Hilfe!

    • attx
      attx
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 12
      Ich hab jetzt leider das 3te Mal die 5 $ beantragt, hab mich aber in sagen wir mal 90 % der Fälle an den Chart gehalten und wirklich immer mit Pech verloren. Hab jetzt auch wieder nur mehr 2.80 $. Einer vor mir ging All-In und ich habe mit K,K gecalled, er hatte A,Q und floppte gleich seine As, eine spätere Runde hatte ich nach dem Flop einen Asen Drilling und callte wieder ein All-In und er bekam im Turn ein Fullhouse weil noch eine 2 kommt. ( Er hatte 2,2). Spiele ich da falsch oder hab ich wirklich seit Wochen nur Pech? Geht im echten Pokern auch so, nur mehr Pech, trau mich schon gar nicht mehr mit A,K zu raisen weil ich aufm flop wieso nix treff.. heeeelp!
  • 16 Antworten
    • cycsam
      cycsam
      Black
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 277
      hättest du dich auch nur halbwegs ernsthaft mit der stratsektion beschäfftigt wüßtest du dass man als anfänger kein nl spielt.
      wenn du deine letzen 2,80 verzockt hast such dir irgendein hobby wo du nicht das geld anderer verschwendest.
    • caterham
      caterham
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 136
      rischtiiiiisch :rolleyes:
    • TomBombadil
      TomBombadil
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 438
      harter comment cysam... aber irgendwie ist da viel wahres dran...
      interessant wäre zu wissen ob du immer nl spielst oder nur 'ausnahmsweise'
    • attx
      attx
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 12
      Man sollte die ganze Zeit Fixed Limit spielen? Ich hab immer No Limit/ Pot Limit 0.02/0.04 gespielt, dachte man soll keine Turniere oder dergleichen spielen... sry wusste ich nicht das Fixed zu spielen ist
    • caterham
      caterham
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 136
      Hast du dich nur an das Chart gehalten oder hast du wenigstens EINMAL die ganze Anfänger-Sektion durchgelesen ?

      Weil: da steht lang un d breit mehrfach drin, das man AUSSCHLIESSLICH limit spielen soll... ?(
    • attx
      attx
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 12
      Ich hab sogar öfters die ganze Anfänger-Sektion durchgelesen..
    • TomBombadil
      TomBombadil
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 438
      naja jetzt weißt dus: nl/pl etc sind ABSOULT TABU
      wenn du glück hast passiert jetzt 1 von dingen:
      a) du kommst mit limit von alleine wieder auf die beine
      b)du verlierst dein geld und bekommst NOCHMAL 5$

      wenn du pech hast verliest du eben nur.
      Und verdammte hacke: lies dir alle artikel der anfängersektion sorgfältig durch.
      bes augenmerk solltest du auf starting hands/Odds legen
      außerdem flop/turn/river -play nicht vergessen!
      Viel Glück,
      Alex
    • attx
      attx
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 12
      Ja danke, 5 $ Dollar bekomm ich kein 4tes mal mehr, bin jetzt schon fleißig am Limit zocken und da spielen wirklich schlechtere Leute als bei den NL Tischen, sollte ich auf 15 Dollar kommen, gebe ich 10 $ davon wieder zurück. mfg
    • TomBombadil
      TomBombadil
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 438
      sehr schön
      weißt inzwischen bescheid dass man selbst ein A9 nicht spielen darf (starting hands chart)? bzw hast du alle artikel aus der anfängersektion durch?
      ansonsten macht auch limit keinen sinn :tongue:
    • attx
      attx
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 12
      jop, hab alle Sektionen durch, bin jetzt auch von 2.08 $ auf 4.10 $ gekommen, finds nur persöhnlich schwerer als NL, da man z.B mit 10,10 niemanden richtig aus der Hand bringen kann, oder?
      mfg
    • HolliDollar
      HolliDollar
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2005 Beiträge: 2.274
      ein A9 darf man schon spielen, wenn es A9s ist...blabla.....
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      NL ist aber auch wesentlich unberechenbarer als FL. Und wenns blöd läuft verlierst du da mit 4 Assen deine komplette Table-Roll gegen jemanden, der mit 84s einen Straight Flush schiesst.
      Wenn du unbedingt NL spielen willst, dann zock doch zum Vergnügen Freeroll-Turniere, mach ich auch zwischendurch mal so zur Abwechslung.
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      ich finde eigentlich das limit schwieriger ist. gerade auf 0.02/0.04 da geht ja so ziemlich jeder bis zum river mit. die gegner kann man kaum deshalb kaum einschätzen

      habe 2 konten, eins auf PS von pokerstrategy.de und eins auf einer anderen seite wo ich no limit spiele. auf der anderen seite sind die gewinne verständlicherweise größer und ich finde das spielen an sich auch leichter, man kann seine blätter zumindest im vollen umfang ausspielen und die gegner sind leichter zu lesen

      trotzdem spiele ich jetzt von den geschenkten 5$ limit und versuche mich hoch zu spielen (allein schon die erfahrung die man sammeln kann, ist es wert, auch wenn die beträge a bissle wenig sind)

      grüße
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      @attx: Viel Glück bei Deinem Neustart. Ist Dir wirklich nicht aufgefallen, das es bei allen Artikeln hier um Fixed Limit geht ?

      @all: No limit ist sehr wohl komplexer als Fixed Limit. Die Freiheit, jederzeit einen beliebigen Betrag einsetzen zu können, macht diese Komplexität aus, aber auch die "Schönheit" des Spiels. Ich denke aber auch, das No Limit nicht schwieriger ist als Fixed Limit. Es ist ein (fast) ganz anderes Spiel.

      Die Nachteile für den Einsteiger bei No Limit sind folgende:

      1. Das Spiel läßt sich viel schwieriger in Charts und Formeln ausdrücken. Bei FL gibt es sehr oft den einen, mathematisch korrekten Weg, auch für das Preflop Spiel. No Limit ist gerade Preflop viel flexibler, erfordert dann aber, um Postflop keinen Verlust zu machen, da sehr gute spielerische Fähigkeiten.

      2. Es gibt nur sehr wenig gute Literatur für NL Cash Games. Das beste Buch dazu ist meiner Meinung immer noch "Theory Of Poker". Und man braucht ein profundes Poker-Grundwissen, um damit arbeiten zu können.

      3. Das Lehrgeld was man bei Fehlern oder einfach noch unausgereiftem Spiel bei NL bezahlt ist ungleich höher als bei FL.
    • TomBombadil
      TomBombadil
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 438
      Lol holli sach bloß, hätt ich s gemeint hätt ich s geschrieben :P
    • attx
      attx
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 12
      Danke, hab wirklich nie gemerkt das es dabei um Fixed Limit geht, ja das mit dem Glück bei NL is so eine Sache, hab ich auch oft genug schon gemerkt und immer gewundert wieso hier jeder schreibt er kommt so gut vorran usw. und nie einer der was von Verlust bezeichnen kann wie ich, naja im Fixed komm ich jetzt ziemlich gut vorran, tut mir wirklich Leid das ich zuerst 10 $ verspielen hab müssen bevor ich das gemerkt habe