Moneybookers-Account erstellen?

    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Ist MB sicher? Man muss halt drauf achten, dass man n sichers PW hat denk ich mal!? Sollte man nicht die gleiche E-Mailadresse verwenden, die man auch bei einem Pokerraum benutzt? Oder macht das nichts aus?


      Zur Verifizierung:
      Wie wird das gemacht? Muss man da nen Ausweis fotografieren und dann denen zuschicken oder was sonst?

      Und dann hab ich bei den FAQs gelesen, dass es Transaktionslimits gibt. Wie hoch sind die, wenn ich mich neu anmelde bzw. wovon ist es abhängig, wie hoch diese sind?

      Wie soll ich einzahlen? Per Bankwüberweisung wohl am geschicktesten, da dann keine Gebühren anfallen!? Da steht, dass man die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben soll, wenn ich auf einen Pokerraum Geld versenden will, was muss ich da dann angeben? Und dann steht da, dass ich eine Kunden-ID erhalte, die ich als Verwendungszweck angeben soll bei meiner Bank. Wie geht das? Ist die Kunden-ID immer die gleiche oder ist die jedesmal anders? Man solle seiner Bank nen Überweisungsauftrag geben. Wen schreib ich dann als Empfänger und welche Kontonummer des Empfängers usw.?


      Sry für meine blöden Fragen, aber ich hab bisher keine Erfahrungen dait gemacht, wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

      Gruß
  • 4 Antworten
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      verschiedene emailadressen beiten sich immer an und immer andere passwörter. sicher ist relativ gehackt wurde schon viel...

      wenn du jemanden kennst der n merchant account hat darf er dich legal über seinen reflink werben. vielleicht kannst da noch n paar $ extra rausschlagen: derjenige verdient dann an den transaktionskosten des ersten jahres die du hast, 30% bis zu US$ 100

      vor der verifizierung hast US$ 100 transaktionslimit frei

      Verifizierung:

      geht entweder über:

      - bankkonto: du bekommst ne überweisung und daneben steht dann n verifizierungscode auf m kontoauszug den musst auf der mb seite eingeben. dann hast n transaktionslimit von EUR 15000 über 90 tage

      - kredit-/debitkarte: dein transaktionslimit wird dann erhöht auf EUR 5000

      - einfach auscashen auf dein bankkonto: dein transktions limit wird auf 8000 EUR erhöht

      - verifizierung über postweg: du bekommst von mb n brief mit nem verifizierungscode and deine adresse. transaktionslimit wird auf 12.500 € erhöht

      ob die verifizerungsarten kompatibel sind und kummulativ gerechnet werden können weiss ich nicht kann ich mir aber schon vorstellen

      dann gibts noch die möglichkiet dass du VIP wirst, dafür brauchste über 10000 $ tranaktion in nem bestimmten zeitraum dann wirst VIP und dein transaktionslimit wird automatisch unendlich soweit ich informiert bin

      wenn du ein legales gewerbe nachweisen kanns bekommst nen merchant account und oben erwähnten ref link...

      einzahlen: hmmm also das beste ist immer wenn man für jemanden was macht und der einem x$ shippt. so hab ich die ersten $ draufbekommen. aber einzahlen kannst natürlich auch. banküberweisung kostet schon was glaub 0,10€ oder nicht? ausser du bist azubi oder so was... musst mit deiner bank klären was das kostet weiss ja nicht wo du bist.

      wenn du bei einem pokerraum geld einzahlen willst gehst auf das mb logo auf der pokersoftware und dann wirst weitergeleitet auf die secure seite von mb da loggst dich ein und mb weiss dann wohin das geld soll...

      einzahlen: einfach auf der mb seite im eingeloggten zustand auf "einzahlen" gehen.

      dann auf "banküberweisung" dann stehen da die bankverbindungsdaten von mb wo das geld hinmuss. da steht dann auch deine kunden-ID und alles was du wissen musst.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Original von noobyfish
      verschiedene emailadressen beiten sich immer an und immer andere passwörter. sicher ist relativ gehackt wurde schon viel...

      wenn du jemanden kennst der n merchant account hat darf er dich legal über seinen reflink werben. vielleicht kannst da noch n paar $ extra rausschlagen: derjenige verdient dann an den transaktionskosten des ersten jahres die du hast, 30% bis zu US$ 100

      vor der verifizierung hast US$ 100 transaktionslimit frei

      Verifizierung:

      geht entweder über:

      - bankkonto: du bekommst ne überweisung und daneben steht dann n verifizierungscode auf m kontoauszug den musst auf der mb seite eingeben. dann hast n transaktionslimit von EUR 15000 über 90 tage

