Varianz bei DoN´s

    • Conroe
      Conroe
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 4.314
      Hola, brauche mal einen Rat. Ich spiele derzeit bei bwin 2,20 Turbo SH SNG´s (höhere Limits lässt die BR nicht zu). Da ich aktuell in nem sicken Downswing feststecke, fast immer in der Bubble mit der besseren Hand buste, und so langsam mein Vertrauen in mein Spiel verliere, überlege ich auf Fullring DoN´s zu wechseln. Wie siehts da mit der Varianz aus, ist das ähnlich swingig wie SH SNGs? Und was kann man mit solidem Spiel auf dem 2,20er Limit realistisch für einen ROI erzielen?
  • 22 Antworten
    • Abbadon
      Abbadon
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 654
      FR (non turbo) max. 12-tabling würd ich mal sagen etwa 15%.
      Alles andere wäre schlecht.
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Original von Abbadon
      FR (non turbo) max. 12-tabling würd ich mal sagen etwa 15%.
      Alles andere wäre schlecht.
      Das halte ich für recht hoch gegriffen. Ich weiß nicht, wie fischig die 2,20er DoNs auf Ongame sind, aber ich denke, langfristig ist bei DoNs mit Standard- Rake auch in den unteren Limits ein ROI von 10% schon sehr gut.
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      @ OP - FR DoNs haben eine deutlich geringere Varianz als SH SNGs. Downswings können natürlich trotzdem passieren...
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      SH SNGs können selbst erfahrende Spieler zu weissgluht bringen.
      DoN's swingen nicht so schlimm.
    • StefanNRW
      StefanNRW
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 1.082
      edit: ups, doppelt
    • StefanNRW
      StefanNRW
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 1.082
      Original von Abbadon
      FR (non turbo) max. 12-tabling würd ich mal sagen etwa 15%.
      Alles andere wäre schlecht.
      Upswinggeburt?

      Naja, gut, hab auf den 2ern ehrlich gesagt nicht gespielt, aber auf den 5ern 10 % und auf den 10ern 8 % bei Stars halte ich schon für respektabel. Habe ab den 10ern auch kaum einen Reg getroffen, der über eine ordentliche Sample Size deutlich darüber liegt...

      Varianz ist natürlich wesentlich geringer als bei den normalen SNGs, 1000 SNGs break even und/oder 30 BI downs sind natürlich trotzdem immer drin.
    • Conroe
      Conroe
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 4.314
      Danke für eure Antworten. :)
      Dann werde ich das heute mal antesten...
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Glaube in deiner Situation ist das eine gute Idee, kuck dir aber vorher ein paar Artikel/Videos dazu an wenn möglich, der optimale Stil unterscheidet sich stark von SH SNGs.
      Kannst ja dann hier berichten wie es lief :)
    • Abbadon
      Abbadon
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 654
      Upswinggeburt?


      :s_evil:
    • Schelkx
      Schelkx
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2005 Beiträge: 547
      auf den 10ern Turbo auf Stars, sollte schon was in der Richtung von 15% gehen. Hab zwar noch nicht so die Mörder Sample, aber Sample ist schon grösser wie 1K Games und ROI ist immernoch bei >20%.
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Jo, denke auch, dass man die 10er auch langfristig mit einem 15er Roi schlagen kann. Die Leute sind dort einfach noch viel zu schlecht und richtig gute Regs gibt es dort auch sehr selten.
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Ich hab mir mal die Mühe gemacht und das 2009 Profit Leaderboard nach 10er DoNs gefiltert und hier sind die ROIs, die von den größten Verdienern auf dem Limit erreicht werden:


    • PeterSchneider
      PeterSchneider
      Black
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 1.246
      .
    • Iddad
      Iddad
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 26
      ich habe mal eine liste erstellt und habe gewinn mit den sig 1 und ddie niederlage 0.
      jede rechnung habe ich für 10,100,500,1000,5000, und 10000 dons gleicher stufe berechnet
      zu jeder zahl kam eine ariante mit 20% rake des buy ins( micro-low limits) und mit10% rake

      bei 60% gewinn der gespielten dons ist man bei einm rake von 20% breakeven
      be 55% gewinn der gespielten dons ist man be einm rake von 10% breakeven

      die varianz wird mit 20% einfach festgesetz

      bei pech muss ich ei 20% rake 72% gespielten dons um break even zu sein gewinnen (da die varianz ja mein skill gewinn negiert)

      bei 10%rake muss ich bei pech 60.5%

      ich glaub ich habe es unverständlcih ausgedrückt sry habe aber heute mathe in nrw geschreibne:D
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      woOT?

