Elefant und PT3 auf gleichem PC

    • flushy33
      flushy33
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 1.756
      Ich habe bis jetzt PT3 verwendet und wollte mal den Elefanten testen.

      Runterladen und Installieren haben problemlos funktioniert.

      Aber wenn ich den Elefanten anklicke, sagt er mir, daß ich zuerst eine Datenbank anlegen soll.

      "Geben Sie dazu ihre zuvor gewählte Kombination aus Benutzername und Passwort ein und bestätigen Sie anschliessend mit O.K."

      Welche Kombination aus Benutzername und Pw ist denn da gemeint ? Benutzername und PW für das PS.de Forum etwa ? (habe ich eingegeben, es kam aber die Meldung, daß keine Verbindung zum Datenbankserver möglich ist).

      Werden die Hände wohl online gestored ?

      Oder ist es das postgreSQL pw, das ich eingeben muß ?

      Ich habe postgreSQL bereits für PT3 installiert gehabt. Damals mußte man glaub ich irgendein Passwort für eine Postgre Installation eingeben...

      Wer weiß Rat ? ?( ?( ?(
  • 2 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.835
      Damit ist der Datenbankbenutzer gemeint, den du bei der PT3 Postgresql Installation angelegt hast. Also vermutlich Benutzer postgres Kennwort dbpass. Wenn die Verbindung klappt einfach eine neue DB für den Elephant anlegen lassen.


      Und ein allgemeiner Tipp: man sollte schon in der Lage sein, sich Benutzer und Passwörter zu merken.
    • flushy33
      flushy33
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 1.756
      Thank you ! Du bist super ! :heart:

      Benutzer: postgres
      Kennwort: dbpass

      Die von Dir vorgeschlagene Kombi hat sofort gefunzt ! :D Und ich stimme Dir zu, daß man sich Passwörter merken sollte. ;)

      Ich habe auch alle meine anderen Passwörter im Kopf, nur in diesem Fall habe ich das postgres Pw seit der Installation nie mehr gebraucht (hab ich wahrscheinlich abgespeichert).

      Von daher war mir das Pw entfallen. (war damals froh, daß PT3 läuft und habe mich um das Postgres PW nicht mehr geschert.)

      Ich wußte lediglich noch, daß ich damals bei Installation von Postgres für PT3 irgendein PW eingeben mußte. That's it !