Erklärt mir meine Werte :)

    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Wie bereits der Titel sagt, hätte ich gerne konstruktive Kritik zu meinen stats

      NL10 Bss FullRing/Mansion
      Hände 14717

      VP$IP 15.1%
      RaisePreflop 9.9%
      AF 2
      WtSDwsF 31.1% <<<<< Was ist das genau?
      W$@SD 51.7% <<<<<< Was ist das genau?
      3.5BB/100

      Könntet ihr mir evt die offenen Fragen noch beantworten?

      Möchte mein Spiel ein bisschen verbessern, habe früher SSS wie auch SnG's gespielt.

      Danke für eure Hilfe

      Gruss
  • 14 Antworten
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      WtSDwsF 31.1% <<<<< Was ist das genau?
      W$@SD 51.7% <<<<<< Was ist das genau?

      went to showdown when saw flop
      won $ at showdown
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Darf ich mal fragen welches Programm du da benutzt?
    • fishwonderbra
      fishwonderbra
      Black
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.459
      fullring oder SH?
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      tschuldige ist FullRing und ich brauche Elephant

      das heisst wenn ich den flop gesehen habe, geh ich 31.1% aller fälle in den showdown und wenn ich im showdown bin, gewinn ich 51.7% aller Fälle?


      das heisst mein W$@SD ist bisschen klein nicht?

      Wie stehts mit meinen anderen Werten? Muss ich mich in speziellen Fällen noch verbessern? Braucht ihr noch andere Werte für eine Analyse?

      Ich weiss, dass 15k Hände nicht sehr viel sind, doch gibt es ein erstes Indiz in welche Richtung ich gehe :)

      Danke für euere Antworten.
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      im elephant gibts doch auf der einsteiger-seite für fullring gewisse "solide grundwerte"... stell da mal einsteiger-modus ein und du wirst sehn, du gehst ziemlich oft zum showdown im vergleich zu anderen "tags"...

      bringt außerdem nix, werten hinterherzujagen, wenn man nunmla nich so spielt...außerdem sind 15k hände nich viel... :D

      elephant einsteiger-seite mit fullring eingestellt is schonma n guter vergleich!
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Original von B9rd
      tschuldige ist FullRing und ich brauche Elephant

      das heisst wenn ich den flop gesehen habe, geh ich 31.1% aller fälle in den showdown und wenn ich im showdown bin, gewinn ich 51.7% aller Fälle?


      das heisst mein W$@SD ist bisschen klein nicht?

      nein, im zusammenhang der beiden werte is das ok, du gehst zu oft zu showdown und gewinnst halt seltener. Je kleiner der wtsd (bei eher tighten leuten) desto stärker ist meist die Hand, die man zum Showdown trägt und desto größer ist dann auch die Chance wirklich vorn zu liegen.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Original von RisikoReich
      im elephant gibts doch auf der einsteiger-seite für fullring gewisse "solide grundwerte"... stell da mal einsteiger-modus ein und du wirst sehn, du gehst ziemlich oft zum showdown im vergleich zu anderen "tags"...

      bringt außerdem nix, werten hinterherzujagen, wenn man nunmla nich so spielt...außerdem sind 15k hände nich viel... :D

      elephant einsteiger-seite mit fullring eingestellt is schonma n guter vergleich!
      Mir ist klar, dass ich nicht Werten hinterherjagen darf, doch bieten diese eine Grundlage, wo ich den Ansatz zum verbessern meines Spiels suchen muss ;)

      more inputs?

      nebenbei noch eine andere Frage, raist ihr als bss anypocket aus mp und utg nur TT+?
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Ich finde den Abstand zwischen VPIP und PFR etwas groß
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Immer noch Fullring BSS oder SH BSS?
    • doger23
      doger23
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 513
      Original von B9rd
      das heisst mein W$@SD ist bisschen klein nicht?
      Nein, 50% ist eigentlich ein Solider wert. Auf alle Hände betrachtet ist dieser sowieso nicht so aussagekräftig da wahrscheinlich auch viele Hände dabei sind wo du im BB saßt und durchgecheckt wurde. Du könntest mal alle Hände Filtern die am Showdown >50BB z.B. waren und dir dann deinen W$@SD anschauen. Diese Hände hatten viel mehr Postflopplay. Wirklich etwas daraus ableiten kann man nicht direkt, aber man erkennt vielleicht eine Tendenz.

      Aber generell würde ich mir mal anschauen mit welchen händen du bisher mit reingelimpt bist und preflop limp/call gespielt hast. Vielleicht hättest du hier ab und zu auch preflop mehr aggression zeigen können, oder solltest die ein oder andere Hand folden.

      Weiterhin sind 31% WTS ziemlich hoch. Es kann sehr gut sein, dass dies auch am Limit liegt. Preflop action Flop action dann check check. Aber tendenziell kann man hier überlegen ob es sinnvoller gewesen wäre in einigen Spots eine 2nd barrel zu feuern. Dadurch weniger SD und mehr Non-SD winnings sofern die Spots gut gewählt sind.