      Und ja, für die Bahauptung man müsse wenn man Pech hat in 72% aller DoNs ITM landen um breakeven zu sein bleibt mir wirklich nur Unverständnis ?( ?( ?(
    • StefanNRW
      StefanNRW
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 1.082
      Original von odielee
      Ich hab mir mal die Mühe gemacht und das 2009 Profit Leaderboard nach 10er DoNs gefiltert und hier sind die ROIs, die von den größten Verdienern auf dem Limit erreicht werden:
      Danke dir! Mit anderen Worten gibt es genau 5 mit einer großen Sample Size, die einen ROI >10 haben... Aber von den Leuten ohne Sample Size glaubt einem das ja keiner, dass allein von der Auszahlungsstruktur auf die Dauer kein riesiger ROI drin ist...
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Original von StefanNRW
      Original von odielee
      Ich hab mir mal die Mühe gemacht und das 2009 Profit Leaderboard nach 10er DoNs gefiltert und hier sind die ROIs, die von den größten Verdienern auf dem Limit erreicht werden:
      Danke dir! Mit anderen Worten gibt es genau 5 mit einer großen Sample Size, die einen ROI >10 haben... Aber von den Leuten ohne Sample Size glaubt einem das ja keiner, dass allein von der Auszahlungsstruktur auf die Dauer kein riesiger ROI drin ist...
      Oh hi, dich hatte ich doch gestern auch mal wieder an einigen Tischen :)

      Das ist hier keine Liste mit den Leuten, die die höchsten ROIs erzielen. Das ist eine Liste mit den Leuten, die 2009 das meiste Geld mit 10$ DoNs verdient haben. (ohne Boni....)
      Es gibt sicherlich noch viele andere >10% - die spielen halt nur nicht viel genug...

      Wenn du mit 'riesig' jetzt aber sowas wie 15+% meinst, dann kann ich deine Aussage natürlich nur bestätigen.
      Die Tatsache, dass da von den abertausenden DoN-Spielern nur ein wirklich kleines Grüppchen an solche Werte rankommt macht solche 'e z money', '20%roi', '70%itm' Aussagen, die wir alle im Ohr haben, doch eher fragwürdig. :D

      Btw.: In unserem Tagebuch hab ich auch die entsprechende Liste für die 20er gepostet. Schau einfach mal rein bei Interesse...
    • StefanNRW
      StefanNRW
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 1.082
      werd auf jeden Fall mal reinschauen :)

      Heißt du auf Stars so wie hier? Hab glaub ich gestern 20 tabling gespielt, da hab ich nich so drauf geachtet...

      Meinst du auch auf den 20ern sind langfrsitig mehr als 10 % ROI drin? Wenn ja, dann muss ich glaub ich noch ziemlich viel lernen, auch wenn ich zur Zeit die 20er erst richtig beginne und situationsmäßig ein wenig Pech hab...
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Original von StefanNRW
      werd auf jeden Fall mal reinschauen :)

      Heißt du auf Stars so wie hier? Hab glaub ich gestern 20 tabling gespielt, da hab ich nich so drauf geachtet...

      Meinst du auch auf den 20ern sind langfrsitig mehr als 10 % ROI drin? Wenn ja, dann muss ich glaub ich noch ziemlich viel lernen, auch wenn ich zur Zeit die 20er erst richtig beginne und situationsmäßig ein wenig Pech hab...
      Das mit den 20 Tischen merkte man schon ein wenig :D
      10% bei Cascade mit 20 Tischen kann ich nicht beurteilen - klingt aber schwer zu erreichen...
      Nick ist anders als hier - Skypen?
    • 1
    • 2