      - kredit-/debitkarte: dein transaktionslimit wird dann erhöht auf EUR 5000

      - einfach auscashen auf dein bankkonto: dein transktions limit wird auf 8000 EUR erhöht

      - verifizierung über postweg: du bekommst von mb n brief mit nem verifizierungscode and deine adresse. transaktionslimit wird auf 12.500 € erhöht

      ob die verifizerungsarten kompatibel sind und kummulativ gerechnet werden können weiss ich nicht kann ich mir aber schon vorstellen

      dann gibts noch die möglichkiet dass du VIP wirst, dafür brauchste über 10000 $ tranaktion in nem bestimmten zeitraum dann wirst VIP und dein transaktionslimit wird automatisch unendlich soweit ich informiert bin

      wenn du ein legales gewerbe nachweisen kanns bekommst nen merchant account und oben erwähnten ref link...

      einzahlen: hmmm also das beste ist immer wenn man für jemanden was macht und der einem x$ shippt. so hab ich die ersten $ draufbekommen. aber einzahlen kannst natürlich auch. banküberweisung kostet schon was glaub 0,10€ oder nicht? ausser du bist azubi oder so was... musst mit deiner bank klären was das kostet weiss ja nicht wo du bist.

      wenn du bei einem pokerraum geld einzahlen willst gehst auf das mb logo auf der pokersoftware und dann wirst weitergeleitet auf die secure seite von mb da loggst dich ein und mb weiss dann wohin das geld soll...

      einzahlen: einfach auf der mb seite im eingeloggten zustand auf "einzahlen" gehen.

      dann auf "banküberweisung" dann stehen da die bankverbindungsdaten von mb wo das geld hinmuss. da steht dann auch deine kunden-ID und alles was du wissen musst.

      vielen dank für deine ausführliche Antwort!!


      Hab noch n paar Fragen:

      Zum Thema "Einzahlen in einen Pokerraum":
      ich spiele bei Titan. Da kann ich auf der Seite der Kasse einen Betrag eingeben und dann auf "einzahlen" klicken. Da steht dann, dass man zu MB weitergeleitet wird und dort den Betrag zu bestätigen.
      Das kann Titan aber doch nur über meine E-Mailadresse heraufinsden, welchem Account es eine "Rechnung" schicken soll oder? Dann müsste ich ja die gleiche angeben. Oder wie läuft das?


      Dann noch zum Thema "Einzahlung bei Moneybookers":
      Du sagst, Du würdest nicht einzahlen. Das hatte ich auch vor, es gibt ja den Thread im PS.de-Forum Moneybookers Werbebörse oder so, daher könnte ich ja Geld bekommen. Mein Plan war, dann die ersten paar Cent die ich dafür bekomme, bei Titanpoker einzuzahlen und dann kann ich ja auscashen, weil ich ja zuerst 1mal per MB eingezahlt haben muss, um auscashen zu dürfen. Achja dazu noch was: Wie viel muss man denn mindestens einzahlen?

      Aber in den AGBs von MB steht, dass man selbst einzahlen sollte hier: http://www.moneybookers.com/app/faq.pl?gid=2&qid=715

      ist damit nur gemeint, dass man eben das Konto nicht überziehen kann oder soll? Also wenn ich durch irgendwas von irgendwem Geld da draufbekomme muss ich nicht selbst einzahlen? Vor allem der Satz "Sie sollten zuerst Ihr Moneybookers-Konto aufladen [...]" irritiert mich. Warum "sollten"??



      Aber nochmals vielen Dank für deine Antwort, hat mir geholfen, solange ich MB nur als "Verschieber" von Geld benutze und nichts dort länger parke, ist es ja sicher :D
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      anyone?
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      Zum Thema "Einzahlen in einen Pokerraum":

      du bist doch in dem moment eingeloggt bei titan, daher weiss titan welchem account es eine gutschrift erstellen muss. du musst dich ja nach der weiterleitung zu mb seite einloggen auf MB...

      Dann noch zum Thema "Einzahlung bei Moneybookers":

      -mich würde mal interessieren was der merchantservice von moneybookers sagen würde wenn er von der existenz dieser ps.dewerberbörse wüsste.

      "Sie sollten zuerst Ihr Moneybookers-Konto aufladen [...]" irritiert mich. Warum "sollten"??

      -vorteil für dich wenn du selber einzahlst: du hast sofort ein erhöhtes transaktionslimit

      -vorteil dabei für moneybookers: sie können mit einer erhöhten geldmenge arbeiten als wenn dir n anderer moneybookers customer was von seinem MB-guthaben shippt

      du musst mindestens 10$ einzahlen um auscashen zu können... kannst mich ja mal im icq adden: 478-649-069 möglichst bevor du dir den acc erstellst