komplette Straße bekommt Knöllchen da keine Parkscheibe

    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      Hi,


      bin grad ziemlich verärgert über das soeben entdeckte Knöllchen am Auto. Man darf hier in der Siedlung anscheinend von 11-15 Uhr nur mit Parkscheibe parken. Tatsache ist aber, dass das hier zu 99% Anwohner sind. Es gibt hier 4 Garagenparkplätze, die aber sowieso vergeben sind.

      Wo/wie soll man denn dann bitte parken?

      Der witz ist, dass sich vermutlich eine Person darüber beschwert hat, dass son großer Van ihr die Sicht ausm Fenster versperrt und deswegen ma eben die ganze Straße n Knöllchen kassiert...


      Kann man dagegen was machen?!?
  • 19 Antworten
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      unterschrifteninitiative und damit zum bürgermeister
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      das haus von der anzünden:D

      ne mal spass beiseite, da kannste nichts machen:( bei uns im ort ist einer direkt neben dem festplatz gezogen:D und hat gegen das schützenfest geklagt:P naja ende vom lied war, dass jetzt ab 22 uhr nur noch 50 dzb erlaubt sind:)

      also klag einfach zurück:D
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      am besten n anwalt fragen

      aber soweit ich weiss, muss die stadt nicht zwingend für parkplätze sorgen, es reicht aus wenn sie ein vorgeschriebenes kontingent bereithält, dass aber die anwohner refinanzieren müssen.

      anwohner haben doch dann aber normalerweise anwohner-parkausweise

      mögliche line: du informierst dich, ob das schild überhaupt der gültigen norm entspricht. gibts ab und zu dass das schild welches die pflicht der parkscheibe, oder die zeiten (oder auch anderers) angibt, nicht der norm entsprechen. dann ist es rechtswidrig wenn du n knöllchen bekommst und kannst mit guter erfolgschance vorm verwaltungsgericht widerspruch einlegen

      alternativ möglichkeit: die tussi die sich beschwert hat macht bestimmt auch mal n fehler. f*** sie dann einfach. bringt dir zwar keine vorteile, aber vielleicht hört sie dann auf ausm fenster zu glotzen und das leben anderer menschen zu drangsalieren.

      aber wie gesagt:

      ich bin laie. n anwalt für verkehrsrecht kann dir da bestimmt ehr zu sagen wobei vermutlich die kosten für anwalt>knöllchen sein werden sofern die rechtschutz keine kostenübernahme zusagt.
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      Mach diese Person ausfinding.......und lass ihn Bekanntschaft mit Mr. 44er machen!
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      also mit Anliegerschein is hier nix. Das is ja auch glaub ich eher für citybereiche oder? ich wohn nich inner city.

      Warum sollte denn das "Parkscheibenschild" rechtswiedrig sein? also hier stehn son paar davon inner Siedlung.

      Rechtsanwalt steht wohl in keinem Verhältnis zu der zu zahlenden Summe. Wieviel wird mich das denn eigentlich kosten? die normalen 30€? Falls ja finde ich das ziemlich unverschämt...
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      es gibts manchmal dass schilder nicht so aussehen wie es die norm vorschreibt.

      dass zum beispiel der durchmesser zu klein ist die bilder nicht mehr lesbar etc.

      dann ist dieses schild nicht als jenes zu erkennen welches das bussgeld lt. bussgeldkatalog vorschreibt. dann ist das knöllchen rechtswidrig da dieses verbot an dem platz ja gar nicht gilt, da das richtige schild nicht angebracht war...
    • Buddheaven
      Buddheaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 767
      Schild abbauen,

      knöllchen Sammeln und der guten Dame in ihren Briefkasten werfen und ein schicken Biref dazu verfassen, wo alle Unterschreiben die ein Knöllchen bekommen haben
    • boedt
      boedt
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 2.033
      hab mal so halb auf dem bordstein geparkt wie 20 autos vor und hinter mir.
      alle haben nen strafzettel gekriegt weil das auf dem bordstein nicht durch zusatzseichen #bla erlaubt war...
      sowas lächerliches
    • VitaminB5
      VitaminB5
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 227
      Kannst nichts gegen machen.
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      bin grad auf 180...
      hab nämlich heut schon wieder n Knöllchen bekommen :rolleyes:

      Hab jetzt einfach ma ne Parkscheibe ins Auto gelegt und auf 12 Uhr gestellt aber trotzdem is das ja ma total lächerlich.
      Wo soll man denn bitte als Anwohner parken, wenn man keine Einfahrt oder Garage hat? Es ist ja auch nicht so dass wir hier Probleme mit den Parkplätzen oder so haben. Sind genug da.

      wie wärs wenn ich das Schild auf unserer Straße mit schwarzem graffity besprühe so dass man nix mehr lesen kann und dann da bei denen stress mache? Die werden wohl denken dass ich das war aber beweisen können sie ja nix.


