Gibts ein Buch von PS?

    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      gibt es eigentlich ein Buch von PS in dem Alle Artikel nochmal drinn sind. Ist eigentlich Schade wenn nicht, ich hab nämlich keine Lust andauernd auf den Bildschirm zu starren. Für ein Buch wo alle Artikel zu finden sind, auch die Platin Artikel, würde ich schon was hinblättern. Schade das PS nach nicht auf diese Geschäftsidde gekommen ist, würde sich sicher lohnen;)
  • 2 Antworten
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.352
      Ich vermute mal so rechnet es sich für PS besser. Wir Leser des virtuellen PS-Strategiebuches sind gezwungen andauernd weiter zu spielen und PS-Punkte zu machen, und damit PS mit dem Anteil am Rake/Fee zu versorgen, da sonst die Kapitel aus dem Buch wieder "verschwinden". Der in schriftlichen Kapiteln abgefasste PS-Content dürfte im Vergleich zu echten Poker Büchern ungleich teurer, aber auch ungleich umfangreicher sein.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Hi Cuoco199,

      so ein Buch, in dem alle Strategieartikel zusammengefasst sind, gibt es nicht. Es ist aus Benutzersicht natürlich viel besser, wenn man via einem Mausklick ein Dokument runterladen kann, in dem man alle Strategieartikel enthalten sind.

      Die Frage, ob PokerStrategy.com die Strategieartikel nicht zum Download bereit stellen könnte, kam schon öfter auf. Das große Problem ist nur, dass wir auch unsere Inhalte schützen müssen und die Downloadmöglichkeit die Verbreitung unserer Inhalte fördert.

      Die Artikel schreiben sich natürlich auch nicht von selber. Die Autoren arbeiten verständlicherweise nicht freiwillig und wenn man nur einmal Diamond sein müsste und dann nie mehr an Anreiz bestehen würde, einen höheren Status zu erspielen, um mehr Strategieartikel lesen zu können, dann könnten wir unsere Autoren nicht mehr angemessen bezahlen.

      Ohne die Motivation für jeden einzelnen, einen höheren Status zu erspielen und Rake zu produzieren, könnten wir euch unser breites Angebot an Lernmöglichkeiten - Coachings, Videos & Handbewertungen - nicht in dem Maße bereitstellen, wie wir es momentan tun.

      Die Essenz ist eigentlich nur, dass das System nur funktioniert, wenn die Beiträge und Leistungen beider Parteien ausgewogen sind.

      Ohne Rake können wir keinen Content anbieten, das ist offensichtlich. Würden wir euch von eurem Rake aber nur ein Körnchen zurückgeben, entsteht Unzufriedenheit durch ein Ungerechtigkeitsempfinden und wir würden Mitglieder verlieren.

      Fazit: Das von dir angesprochene Buch, wird es aus genannten Gründen nicht geben.

      Gruß
      Börries