8/16 LO8, mittelmäßiges FH gegen Turn-3bet

    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Full Tilt Poker $8/$16 Limit Omaha Hi/Lo - 6 players
      The Official 2+2 Hand Converter Powered By DeucesCracked.com

      Pre Flop: (1.5 SB) Hero is SB with 3:heart: J:club: T:spade: 2:club:
      3 folds, BTN raises, Hero calls, 1 fold

      Flop: (5 SB) J:diamond: 7:diamond: 3:spade: (2 players)
      Hero checks, BTN bets, Hero calls

      Turn: (3.5 BB) 3:club: (2 players)
      Hero checks, BTN bets, Hero raises, BTN requests TIME, BTN 3-bets

      Gegner machte einen soliden Eindruck bisher, und hat ziemlich lang an der 3bet überlegt (kann natürlich auch fake sein). Calldown oder cap? Was ist mein River-Plan wenn eine Lowcard, eine Overcard, ein A fällt?

      Lieber Flop checkraisen? Ich wollte auf eine unscary Karte warten und dann checkraisen. Gibt es hier überhaupt non-scarecards? :D

      Preflop vielleicht 3betten? Fold find ich zu weak gegen typische Button-Openranges.
  • 3 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Preflop 3-Bet fände ich nicht gut dafür ist die Hand einfach zu schwach und du hast auch nicht unbedingt so viel davon den Pot Headsup zu bekommen mit der Hand.
      Turn würde ich cappen da er oft A3xx haben wird.
      River A = c/c da er dich jetzt oft beat hat.
      River low = bet/call da du für Hi sehr oft vorne bist.
      River Overcard = bet/3-bet da einfach Hände wie 77xx nur einen sehr kleinen Teil seiner Range ausmachen, bei K oder Q fände ich auch Bet/call ok.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von OrcaAoc
      Preflop 3-Bet fände ich nicht gut dafür ist die Hand einfach zu schwach und du hast auch nicht unbedingt so viel davon den Pot Headsup zu bekommen mit der Hand.
      Turn würde ich cappen da er oft A3xx haben wird.
      River A = c/c da er dich jetzt oft beat hat.
      River low = bet/call da du für Hi sehr oft vorne bist.
      River Overcard = bet/3-bet da einfach Hände wie 77xx nur einen sehr kleinen Teil seiner Range ausmachen, bei K oder Q fände ich auch Bet/call ok.


      Turn cap sieht mir auch gut aus, preflop ist denke ich vertretbar. Da machst du aber in einer 1/2 Blind Struktur mit einem Fold auch keinen Fehler, vor allem weil du echt kaum Flops findest mit denen du richtig glücklich wirst, selbst wenn es equitytechnisch geht. Dazu kommt OOP, also ich glaub ingame würd ich es lieber folden als callen.

      Turn würd ich auf jeden Fall cappen, mit 73 wärs deutlich closer. Auf ein Ace würd ich c/c spielen und auf fast alles anderes Bet/call. Td und 9d könnte man eventuell c/raisen, das fänd ich gegen lighte Valuebetter relativ sexy.

      Bleibt noch Flopplay über, da sieht man btw auch warum der PF call nicht ganz so toll ist, der Flop ist garnicht schlecht für deine Hand und dennoch spielt es sich schlecht. Ich denke aber c/r ist besser.

      Mit c/c gibt es ein Hauptproblem: Es gibt ja quasi keinen schönen Turn für dich. Du wirst dementsprechend den Turn sehr oft wieder checken müssen. Dagegen kann dein Gegner ziemlich perfekt spielen, sich freecards nehmen, perfekt betten etc, da ist es besser die Initiative an sich zu reißen, wenn der Turn brickt foldet er ein pures A2, wenn eine Flushcard kommt kann er A57x oder KQJT folden etc.

      If in doubt, raise him out ;)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Wäre es wirklich korrekt für ihn, gegen flop-checkraise und Turnbet eine Hand wie A2Kx oder A2Qx zu folden? Die Odds um auf Low zu drawen dürften knapp nicht reichen, aber er hat ja noch gewisse Scoopchancen mit einem guten A high wenn er sein Low trifft und die anderen draws busten.