      Kann jeder sonen scheiss anlliegerschein beantragen egal wo er wohnt? hab grad gesehn, dass das 25€ kostet. komm ich auf jeden Fall billiger weg als im Moment.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.260
      ist halt die frage, warum man dort bei euch in diesen paar stunden den parkschein braucht... wenn es keinen vernünftigen grund gibt, könnte man halt zum zuständigen amt gehen und beantragen, dass das fort kommt...
      ich kenne eine ähnliche situation, da war in nem wohngebiet alles verkehrsberuhigte zone, d.h. parken nur in gekennzeichneten flächen... mangels platz haben die leute dennoch dort geparkt und anfangs knöllchen bekommen... auf eine beschwerde hin bzw. dialog mit der behörde wurde die knöllchen-verteilung dort ausgesetzt...
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Original von Buddheaven
      Schild abbauen
      #2
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      haha von 11-15 uhr? In ne Siedlung (also Dorf)?

      Kauf dir einfach so ne Parkscheibe die mitläuft. Is zwar verboten aber in dem Fall ists ja mehr als angebracht... .
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      also ich wohn in nem Au0enbezirk von Düsseldorf. Ich könnte mir hochstens vorstellen, dass das Schild da steht weil die Gegend "relativ" nah am Flughafen ist. Aber trotzdem sieht man hier täglich die gleichen Autos stehn und keine Autos von Flugreisenden. Sind ja auch immerhin noch 5 minuten mit dem bus bis zum direkten flughafenbereich.

      Naja werd morgen ma beim amt anrufen und fragen ob die noch alle latten im zaun haben ansonsten hol ich mir die mitlaufende parkscheibe für 2€ und die können mich ma kräftig am Arsch lecken(Danke für den Tipp).


      Edit. was kostet mich der Spass eigentlich? Ist glaube ich nicht so teuer wie normal im Halteverbot zu stehn oder?
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Bei uns hat mal nachdem die Straße 3 Jahre unbehelligt geblieben ist mal jeder ein Knöllchen bekommen weil er in die falsche Richtung geparkt hat. Seitdem nie wieder (war vor 2 Jahren) imho total lächerlich.
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      da brauchts immer nur nen alten rentner ders amt nervt und dann kontrolliert wird :D

      gestern war ja hexenverbrennung (ka inwieweit das deutschlandweit bekannt ist), da gibts hier auchn dorf wo ne emanze geklagt hat weil das frauendiskriminierung ist, seitdem wird da nen schneemann verbrannt lol

      ih hab auch schon zettel fürs parken gekriegt in ner sackgasse mit 4 häusern, da hat also praktisch jeder anwohner mehr oder weniger seinen parkplatz weil da logischerweise ausser anwohnern niemand reinfährt, und das schon immer. ich hab einmal zettel gekriegt dass ich die durchfahrt behindere lol
      naja war einmal und nie wieder, ka was das fürn spinner vom amt war und wie der sich in die kleine sackgasse verlaufen hatte :p
    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      Weiß nicht, ob Politessen sowas erkennen. Aber ansonsten wäre das doch was für dich: http://www.pearl.de/a-SD1002-5444.shtml?query=parkscheibe

      Natürlich stellst du beim Parken dann nicht auf Stop ;)
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      Original von X3nic
      Weiß nicht, ob Politessen sowas erkennen. Aber ansonsten wäre das doch was für dich: http://www.pearl.de/a-SD1002-5444.shtml?query=parkscheibe

      Natürlich stellst du beim Parken dann nicht auf Stop ;)
      Den Vorschlag hatte sommermeer weiter oben schon gebrahct. Klingt erstmal gut, aber das Problem sehe ich darin, dass das ja immer mit der genauen Uhrzeit mitläuft und es ja auf der Parkscheibe genau zu erkennen sein muss ob halbe oder volle stunde.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.696
      Mit der zuständigen Behörde quatschen und je nachdem obs hilft regelmäßig das Schild demontieren. Ist zwar illegal aber wenn die ganze Straße -1 dahinter steht ist das ja auch egal...
      Son Schild ist teurer als man denkt. Da wird sich die Stadt 2mal überlegen obs erneuert wird...