Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Das "partypoker phänomen"

    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Der Thread ist traurig. :(
    • LeoLouse
      LeoLouse
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 327
      Original von soucy Also ich hab gestern an nem Turnier teilgenommen und irgendwie hatten immer 2 nen PocketPair wenn sie All-In gegangen sind. Ich möchte nichts von rigged oder sonstigem behaupten aber ist die Chance wirklich so groß das das so oft auftritt?
      Ja, die Chance beträgt 100%. Vielleicht ein bisschen mehr oder weniger, je nach Dealer.
      Original von Macc Der Thread ist traurig. :(
      Da hast du wohl recht... Alles rigged hier, sogar mein Bruder ist rigged.
    • Bernasconi
      Bernasconi
      Silber
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 474
      Ich sage es mal so: Ich finde es ist ziemlich real und wir bilden das uns nur ein. PP macht schon nichts illegales, sie wissen was auf dem Spiel steht.
    • melly8823
      melly8823
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 71
      ja wie gesagt... bei party sind voll viele betrüger unterwegs... sogar manche dealer sind gekauft.. naja...seht selbst http://www.billrini.com/index.php/2004/11/30/proof-that-online-poker-is-rigged aaaalleess rigged :D
    • FMAeneas
      FMAeneas
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 1.077
      guide: Wenn gute Hände rumliegen hat PP mehr Rake, deswegen liegen auch nur Monster * is genauso rigged (smallstack gewinnt immer, weil wenn er drin bleibt, dann produziert er mehr rake) Haste pocketpairs schau dir den Flop an, triffste das Set nich, hats jemand anders. man sollte mal nen kompletten guide erstellen, wie man zu spielen hat wenn man erkannt hat das PP rigged ist. ab Silberstatus oder so. extrem advanced strategy tipp: mach ne Pause vom Pokern!!! :D
    • hardcontroller
      hardcontroller
      Global
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 69
      Original von melly8823 so.. jetzt habe EXTRA für euch wieder ca. 2 dollar weggehauen um ein paar screenshots zu machen =) habs sogar abgestoppt... hab genau 12 min und 38 sek. gespielt, und das diesmal "nur" an 3 tischen ;) naja...seht selbst... http://www.bilder-hochladen.net/files/1rcb-1-jpg.html
      ENTLARVT! billige fotomontage oder wie erklärst du dass di spielnummern (di ja laufende nummern sind) so weit auseinander gehen??
    • melly8823
      melly8823
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 71
      Original von hardcontroller
      Original von melly8823 so.. jetzt habe EXTRA für euch wieder ca. 2 dollar weggehauen um ein paar screenshots zu machen =) habs sogar abgestoppt... hab genau 12 min und 38 sek. gespielt, und das diesmal "nur" an 3 tischen ;) naja...seht selbst... http://www.bilder-hochladen.net/files/1rcb-1-jpg.html
      ENTLARVT! billige fotomontage oder wie erklärst du dass di spielnummern (di ja laufende nummern sind) so weit auseinander gehen??
      hää?
