SHC - late - raise 0

    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.844
      Ich habe mir mal Gedanken zu den Einträgen im SHC bei denen in late position "raise x" steht: Angenommen vor einem steigen schon 4,5 Leute ein, ist es dann nicht sinnvoll Hände wie AT/KT/QT zu folden anstatt zu callen, weil man vor jeder Karte Angst haben muss in eine OESD zu laufen oder dominiert zu werden, selbst wenn man 2 pair trifft ist die Chance noch da, dass man bis zum River überholt wird. Das bezieht sich wohl vor allem auf die offsuited hands, bei den suited kann man ja auf einen flushdraw hoffen. Oder reicht bei den offsuited Händen die Hoffnung auf eine OESD/komplette Straße um zu callen?
  • 9 Antworten
    • ThDolezal
      ThDolezal
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 674
      Die Gefahr im Verlauf der Hand trotz gutem Flop (z.B. Two Pair) gegen einen Draw, wie z.B. 'ne Straße oder einen Flush zu verlieren ist durchaus gegeben. Bei Händen, in denen extrem viele Leute drin sind, hat man aber gute Odds und (wenn man die Hand gewinnt) einen Riesenpot. Normalerweise unspielbare Hände wie z.B. bei KT bei AQx auf dem Board, können zum Teil am Flop gecallt werden. Trifft man dann die "Lochkarte" :D (den J), dann bezahlen das Leute mit 'nem A auf der Hand an Turn und River. Selbst ein schwacher draw hat also z.T. gewaltige implied odds.
    • napfkuchen
      napfkuchen
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 105
      Beim Pokern gehts um Hoffnung? :) Das SHC ist knallharte Berechnung. Die Little Suited Broadways spielt man außerdem im Late laut Chart Raise und nicht Call. Du musst ja die, die dich auf dem Weg zum River überholen können zum Folden bringen. Bei den off suited seh ich auch überall "Raise" im Chart. Aus obengenanntem Grund.
    • ThDolezal
      ThDolezal
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 674
      Original von napfkuchen Bei den off suited seh ich auch überall "Raise" im Chart.
      Raise 0 = Raise, wenn noch keiner eingestiegen ist, sonst call. Kampfschildkröte geht's um die Offsuit-Hände, wenn bereits mehrere Limper in der Hand sind, nicht um einen Open Raise!
    • napfkuchen
      napfkuchen
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 105
      Es ging um offsuited und suited Hands, bei denen der betreffende Eintrag steht. Ansonsten hast Du wohl Recht. Die eigenen OESD und Gutshot Chancen sind ja ebenfalls recht hoch. im Zweifelsfall hat man gute Chancen auf die höhere Straight, wegen dem High Card Vorteil bei den AT/KT/QT Außerdem: *räusper* http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/62/3/ Du bist doch silber. Wenn du Zweifel an der Chart hast, dann bezieh dich doch auf den dazugehörigen Strategieartikel, den du auch hättest lesen müssen.
    • ThDolezal
      ThDolezal
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 674
      Original von napfkuchenEs ging um offsuited und suited Hands, bei denen der betreffende Eintrag steht..
      Nein.
      Original von Kampfschildkroete Ich habe mir mal Gedanken zu den Einträgen im SHC bei denen in late position "raise x" steht
      Raise X in Late Postion gibt's ausschließlich bei Little Offsuit Broadway und nicht bei den suited.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      An einem loosen Tisch würd ich sowas callen, aber bei einem tighten Tisch mit nur einem oder 2 limpern kann man sowas denke ich auch folden, der EV dürfte sich da nicht gross unterscheiden. Vor allem besteht dann die Gefahr, das noch aus den Blinds geraist wird. Hände wie KTo, QTo oder ähnliches haben halt kaum gute Möglichkeiten sich zu entwickeln und bei mehreren Limpern wird man zwangsläufig gegen Draws spielen. Mit einem eventuellen Top Pair macht man nicht viel Gewinn, wenn man vorne liegt, zahlt den Gegner aber oft genug aus, wenn der seinen Flush oder ein Set trifft. Und die oben erwähnten Implied Odds sehe ich hier nicht, da die Hand Preflop nicht geraist wurde, bleibt der Pot klein, und man kann auf keinen Fall einen Gutshot am Flop callen.
    • napfkuchen
      napfkuchen
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 105
      Original von Kampfschildkroete Angenommen vor einem steigen schon 4,5 Leute ein, ist es dann nicht sinnvoll Hände wie AT/KT/QT zu folden anstatt zu callen[...] Das bezieht sich wohl vor allem auf die offsuited hands, bei den suited kann man ja auf einen flushdraw hoffen.
      gut, dann habe ich mich von diesen aussagen irritieren lassen. die aussage bleibt die gleiche. der chart is sinnvoll berechnet.
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.844
      Original von napfkuchen
      Original von Kampfschildkroete Angenommen vor einem steigen schon 4,5 Leute ein, ist es dann nicht sinnvoll Hände wie AT/KT/QT zu folden anstatt zu callen[...] Das bezieht sich wohl vor allem auf die offsuited hands, bei den suited kann man ja auf einen flushdraw hoffen.
      gut, dann habe ich mich von diesen aussagen irritieren lassen. die aussage bleibt die gleiche. der chart is sinnvoll berechnet.
      Das glaube ich ja gut und gerne, aber es ist keine Bibel und darum geht es mir, z.B. wenn du kleine pocket pairs UTG hast, callst du die nach SHC, wenn der nach dir sofort raist und alle folden (was auf tighten Tischen häufig vorkommt) dann haste Pech gehabt. Das mit der Hoffnung war falsch ausgedrückt, aber ich denke es war klar, was gemeint war.
    • napfkuchen
      napfkuchen
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 105
      Ja, wars. Wollt dich auch nich beleidigen, nur nen bisschen necken :P Mit Deinem Beispiel hast du wohl sehr recht, aber auf den ganz kleinen Tischen (für die der Chart ja eigentlich gedacht ist (Anfänger und frühe Fortgeschrittene) sind eh meistens viele Limper und dann davon ja oft recht viele. Dann lohnt sichs auf jeden Fall den Flop anzugucken, ob man nich nen Set getroffen hat. Kommt natürlich auf die Beschaffenheit des Tisches an. Viele sagen ja eh, dass die Chart an besseren Tischen sowieso nicht mehr viel nützt. Aber für .05/10 und 25/50 ist sie doch noch sehr gut geeignet, meinst Du nicht? Außerdem steht auch in der Bronzesektion in den Hand Categories was zu diesem Thema. Und zwar was ähnliches was du gesagt hast: Preflop Investitionen gering halten. Flop nicht getroffen->Fold.