Erweiterungen zum Spiel vor dem Flop

    • Buck1308
      Buck1308
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 132
      Hallo,
      ich beziehe mich auf den Artikel aus der Bronze Sektion (FR):

      Aktionen gegen Caller vor dir – Mitgehen/Erhöhen
      Hier gibt es die Anmerkung:
      Wichtig: Hände, die diesem Chart nach erhöht werden, müssen
      auch im „First in“-Chart gelistet sein, damit du sie erhöhst. Sonst solltest du aussteigen.

      Was ist denn im Bezug auf einen Call?
      Angenommen ich bin UTG1 und es gibt einen Caller vor mir (UTG). Hier gibt es den Eintrag QTs/QJs.
      1. ich habe QJs auf der Hand => laut "First in" Chart ist diese Hand für UTG1 nicht dabei => FOLD
      2. ich habe QTs auf der Hand => CALL

      Das scheint mir nicht ganz richtig zu sein
      Ich würde behaupten, dass ich im ersten Fall entweder CALLe oder im zweiten Fall FOLDe, denn ansonsten würde ich mit einer besseren Hand folden und mit der schlechteren Hand callen.
      Da ein CALL vermutlich die schlechtere Variante ist, würde ich beide Hände folden.

      Oder wie seht ihr das?
  • 2 Antworten