Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Umstieg auf SH 1/2

    • ploesch
      ploesch
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 80
      ich befinde mich zurzeit auf SH 1/2.

      Seit meinem Umstieg auf Shorthanded bleibe ich leider ziemlich break even. d.h. ich verliere aber gewinne auch nicht viel. (ca. 5000 Hände)

      Ist das normal oder mache ich markante Fehler in meiner Strategie? Wie sind eure Erfahrungen?
  • 2 Antworten
    • Menion
      Menion
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 1.210
      Ich spiele zwar kein FL, aber kann vllt doch ein bissl helfen..

      1.) 5000 Hände sind keine Samplesize.

      2.) Ohne Stats kann dir niemand sagen ob du fehler machst.

      3.) Du hast nur 26 Posts. Für genaue analysen solltest du dich öfters mal im Handbewertungsforum blicken lassen
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.166
      Original von ploesch
      ich befinde mich zurzeit auf SH 1/2.

      Seit meinem Umstieg auf Shorthanded bleibe ich leider ziemlich break even. d.h. ich verliere aber gewinne auch nicht viel. (ca. 5000 Hände)

      Ist das normal oder mache ich markante Fehler in meiner Strategie? Wie sind eure Erfahrungen?
      Noch nie "so lange" BE gewesen? Du glücklicher.
      Ich hab auf 1/2 20k BE gespielt, um dann 200BB in 4k zu verbaseln. Geht alles! Was aber nichts daran ändert, dass du weiterhin an deinem Spiel arbeiten solltest.