L08 FR underfull gegen action

    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      $0.5/$1 Limit Omaha Hi/Lo
      9 players
      Converted at weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($30.50)
      UTG+1 ($19.75)
      MP1 ($96.75)
      MP2 ($90.50)
      MP3 ($22.50)
      CO ($36.00)
      BTN ($21.75)
      Hero (SB) ($49.00)
      BB ($40.25)

      Pre-flop: ($1.50, 9 players) Hero is SB 2:heart: 2:club: J:spade: J:diamond:
      1 fold, UTG+1 calls $1, MP1 calls $1, 2 folds, CO calls $1, BTN calls $1, Hero calls $0.50, BB checks

      Flop: 2:spade: 6:diamond: 6:spade: ($6, 6 players)
      Hero bets $1, 1 fold, UTG+1 raises to $2, MP1 calls $2, 2 folds, Hero raises to $3, UTG+1 calls $1, MP1 calls $1

      Turn: 9:heart: ($15, 3 players)
      Hero bets $2, UTG+1 raises to $4, MP1 calls $4, Hero calls $2

      River: K:club: ($27, 3 players)
      Hero checks, UTG+1 bets $2, MP1 folds, Hero calls $2

      [Results Hidden]



      in der Hand war ich irgendwie voll verloren :f_o:
      ist ein drawy board aber grad gegen 5 ist mein fullhouse ja auch nicht sooo das Monster

      brauche dringend Hilfe von :f_cry: nach :s_cool:



      €: wahlos die coolen neuen smilies hinzugefügt :f_wink:
  • 4 Antworten
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Interessant ist dass du die Hand "gegen" Action spielst, wobei am Flop und Turn die Action eindeutig von dir ausgeht.

      Ab dem Turn würde ich wohl c/c spielen.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      naja er gibt mir halt action auf meine bets :D

      flop hättest auch so oder schon da calldown auf das raise
      turn hab ich halt nochmal geboten weil flush und lowdraw draussen waren und mich da durchaus noch schlechtere Hände callen
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Am Flop würd ich Bet/call schon vorziehen, find die 3bet da overplayed. Es scheint recht klar zu sein dass UTG+1 eine 6 hat und MP scheint wahrscheinlich A3** zu haben. Dagegen bist du sehr knapp vorn..


      board: 2s6c6s
      Hand Pot equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo
      JJ22 35.10% 86,656 334,569 0 0 0
      A3** 36.42% 14,933 19,590 1,454 402,899 20,671
      6*** 28.48% 63,919 244,387 1,454 28,224 20,671

      Es hat aber den Nachteil, dass du am Turn wieder fast 100% betten musst (außer dem Ace) und wenn du dann geraist wirst bist du fast immer hinten. Da callt man dann aber normalerweise trotzdem runter. Was ich besser fände: bet/call Flop und je nach Turnkarte entweder c/c oder c/r spielen. Gute Karten für c/r: T9, wahrscheinlich J. Grenzwertig ist die Queen und King, auf einem Ace/lowcard ist es auf jeden Fall ein c/c.

      Falls beide eine random 6 haben, bist du am Flop sogar nur bei 28%, die 3bet ist overplayed.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      ok danke

      hatte beim Verlauf der Hand auch mit A3xx bei mp1 gerechnet

      utg1 war meist sehr aggro auch mit draws daher hab ich ihm am flop noch einen mittelmässigen lowdraw + flushdraw zugetraut

      aber ihr habt schon recht das ich das underfull etwas überspielt hab grad wo mit der 6 eine lowcard paired ist


      kurioses am Rande utg hatte JT98 rainbow :f_confused: