kleiner W$WSF

    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Ich hab mal den HM leakfinder artikel durchgearbeitet und nen relativ geringen W$WSF(40.1) bei sonst normalen stats. Woran kann das liegen? Mein CBet ist so 62%(zu wenig) aber nur das kanns eigentlich nicht sein oder?
      Edit: NL50SH
  • 15 Antworten
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.636
      Kann man so pauschal sicher nicht sagen.

      Aber ich vermute mal stark das du etwas weak-tight spielst.
    • sCar1984
      sCar1984
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 1.034
      Man muss auf den kleinen Limits nicht zwingend einen hohen won$wsF haben, wenn man es aber verbessern will, muss man auch mal 2nd barreln ohne Hit und solche Sachen. Contibet von 62% finde ich aber recht niedrig.

      Was ist denn ein guter Wert bei won$wsF?
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      wie sind denn deine restlichen stats?
      >40 find ich ganz ok
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Samplesize ist noch klein ( 25k hands)
      vpip/pfr/af/wtsd/w$sd/w$wsf/3bet/4brange/3betcall/foldvsflopraise/flopcbet/turncbet/foldflopcbet/stealatt/stealsuccess
      18.6/16.1/3.8/25.5/54.1/40.5/8.1/1.1/42.2/47.5/59.9/49.1/53.4/14.6/28.0/53.1

      positionalawareness/stealCO/stealBU/stealSB/checkraise
      2.5/23.4/33.4/30.9/9.1

      Meine Pos stats(jeweils vpip/pfr):
      UTG/MP/CO/BU/SB/BB
      13.4/13.4 // 16.2/15.5 // 20.4/19.2 //24.3/22.4 // 19.8/14.7 // 14.8/9.7

      Ich denke mein Play in den Blinds ist noch ein bisschen problematisch. die hohen SB Werte hab ich, weil ich gegen CO/BU bets ne relativ hohe 3B range habe. Am CO/BU bin ich vllt noch etwas zu tight, aber discuss ;)

      Bei Stacksizes verlier ich als Bigstack(150-250BB), alle anderen Werte sind positiv

      Thx schonmal fürs anschaun
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      Original von sCar1984
      Man muss auf den kleinen Limits nicht zwingend einen hohen won$wsF haben, wenn man es aber verbessern will, muss man auch mal 2nd barreln ohne Hit und solche Sachen. Contibet von 62% finde ich aber recht niedrig.

      Was ist denn ein guter Wert bei won$wsF?
      >48
    • strikerp
      strikerp
      Gold
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.186
      Original von Mart1
      Ich hab mal den HM leakfinder artikel durchgearbeitet
      wo gibts den artikel? :)
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Im HM auf articles klicken :D
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Sim87
      Original von sCar1984
      Man muss auf den kleinen Limits nicht zwingend einen hohen won$wsF haben, wenn man es aber verbessern will, muss man auch mal 2nd barreln ohne Hit und solche Sachen. Contibet von 62% finde ich aber recht niedrig.

      Was ist denn ein guter Wert bei won$wsF?
      >48
      Du musst hier aber unterscheiden, ob er tendentiell eher SD Bound ist oder auch die Fähigkeit besitzt in richtigen Situation mehrmals zu ballern, wie dünn er valuebetten kann etc.

      Pauschale Werte wie von dir angegeben sind daher mit extremer Vorsicht zu geniessen.
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      jo stimmt. auf nl50 ists wohl ziemlich egal solang man +ev spielt.
      die kriterien die du aufzählst sind bei starken spielern halt gegeben was ja den wert von mir untermauert.

      was wichtig sein könnte: es gibt gute winningplayer und fische mit kA 42wwsf aber ich kenne keinen wirklich schlechten mit >50. aber wie gesagt, is auf niedrigen stakes erstmal eher unwichtig
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Über 40 ist doch ok bei 19/16, und denke ich auch mehr oder weniger normal auf dem Limit.
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      mag sich jemand noch die stats anschaun? wäre nett, danke :)
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      call 3-bet viel zu hoch (der sollte höchstens bei 30 liegen, weniger is besser), ansonsten halt viel zu wenig aggression am CO und BU, BU kannst ruhig 40 vpip haben.
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      W$wsf

      hab hier schonma was geschrieben als ich nl10sh gespielt hab, jetz bei mir auf nl25 steigt der wert merklich an auf >40... is also wie in dem von mir geposteten thread schon erwähnt auch immer ne frage der gegner/des limits (calling-sations und folden können und so)...
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von jerky
      call 3-bet viel zu hoch (der sollte höchstens bei 30 liegen, weniger is besser), ansonsten halt viel zu wenig aggression am CO und BU, BU kannst ruhig 40 vpip haben.
      Mach dir nochmal Gedanken darüber was du grade sagst. Auf der einen Seite erzählt hier alle Welt irgendwas von 30 PFR und 40Vpip am Co/BU, auf der anderen Seite foldest du dann 75%+ deine Openraises? ;)
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Original von Ghostmaster
      Original von jerky
      call 3-bet viel zu hoch (der sollte höchstens bei 30 liegen, weniger is besser), ansonsten halt viel zu wenig aggression am CO und BU, BU kannst ruhig 40 vpip haben.
      Mach dir nochmal Gedanken darüber was du grade sagst. Auf der einen Seite erzählt hier alle Welt irgendwas von 30 PFR und 40Vpip am Co/BU, auf der anderen Seite foldest du dann 75%+ deine Openraises? ;)
      ´

      Die 3bet-Range der Gegner spielt dabei aber auch eine große Rolle und auf kleinen limits wird von vielen Gegnern eher passiv defended und recht tight aggressiv defended.