knorkelnde Schnurfe...

    • KasparT
      KasparT
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 268
      Ich konnte diese Aufgabe nicht lösen, schafft Ihr es? Von den knorkelnden Schnurfen: Die Bewohner der kleinen Insel Lagos sind bekannt für zwei Eigentümlichkeiten: ersten ist Denken eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen (das sogenannte logische Denken nämlich, darin sind sie ganz groß) und zweitens sind sie ganz vernarrt in Schnurfe, jeder Einwohner hält sich einen. Das Problem ist nur, dass manche Schnurfe knorkeln, und knorkelnde Schnurfe duldet das Gesetz nicht. Es schreibt vor, dass der Eigentümer eines knorkelnden Schnurfs ihn öffentlich zu zosseln habe (sofern er denn Bescdheid weiß). Aus lauter Taktgefühl vermeidet man daher, das THema KNorkeln überhaupt anzusprechen. Wer möchte schon schuld sein an einer öffentlichen Zosselung. So ergab es sich einst, dass das Knorkeln überhand nahm. Das Inseloberhaupt rief die Bevölkerung zusammen und hob an zu einer ernsten Rede: LIebe Leute, ich weiß, dass ihr aus lauter Zartgefühl nicht über knorkelnde Schnurfe redet, und das ist gut so und soll auch so bleiben. Doch gibt es deren nun wirklich zu viele, und ich verlange, dass sie von ihren Eigentümern öffentlich gezosselt werden. Jeder von Euch weiß javon jedem Schnurf außer seinem eigenen, ob er knorkelt oder nicht. Geht nun nach Hause, knieselt eure Schurfe, dass sie nicht knorkeln können und findet heraus ob sie es in der Vergangenheit getan haben. Oh, ich weiß, Knorkeln hinterläßt keine Spuren. Aber ihr sollt es ja durch bloßes Nachdenken heausfinden. Kommt Zeit, kommt Rat. Und sobald ihr Gewissheit habt, dass euer Schnurf ein Knorkler ist, sollt ihr ihn am nächsten Tag punkt Zwölf Uhr am Marktplatz öffentlich zosseln, wie es das Gesetz gebietet. Und nun geht. Die Tage vergingen, und wie gewöhnlich trafen sich alle jeden MIttag zu einem gemeinsamen Grübelspiel auf dem Markt. Jeder wusste, dass es früher oder später zu einer öffentlichen Zosselung kommen musste, doch zunächst einmal geschah nichts. Am dreinundzwanzigsten Tag aber musste eine Anzahl unglücklicher Schnurfe diese wenig ehrenvolle Zeremonie über sich ergehen lassen. - Wie viele Schnurfe wurden gezosselt? - Woher wussten die Bewohner plötzlich Bescheid, wenn doch niemand darüber redete und die Schnurfe seit der Rede des Inselchefs keine Gelegenheit mehr zum Knorkeln gehabt hatten? Und außerdem keine SPuren früherer Knorkeleien zu finden waren? - Was hat diese Aufgabe mit vollständiger Induktion zu tun? Tipp: Stellen sie sich zunächst einmal vor, es gäbe genau einen knorkelnden Schnurf und sie wären der Besitzer.
  • 2 Antworten