    • FMAeneas
      FMAeneas
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 1.077
      btw: mathematisch dürfte es doch tatsächlich so sein, dass wenn einer ein PP hält, die w'scheinlichkeit steigt, dass ein anderer auch eins hat. right? als extremstes beispiel...hmmm....26spieler je zwei karten....25pocket pairs...wie hoch ist dann w'scheinlichkeit dass der letzte auch eins hält? ;-) also könnts auch bei einem PP schon ne kleine (zu vernachlässigende) Veränderung in der w'scheinlichkeit geben, dass ein anderer auch eins hält. und mit jedem weiteren PP in einer runde erhöht sich w'scheinlichkeit auf weitere, right? gruss FMAeneas
    • HomerJ
      HomerJ
      Black
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 243
      lol das mit dem Bild ist in der Tat schon merkwürdig. Die Tische rechts oben und links unten sind 20-30 Hände weit auseinander, ich glaube so lahm sind nicht mal Playmoneytische ^^. Und der weiße Streifen dazwischen... Aber vielleicht war es ja auch gewollt, hab den Post dazu nicht gelesen. Aber in 4*20 Händen 4 PP zu haben haut mich jetzt nicht vom Hocker. Das Beispiel mit dem Nummernschild fand ich sehr passend. Viele denken auch das beim Lotto die Kombination 1 2 3 4 5 6 unwahrscheinlicher wäre als Andere. Zuletzt hat mal einer gemeint AA vs KK gäbe es nur auf Party. Wenn es so wäre würde ich niemals auf einer anderen Seite spielen, denn dann wäre definitiv was faul. Ich habe auch eine ganze Sammlung an kuriosen Händen, aber nach weit über 100K Händen kann ich sagen, das ich weder großartig Glück noch Pech hatte. (Glück vielleicht, das sich so viele Gambler bei Party tummeln) Meinem Spiel hat es gut getan, das ich mir irgendwann eingehämmert habe, das es quasi kein Glück gibt. Als Einsteiger mit <5K Händen ist das vielleicht nicht so einleuchtend. Aber ist es nicht auffallend, das sich hier noch nie einer von den Highrollern über sowas beklagt hat? Ich spiele öfters live mit hauptsächlich Anfängern. Da hat auch mal Einer gemeint ich hätte sehr oft Glück am river. Aber das meine draws meists >=8 outs haben und ich nicht jedem Gutshot hinterher renne wurde bei der Analyse natürlich nicht mit einbezogen, wo wir wieder bei der subjektiven Wahrnehmung wären ;-)
    • Jan1000
      Jan1000
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      also ich kann eigentlich nicht glauben dass partypoker da was dreht, aber irgendwas stimmt trotzdem nicht, da bin ich mir sicher. sooo oft wies aa vs kk gab, unabhängig was ich davon hatte oder auch dass 2 flushes im umlauf sind... oder das livepoker game is rigged :) spiele jetzt schon ziemlich lange auch livepoker, und zwar deutlich länger als online und es besteht schon ein erheblicher unterschied wie ich finde. habe auch noch nie 2 gleiche pocketpairs gegeneinander gesehn in live aber bei pp schon sooo oft... naja trotzdem kann ich mirs eigentlich nicht vorstelln... gewissenskonflikt :)
    • lordxy
      lordxy
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 152
      Boah, seht euch das Bild doch ma an, klar iss das rigged... Aussteigen - Mitgehen - Erhöhen Hallo? Das kann ja wohl nich mit rechten Dingen zugehen :D :D :D
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      Original von Jan1000 spiele jetzt schon ziemlich lange auch livepoker, und zwar deutlich länger als online und es besteht schon ein erheblicher unterschied wie ich finde. habe auch noch nie 2 gleiche pocketpairs gegeneinander gesehn in live aber bei pp schon sooo oft...
      spielt ihr live nur ne hand/stunde? also ich hab erst gestern abend beim live-game 1x AA, 1x JJ, 2x QQ, 1x 66 auf die hand bekommen. und 2 gegner standen sich mit 99 vs. 88 gegenüber. ich weiß gar nicht was ihr alle für'n problem habt. sind doch auch nur 2 karten!! nur weil nach der 1. karte nur noch 3 statt 4 zur auswahl stehen und deswegen die wahrscheinlichkeit ein wenig zurückgeht, braucht man doch nicht so ausflippen und so tun, als wäre das was abartig faszinierendes!! :rolleyes: mit nem FH gegen nen Royal Flush zu verlieren ist faszinierend. :)
    • melly8823
      melly8823
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 71
      so... nachdem ich jetzt schon als betrügerin und "bildmanipulator" dargestellt werde, mach ich hier mal nen kleinen auszug aus dem chat (zwecks der spielnummer) an dem tisch hab ich selber nichtmal gespielt. Dealer: ** Dealing Turn ** [ 9s ] Dealer: col53 has joined the table. Dealer: ** Dealing River ** [ 7h ] Dealer: UpYerSleeve shows three of a kind, Nines . Dealer: chriskros1 doesn't show #5562238219: UpYerSleeve wins $1.10 from the main pot with three of a kind, Nines. Dealer: Game #5562240282 starts. Dealer: ** Dealing down cards ** Dealer: ** Dealing Flop ** [ 2h, Jh, Ks ] Dealer: ** Dealing Turn ** [ 9d ] das heißt die spielnummer ist wohl doch nicht immer in der gleichen reihenfolge :rolleyes: aba warscheinlich hab ich das ja hier jetzt auch gefälscht :rolleyes: :rolleyes:
    • FMAeneas
      FMAeneas
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 1.077
      hatte live poker schon mal QQ vs. QQ, Fullring, ....vor ca. einem Monat.
