen break gemacht. Ein bisschen mit dem Sitngo-wizzard alle meine "schrauben nachgezogen", hab mir dann noch ein paar Videos von Unam reingezogen
      und mir vorgenommen, ordentlich, ohne gegen die Fische zu moven einfach mein Spiel zu machen.
      Was dann passierte....also echt, so schlimm hab ich es noch nie erlebt, ehrlich ich glaub aber auch Euch ist das so in derart komprimierter Form noch nicht um die Ohren gehauen worden.

      Nun hab ich erstmal aus Sicherheitsgründen beschlossen, noch ein Level runterzugehen (vor 2 Tagen warens noch 10er und 20er), hab nun vier 5$ Tische aufgemacht. Sind natürlich nicht weniger Fische da, aber ich hab aufmerksam und ganz normal gespielt. Kein AK traf das board, hatte ich KK, gewann AT (der meinte er müsse damit broke gehen, bei 100blinds), hatte ich AK, gewann villain mit 77 UND so weiter.

      Das geht dann soweit, dass man ÜBERHAUPT kein Vertrauen mehr auf die Wahrscheinlichkeiten hat. Mein Spiel denke ich,. hab ich nach dieser kleinen Übungsstunde (Video und sitngop wizzard) wieder justiert und in Ordnung gebracht, aber wenn Du permanent gecallt wirst, nie einen Trefrfer auf dem Board siehst, oder wenn Du mal triffst, ständig den suckout erwartest, wie kann man da noch weiterspielen.

      Die letzte Hand war der absolute HAMMER.

      Blinds 30/60
      Ich hatte 88,
      9 von 10 Spieler limpen, ich call auf setvalue aus MP3

      BB minraise auf 120 (tolle idee!)
      HERO call
      CO call
      BU call

      Flop 8h - 7h - Qs

      HERO check
      CO limp 60
      BU limp 60
      BB raise 120 (tolle idee!)
      HERO raise 600 (protekten wegen flush, da ich sowieos dauernd suckouts kassier)
      CO call
      BU call
      BB call

      turn Qh
      (genial, habe reads auf BB, hat hunderprozentig ein Q, und der flushdraw, den ich bereits beat habe kommt auch noch an)

      HERO check
      CO check
      BU check
      BB raise 240
      HERO raise 600
      CO push ALL IN
      BU fold
      BB call
      HERO call

      der CO zeigt seinen Flush, BB zeigt QT (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
      ich zeige meine 88 zum fullhouse

      eigentlich sollte am river nix mehr passieren, EIGENTLICH
      aber das board kann sich noch paaren, ja, das wird auch bestimmt so kommen, dachte ich.

      und Leute, ich war so gebeutelt...wie ein geprügelter Hund, der da noch irgendwo einen Hieb befürchtet, konnte ich den River nicht mit genuss abwarten sondern verharrte in Lähmung, dachte "jetzt kommm schon...nicht 100mal hintereinander, es darf doch einfach nix mehr passieren..."

      und was brachte der River? NATÜRLICH "Q"
      die 4te Queen !!!!!!!!!!!!


      Das kann man zwischendurch schon wegstecken, aber wenn Du an einem Tag, was heisst an einem, schon seit gestern so derart auf die Eier kriegst, brichst da mal zusammen, am liebsten hätt ich den ganzen PC durdchs Fenster (natürlich das geschlossene) aus dem 4 Stock geschmissen.
      Ja, man könnte sagen, dass ich dann endlich auf TILT war.... :D

      Ihr könnt mir ja leider wohl eh nicht helfen.....
      eigentlich spiel ich ja tierisch gerne, hab meine Kinder zu ihrem Opa verfrachtet und wollte den ganzen Sonntag in aller Ruhe spieln (ohne störung ect)...aber so gehts einfach nicht weiter...oder?

      Bin jetzt auf 5$ SITngo runtergegangen, nachdem ich meine BR von 1300 auf 880 gestern und 820 heute gebracht habe.

      Das muss doch irgendwann wieder ein Ende haben....die Spieler auf TITAN am Sonntag spielen so UNGLAUBLICH scheisse, da würd ich eigentlich jetzt gerne noch ein paar buyins zurückholen....
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      Original von mergelina
      hier bin ich richtig, im Forum für Frustabbau.....