      Aber wie du selber schon gesagt hast. Das ist keine Samplesize um direkt leaks aus den paar Werten abzuleiten.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Original von Apriorisuperior
      Immer noch Fullring BSS oder SH BSS?
      habe bereits geschrieben, dass es fullring BSS ist :)


      EDIT:

      Original von doger23
      Original von B9rd
      das heisst mein W$@SD ist bisschen klein nicht?
      Nein, 50% ist eigentlich ein Solider wert. Auf alle Hände betrachtet ist dieser sowieso nicht so aussagekräftig da wahrscheinlich auch viele Hände dabei sind wo du im BB saßt und durchgecheckt wurde. Du könntest mal alle Hände Filtern die am Showdown >50BB z.B. waren und dir dann deinen W$@SD anschauen. Diese Hände hatten viel mehr Postflopplay. Wirklich etwas daraus ableiten kann man nicht direkt, aber man erkennt vielleicht eine Tendenz.

      Aber generell würde ich mir mal anschauen mit welchen händen du bisher mit reingelimpt bist und preflop limp/call gespielt hast. Vielleicht hättest du hier ab und zu auch preflop mehr aggression zeigen können, oder solltest die ein oder andere Hand folden.

      Weiterhin sind 31% WTS ziemlich hoch. Es kann sehr gut sein, dass dies auch am Limit liegt. Preflop action Flop action dann check check. Aber tendenziell kann man hier überlegen ob es sinnvoller gewesen wäre in einigen Spots eine 2nd barrel zu feuern. Dadurch weniger SD und mehr Non-SD winnings sofern die Spots gut gewählt sind.

      Aber wie du selber schon gesagt hast. Das ist keine Samplesize um direkt leaks aus den paar Werten abzuleiten.

      Danke für deine sehr ausführliche Analyse. Wie bereits gefragt, ist es sinvoll bei bss fullring anypocket aus mp zu raisen und utg auf TT+ zu beschränken, damit ich nicht so viel auf setvalue calle sondern selbst action mache?

      Das mit der 2. barrel muss ich mir mal genauer vornehmen. ist mir auch schon aufgefallen, dass ich häufig die cbet bringe, dann die hand aber auf einem missed board aufgebe...

      Habe auch gemerkt, dass wenn ich z.B. ein Overpair halte und meine 1.+2.Barrel gecallt wurden, spiel ich den river nichtmehr an und verschenke so value...
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Aso ja Schreibfehler im Thread-Titel.
    • doger23
      doger23
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 513
      Original von B9rd

      Danke für deine sehr ausführliche Analyse. Wie bereits gefragt, ist es sinvoll bei bss fullring anypocket aus mp zu raisen und utg auf TT+ zu beschränken, damit ich nicht so viel auf setvalue calle sondern selbst action mache?

      Das mit der 2. barrel muss ich mir mal genauer vornehmen. ist mir auch schon aufgefallen, dass ich häufig die cbet bringe, dann die hand aber auf einem missed board aufgebe...

      Habe auch gemerkt, dass wenn ich z.B. ein Overpair halte und meine 1.+2.Barrel gecallt wurden, spiel ich den river nichtmehr an und verschenke so value...
      Das mit den Pockets kann man nicht verallgemeinern. Da es sehr Gegner und Limitabhängig ist. Generell geht es bei den Pockets ja eigentlich um Balancing der stärkeren Hände. Wenn du merkst das du nicht genug Action bekommst dann kannst du quasi deine deuces auch mal wie Aces spielen, wenn du dir das zutraust. Aber auf NL10 würde ich tendenziell davon abraten wenn das Limit nicht komplett Thinking TAG verseucht ist. Eigentlich sollte standard ABC-Poker ausreichend sein. Sprich Pockets limp/call auf setvalue spielen. Wenn du mit deinen Sets nicht ausgezahlt wirst weil die anderen Regs deine Line (limp/call Pre; check/call Flop; check/raise Turn; Bet River) natürlich durchschauen kannst du es wie gesagt versuchen davon abzuweichen. Aber ratsam ist es eigentlich noch nicht. Interessant wird es erst auf späteren Limits wenn Balancing ein Thema wird.

      2nd Barrel ist immer vom Board abhängig. Einfach auf jeder Street sich selber fragen:
      - Wie sieht das Board aus (drawheavy, dry)
      - Wie sieht die Range von meinem Gegner aus
      - Welche Hand/Range repräsentiere ich
      - Wie stehe ich wirklich gegen Vililans Range mit meiner Hand
      - Wie würdest du selber weiterspielen mit Villians Range
      - Hast du Foldequity, wenn nein welche Karten könnten Scarecards für Villians Range sein.
      - Wie ragierst du wenn Villian deine 2nd Barrel callt/reraised
      - Wie schränkt sich Villians Range bei einem call/reraise von Villian ein

      Deshalb ist es auch wichtig Hände zu posten um diese Fragen auf den verschiedensten Boards gegen verschiedene Gegner durchgespielt zu haben und die beste Line zu wählen.

      Beim Value verschenken muss man sich klar werden das am River das meißte Geld gewonnen/verloren wird. Deswegen ist auch so wichtig das du einen Plan für deine Hand hast. Dass du jedesmal dir nicht stundenlang Gedanken über die Situation machen kannst ist klar. Deswegen übt man halt trocken mit Händen ohne Geld.
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Damit hat doger23 eigentlich alles gesagt.