FL Strategie vs. Spielgeldfische?!

    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      hallo,

      ich habe meine bankroll auf NL5 fast komplett verloren und mir wurde geraten es doch einmal mit FL zu versuchen.
      Zunächst war ich sehr skeptisch, habe mich dann aber doch mit den Strategieartikeln hier befasst und fande die Idee langsam richtig interessant. =)

      Nachdem ich mir also das FL SHC ausgedruckt habe und auch die Zettel zum Spiel am Flop, habe ich beschlossen ein wenig zu üben, da meine bankroll bei nur noch 18$ ;( steht und keine großen Fehler mehr verzeiht. :O

      Also bin ich zu FTP in die Spielgeldsektion zu FL und habe 1:1 nach den Vorgaben des SHC und den Anweisungen zum Spiel am Flop gespielt.

      Nach ca. 2 Std auf je 4 Tischen habe ich allerdings auf FL 10/20 ca. 1300 Chips Verlust gemacht. :( Hauptsächlich, weil ich andauernd gereraised wurde und nach den Vorgaben halt gefoldet habe, wenn ich kein Monster hatte.

      Meine Frage ist nun, ist die FL Strategie (die ich wirklich nach besten Wissen und Gewissen versucht habe buchstabengetreu umzusetzen) auf den Spielgeldlimits nicht profitabel spielbar, weil die Leute halt raisen ohne Ende - oder hat jemand sonst eine Idee was da los sein kann?

      Ich hatte nämlich eigentlich gedacht, dass es andersrum sein müsste und man mit dem sehr tighten Spiel der Strategievorgabe gerade diese superloosen Leute schlagen müsste, aber zumindest in der Trainingssession sah' es halt so aus, als ob ich keine Chance habe mit der Strategie... ?(
  • 6 Antworten
    • b1tttR
      b1tttR
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 1.187
      fang an, dich mit fullring 2c/5c die limits hochzuspielen. das shc is für fullring wirklich top.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Bei Spielgeld kannst du das vergessen, weil die Gegner dauernd mit irgendwelchem Crap raisen und callen.. oder meinst du Realmoney Microlimits? ^^
      Da funktioniert das eigentlich wunderbar, man kann aber natürlich auch mal Pech haben oder Scheisse spielen. ;)
    • plumpudding2701
      plumpudding2701
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 653
      fl full ring nach einsteigerstrategie. idiotensicher. 18$ locker genug
    • b1tttR
      b1tttR
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 1.187
      http://img3.imagebanana.com/view/b4e1v8xs/FL_FR_januar_09.jpg
      hab im januar auch mit FL FR ,1/,2 angefangen. konnte aber relativ schnell mit ,25/,5 weiterspielen

      go and get `em :s_biggrin:
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Kleine Anmerkung:

      ich habe noch ein paar Sessions zum Üben auf den Spielgeldtischen eingestreut und jedesmal Gewinn gemacht - anscheind war die erste Session halt auch viel Pech dabei.

      So ging es mir dann auch mit der ersten Echtgeld FL Session heute (kein Glück).
      150 Hände von denen ich nur 2 spielen konnte. Überhaupt keine Karten und wenn ich mal welche hatte, bekam ich andauernd in Situationen in denen der ansonsten recht tighte Tisch 2 oder gar 3 mal preflop gebettet hatte, so daß ich dann eben auch mal 99er oder AJ wegwerfen musste.
      Ganz finster war eine Hand in der ich mit AKs am BU raise, der SB called, auch meine Contibet called, wir dann runterchecken und er mir 94o zeigt wobei ich nur Ass hoch hatte, er die 4 am Turn getroffen hat. :s_evil:

      Naja, wollte mich nur kurz bedanken für die aufmunternden Tipps, bleibe am Ball und hoffe demnächst auch mal Gewinn im Echtgeld zu machen... ;(

      Mir jedenfalls beginnt FL langsam richtig Spaß zu machen, da es doch sehr mathematisch ist :f_cool:
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      wenn du von nl kommst, wuerde ich mir ein paar videos aus dem fl-bereich anschauen, damit du ein gefuehl dafuer bekommst, wie sich fl spielt und auf welche sachen man hier achten muss.