      Während ich diesen Tread eröffne, habe ich gerade den nächsten unfassbaren Suckout gegen superfish-arschloch bekommen.
      MTT rebuy, bin unter den TOP 2% kurz nach der Pause.

      blinds 80/160

      HERO UTG AA (18000) raise 320
      UTG2 (11000) raise 720

      alle anderen fold

      HERO call
      so bitter das ist, aber warum callst du OOP?

      obv. dumm geplayed
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      Ein Leak von mir ist, dass ich AA ganz schlecht down layen kann.

      Hab versucht ihn mit der 2.Q amn baord rauszudrängen, ausserdem hatte ich gute chancen noch ahead zu sein oder den river gut zu treffen

      Habs ja gesagt, nicht unbedingt richtig gespielt, aber es ging mir mehr um das Kartenpech, das mich seit Tagen verfolgt.

      les Dir mal die letzet Hand durch, im vorletzten post (2 vor diesem)
      viel Spass damit ;)
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      wens der maniac ist, dann nehme ich meinen schwanz in die hand und 4bette ihn allin :D
      //kartepech mit AA gegen AJ. weiss net ob das pech ist. besser geht nicht.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      preflop meinst Du? Ja klar, aber ich wollte halt nicht das ere folded, der Tisch war nicht gerade agressiv, dauern gelimpe, bei raises kaum aktion.
      Dass man mit AA callt anstatt zu raisen ist ja auch net verkehrt, kann man auch machen....kommt auf die situation an.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      natürlic ist das Kartenpech, wenn man AA gegen AJ hat, aber AJ am flop die straight trifft, was denn sonst? :D :D :D

      Du wirst mir doch nicht vorwerfen wollen, dass ich mit AA nur gecallt habe.
      Diesbezüglich gehts nur darum, möglichst viel Value einzusaCKEN UND WENN ICH DAS GEFÜHL HAB; EWR KÖNNTE FOLDEN DAnn call ich ihn halt nur. wollte dass er schön weiterbettet, hätte ihn runtergecallt, dann kam halt dieses scheiss board und ich musste entscheiden zwischen aufgegen oder ihn versuchen rauszudränegn...ich glaub nicht., dass das jetzt soooooo wahnsinnig falsch war, besser wärs gewesen , potkontroll billig zum showdown zu kommen, das weiss ich jetzt auch
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      und schon wieder....TT gegen AJ

      treff mein A am flop, alles geht gut bis zzum turn.

      Dass TT das set am river hitted ist 4%.

      und was passiert? natürlich die T

      siehe auch andere Hände oben im Tread

      Das passierte mir jetzt PERMANENT heute, ich weiss eigentlich tatsächlich gar nicht, ob ich einen einzigen Showdown heute gewinnen konnte.

      Das hat doch mit Varianz nix mehr zu tun.....ist doch völlig aberwitzig ... für alle extreme muss es doch auch ein gegenstück geben, dann müsste ich ja irgendwann mal eine megaserie haben.....


      o mannomann...
    • Feiran
      Feiran
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 406
      Also wenn ich wirklich noch Lust habe am spielen, dann tue ich das auch, egal wie die Session verläuft. Normalerweiße sinkt die Lust aber schon drastisch wenn einige Beats hintereinander kommen.
      Man muss halt schon wirklich unterscheiden ob man nur losings chasen will oder Bock hat weiterzuspielen.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      Original von Feiran
      Also wenn ich wirklich noch Lust habe am spielen, dann tue ich das auch, egal wie die Session verläuft. Normalerweiße sinkt die Lust aber schon drastisch wenn einige Beats hintereinander kommen.
      Man muss halt schon wirklich unterscheiden ob man nur losings chasen will oder Bock hat weiterzuspielen.

      ja .... ganz genau...und jetzt ist mir die Lust wirklich restlosd vergangen, das wars definitiv für heute...oder die nächsten 4 stunden ;)

      echt ich kann nicht mehr.

      ich trau es mich fast nicht zu schreiben, aber was ich heute erleben musste auf Titan, das war dermasen abartig!!!!!

      mir ist aufgefallen, dass ich sonst kaum am sonntag spiele....was da an unglaublichen Fischen und vor allem in welcher Menge die da sind....das wär mir aufgefallen, hab ich bisher bei SNG so noch nicht gesehen.

      gleichzeitig hab ich noch nie so viel 2 und 3-outer suckout hintereinander bekommen, waren locker 20 Stück ohne dass ich ein einziges Mal mit 94% am turn die Hand gewinnen konnte!!!!!!!!!!!!!!!!!

      das ging schlieslich soweit, dass ich am Ende richtig überrascht war, als ich einmal eine Hand gewinnen konnte, die aam Turn 80% oder mehr vorne war.

      wirklich überrascht!!!!