    • Bernasconi
      Bernasconi
      Silber
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 474
      Ich bin Live auch schon mit AA vs. AA angetreten und habe dank Flush gewonnen. Was sagt man dazu? Kann halt mal passieren. Aus sicht der Verlieres unwahrscheinlich ärgerlich. Ist aber nunmal so. WEnns auf PP mal vorkommt ( kommt sicherlich häufiger vor, da hier mehr Hände gespielt werden ) dann drehen alle durch. Weiterer Vergleich: Ich kenne keinen der 10k Hände live gespielt hat. Weiss nicht wie lange das dauert bis man das hat. Aber ich selbst habe auch scohn 10k Hände 4-tabled gespielt und einige Zeit dafür gebraucht zumals onlie auch schneller geht.. da ist logisch dass man online etwas mehr "aussergewöhnlich" Situationen zu sehen bekommt. Genau gleich wie ich live noch nie 3 Asse oder 3 9ner oder so auf dem Flop gesehen habe und online schon mehrmals. Und dass bei 10 ausgeteilten 2er paaren an Karten (also 2 Karten pro Spieler) schon 20 weg sind und nur noch etwas mehr als die Hälfte übrig ist... Und bei 80% der Spieler (der theorie nach) schlehcte karten sind, die gefoldet werden. Bleiben nunmal nur noch mehr oder wenige gute Karten übrig für die Spieler die Spielen und die Karten die sich noch im Stapel befinden. Zumal beim Livespielen kommt es auf kurze Zeit drauf an. Da entscheidet ob man mit 44 all-in geht preflop ist vielleicht besser als, wenn man nach SHC zuerst callt und dann bei set getroffen all-in geht oder wenn icht foldet. Es ist halt Live eher so, dass auch vermeindlich schlechtere Karten gespielt werden, darum ist der unterschied der Hànde am Showdown eher extrem. Wenn man meint man hätte einen gewissen Read auf einen Livegegner, versucht man halt sein Pocket 2er durhczubringen. Dann sieht man am Schluss, ach du scheisse vs. FH verloren. Online würde man systemmathisch folden. Da würde es diesen Unterschied gar nicht geben. Alles in allem ist das Niveau der kartenwerte online eher höher, meint man, weil man sich die Spiele die man foldet nicht dazu zählt. Es ist also alles durch Wahrnehmung mehr oder weniger zu erklären. Wer sich dagegen weigert das so hinzunehmen, weil es so ist, nicht weil ich es aufgeschireben habe, hat entweder ein Problem mit dem anerkennen anderer Meinungen, oder ganz einfach ein durchschnittliches Wahrnehmungs vermögen und ein nicht all zu grosses Abstraktionsvemögen. Das ist keines Wegs abwertend oder so gedacht. Aber ein "normaler" Mensch kann sich das halt nicht vorstellen. Ich kann es mir auch nicht richtig vorstellen, bin aber sicher, dass es so stimmt und ersuche das einfah zu glauben. Die Wissenschaft entscheidet, und nicht wie in der Steinzeit das gefühl. Heute zählen gerechnete Werte und nicht ob man als Tochter eines Königs geboren wird, oder als Tochter einer Schlampe. Auch die Tochter einer Schlampe kann einmal Staatspräsident werden. Sorry für den Vergleich. Ist aber so.
    • Tribbiani
      Tribbiani
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 91
      Wer in einer Livepoker-Runde erlebt hat, wie ein Kumpel in den finalen fünf Runden des Spiels vier mal ein Full House geflopt hat, der sieht es ziemlich gelassen, wenn er online andauernd mit KK gegen AA läuft... Shice passiert. Hört auf zu piensen oder spielt ne Runde Solitär. Wobei ich da auch schon SO EINIGES gehört habe!
    • Dmark1
      Dmark1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 57
      melly nich lügen! Das bild is auf jeden fall gefaked , das weißt du selber ^^
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Dieser Beitrag wird auf ausdrücklichen Wunsch der Erstellerin Melly geschlossen.