problem mit neteller identitätsnachweis

    • TheBrain90
      TheBrain90
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 1.051
      im zuge des upgrades meines neteller accounts muss ich neteller ne kopie von perso und ner rechnung per email schicken.
      allerdings bekomme ich jedesmal nachdem ich die email losgeschickt habe (mein email konto ist bei gmx; emailgröße 11MB) folgende antwort:
      This is an automatically generated Delivery Status Notification.

      Delivery to the following recipients failed.

      Identity@neteller.com

      absender dabei ist immer postmaster@NETeller.com.
      hat jemand ne idee wie ich das problem lösen kann?

      p.s. den telefonischen identitätscheck hab ich bereits erfolgreich hinter mir.
  • 4 Antworten
    • hxhorst
      hxhorst
      Silber
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 131
      Hallo,

      ich vermute, dass Neteller die EMail nicht entgegen nimmt, weil sie einfach so groß ist. Versuch einfach die Anhänge die Du versenden willst kleiner zu bekommen. Bilder zum Beispiel als PNG oder JPEG abspeichern. Dann sollten aus den 11 MB schon bedeutend weniger geworden sein.

      Horst
    • TheBrain90
      TheBrain90
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 1.051
      Original von hxhorst
      Hallo,

      ich vermute, dass Neteller die EMail nicht entgegen nimmt, weil sie einfach so groß ist. Versuch einfach die Anhänge die Du versenden willst kleiner zu bekommen. Bilder zum Beispiel als PNG oder JPEG abspeichern. Dann sollten aus den 11 MB schon bedeutend weniger geworden sein.

      Horst
      danke für die schnelle antwort.
      auf meinem rechner sind die datein insgesamt auch nur 8,3mb groß aber gmx zeigt mir die gesendete größe immer mit 11mb an (kann das was mit dem unterschied von bit und byte zutun haben?).
      wie kann ich die dateien vom jpg format in ein platzsparendes format umwandeln (wenn ich versuche die datei mit paint als png abzuspeichern kommt immer ne fehlermeldung)?
    • hxhorst
      hxhorst
      Silber
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 131
      Hallo,

      nun ja, wenn du die Bilder schon in JPEG gespeichert hast und die selbst dann 8 MB groß sind, dann sollteste wohl mal prüfen, ob du die Bilder nicht erstmal kleiner machen kannst. Also kleiner von der Auflösung.

      Kannste bei Paint über "Bild -> Größe ändern" machen und dann einfach wieder als JPEG sichern. Kannste ja bischen rumprobieren, so dass man noch alles lesen kann und das BIld relativ klein ist.

      Warum du einen Fehler beim sichern als PNG bekommst, kann ich dir leider nicht sagen. Bei mir geht das wie ne eins.

      Und der Unterschied von den 8 MB bei dir zu den 11 MB bei GMX kommt von der Base64-Codierung der Daten bei Emails.

      Horst
    • TheBrain90
      TheBrain90
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 1.051
      Original von hxhorst
      Hallo,

      nun ja, wenn du die Bilder schon in JPEG gespeichert hast und die selbst dann 8 MB groß sind, dann sollteste wohl mal prüfen, ob du die Bilder nicht erstmal kleiner machen kannst. Also kleiner von der Auflösung.

      Kannste bei Paint über "Bild -> Größe ändern" machen und dann einfach wieder als JPEG sichern. Kannste ja bischen rumprobieren, so dass man noch alles lesen kann und das BIld relativ klein ist.

      Warum du einen Fehler beim sichern als PNG bekommst, kann ich dir leider nicht sagen. Bei mir geht das wie ne eins.

      Und der Unterschied von den 8 MB bei dir zu den 11 MB bei GMX kommt von der Base64-Codierung der Daten bei Emails.

      Horst
      ok vielen dank für deine hilfe. hab die bilder an den seiten beschnitten und hab somit die größe auf 7,5mb (laut gmx) reduziert. kurz nachdem ich sie dann weggeschickt habe, kam dann auch die bestätigungsmail von neteller.