      Dabei ist mir aufgefalklen, dass ich die letzten 30 showdowns oder so verloren hatte.

      Ich weiss es ist lächerlich, konnte selbt über solche behauptungen immer nur den Kopf schütteln, aber das heute war derart EXTREM...

      so als ob man die Sonntagsspieler-fische bei Laune halten wolle, damit sie nächsten Sonntag wieder so zahlreich mitspielen. Ist bei TITAN wirklich ein riessen Anteil, die unter der Woche nicht zu sehen sind.

      Bevor jetzt wieder alle aufschreiein....ich fands immer selbst blödsinn mit rigged und so, aber ich hab sowas wie heute auf TITAN auch noch nie erlebt.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      Original von mergelina

      gleichzeitig hab ich noch nie so viel 2 und 3-outer suckout hintereinander bekommen, waren locker 20 Stück ohne dass ich ein einziges Mal mit 94% am turn die Hand gewinnen konnte!!!!!!!!!!!!!!!!!

      das ging schlieslich soweit, dass ich am Ende richtig überrascht war, als ich einmal eine Hand gewinnen konnte, die aam Turn 80% oder mehr vorne war.

      wirklich überrascht!!!!
      4%...das entspricht so ungefair der Wahrscheinlichkeit beim Rolette, wenn man auf eine einzige Zahl setzt. (ok es sind 2,9% oder so)

      Will mir hier irgendjuermand erzählen, dass es möglich ist, von 25 Einsatzen auf eine Zahl 22 mal richtig die richtige Zahl gesetzt zu haben????????

      Das gibt es einfach nicht, nicht irgendwann und nicht in 1000 Jahren, sorry aber eher kommt der Osterhase um die Ecke gehoppelt.

      So, und nun behaupte ich, dass ich heute in 95% der Showdowns, in denen ich am Turn 90% oder mehr vorne lag, noch verlohren habe. Und das waren sicher minimum 20 Situationen.

      Das gibt es in einem von 20 Fällen, aber doch nicht 20Mal hintereinander!!!!

      WTF!

      Verdammt nochmal......wtf soll das?????
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.464
      jo hör erstma auf zu pokern un chill ne runde ey
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      mach ich, danke :)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von mergelina
      mach ich, danke :)
      Hat es was gebracht?
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      Original von michimanni
      Original von mergelina
      mach ich, danke :)
      Hat es was gebracht?
      Phew...(dicker durchschnauffer)....ich würd sagen ja.

      Hab mit meinen Kindern noch einen Film angekuckt, danach noch einen alleine und mich nochmal an den PC gewagt mit ein bischen Distanz zu diesem verückten Geschehen heute.

      Es lief wieder alles normal ab, d.h. ich hab keine 2 und 3-outer suckouts bekommen, hab selbst sogar einmal grosses Glück auf meiner Seite gehabt
      (ist aber nachhaltig noch so, dass ich fast überrascht bin, wenn ich einen showdown gewinne - die nachwirkungen des Traumas heute :tongue: )

      und hab einen 1sten und einen 4ten Platz gemacht, gleich wieder die 10er gespielt. Meine Bankroll und mein Graph allerdings sind arg ramponiert, ich hoffe, es läuft wieder alles normal und ich kann mich an den wiederaufbau machen ;)

      toi toi toi

      bei dieser Gelegenheit hab ich mir nochmal den silber-strategy artikel angesehen:

      "Varianz bei SNG Turnieren" - Hat mich aber nicht wirklich beruhigt
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.464
      naja kopf hoch es jez gehts ja wieder bergauf hoff ich zumindest für dich :)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von mergelina
      Es lief wieder alles normal ab, d.h. ich hab keine 2 und 3-outer suckouts bekommen, hab selbst sogar einmal grosses Glück auf meiner Seite gehabt
      (ist aber nachhaltig noch so, dass ich fast überrascht bin, wenn ich einen showdown gewinne - die nachwirkungen des Traumas heute :tongue: )
      Mir hat folgende Sichtweise immer ein wenig über Beats hinweggeholfen: Durchschnittlich MUSS der Fisch häufiger aussucken, denn er spielt durchschnittlich auch die schlechteren Hände. Außerdem will ich ja, dass er das tut! Also nehme ich in Kauf, dass ich ihn gelegentlich auch ausbezahle. Longterm bekomme ich es von ihm (oder anderen Fischen) zurück.

      "Nur Geduld..." lautet da wohl die Devise. Zukünftig mehr Erfolg :)
    • 1
    • 2