donkbets

    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      wie geht ihr bei donkbets um (ihr raist pre, einer callt, bettet am flop oop)?

      bei:
      a) unkoordinierten boards
      b) lowboards
      c) drawy boards
      d) villain ist ein maniac
      e) ihr habt middle pair oder ähnliches
      f) drawy boards, bei denen ihr selbst drawt

      a-c: ich geh drüber und raise
      d: ich calle wenn ich etwas habe, ansonsten folde ich
      e: manchmal drüber gehen und manchmal callen
      f: wenn ich neben dem draw noch ein paar habe, raise ich. ansonsten calle ich nur.
  • 5 Antworten
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Naja deine Fälle beziehen aber z.B. gar nicht mit ein

      a) wie groß Villians Stack ist
      b) wie groß seine Bet ist

      bzw c) das Verhältnis zwischen a&b


      Ich versuch ihm halt ne Range zu geben, schau wie viel er prozentual donkt, bezieh History mit ein danach entscheide ich.
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Bei kleinen Donkbets von Donks reicht meist ein minraise um sie zum folden zu bringen. Zumindest auf NL100...
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      ich mach das immer vom spieler und reads abhängig.. grundsätzlich wird natürlich erstmal geraist um genau diese reads zu sammeln ;)

      und ja, auf wet boards raise ich auch meine draws (fe, freecard etc...)
      aber bin laut tableratings auch zu 89% aggressiver als der rest auf meinem limit :D
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      um die Reads zu sammeln lohnt es sich meiner Meinung aber nicht den Riesenraise anzubringen. So gut wie alle Fische folden auf den Minraise. Leute die mehr als TAGs einzustufen sind raise ich normal (3fach) - mitlerweile ist es unter Regs aber sehr in Mode gekommen Sets zu donken (NL100 und 200 auf FTP) - sobald er callt kannst du immer aufgeben^^
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das Board ist natürlich auch wichtig, ist aber halt nur ein Puntk.

      Wichtiger ist doch

      => wer ist der Gegner / wie spielt er
      => Fisch? CS? Maniac? TAG? Rock?
      => wie groß ist sein Stack
      => hat er schonmal gedonkt (womit?)
      => haben wir History zusammen
      => geht er light broke?

      => was hältst du


      Je nachdem lohnt es sich dann zu überlegen wo man steht und wie man agieren kann. Die Frage ist ja auch nicht ob man raist, sondern wie das Play ablaufen soll!? Raise/fold als Bluff? Raise/call for Value? Raise/call als Semi-Bluff?

      Wenn du dir jeweils diese Gedanken machst sollte das richtige Play schon dabei herausspringen. Ein Standard-Rezept gibt es dafür nicht...