Dynamic statt starre stats am Tisch

    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Ideal wäre doch wenn die statistiken am Tisch nicht mehr staar, sondernt dynamisch wären.
      Ich meine damit wenn wir in CO sitzen zeigt uns das HUD am tisch denn VPIP PFR usw. unabhängig der position an. Ideal wäre doch wenn er automatisch die werte anzeigen würde (VPIP PFR) die die Gegner in der position spielen in der sie sich grade befinden.
      Am besten VPIP, PFR 3Bet usw.

      Beispiel

      der gegner sitzt in CO die angezeigten stats sind VPIP 10 PFR 5

      eine Hand später sitzt er in B die angezeigten stats sind nun VPIP 11 PFR 9

      Vorteil ist man muß nicht immer das Popup fenster öffnen das oft zu lange dauert und der PFR in genauer position zu sehen.

      Hat ein gegner einen PFR von 10% in late, hat er ihn in utg noch lange nicht.
      Was meint ihr?
  • 11 Antworten
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.760
      Original von Sissa
      Ideal wäre doch wenn die statistiken am Tisch nicht mehr staar, sondernt dynamisch wären.
      Ich meine damit wenn wir in CO sitzen zeigt uns das HUD am tisch denn VPIP PFR usw. abhängig der position an. Ideal wäre doch wenn er automatisch die werte anzeigen würde (VPIP PFR) die die Gegner in der position spielen in der sie sich grade befinden.
      Am besten VPIP, PFR 3Bet usw.

      Beispiel

      der gegner sitzt in CO die angezeigten stats sind VPIP 10 PFR 5

      eine Hand später sitzt er in B die angezeigten stats sind nun VPIP 11 PFR 9

      Vorteil ist man muß nicht immer das Popup fenster öffnen das oft zu lange dauert und der PFR in genauer position zu sehen.

      Hat ein gegner einen PFR von 10% in late, hat er ihn in utg noch lange nicht.
      Was meint ihr?
      FYP

      jo, aber da braucht man halt ne große samplsize an händne, die ohne mining kaum zu bewerkstelligen ist imo
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von KingGani
      Original von Sissa
      Ideal wäre doch wenn die statistiken am Tisch nicht mehr staar, sondernt dynamisch wären.
      Ich meine damit wenn wir in CO sitzen zeigt uns das HUD am tisch denn VPIP PFR usw. abhängig der position an. Ideal wäre doch wenn er automatisch die werte anzeigen würde (VPIP PFR) die die Gegner in der position spielen in der sie sich grade befinden.
      Am besten VPIP, PFR 3Bet usw.

      Beispiel

      der gegner sitzt in CO die angezeigten stats sind VPIP 10 PFR 5

      eine Hand später sitzt er in B die angezeigten stats sind nun VPIP 11 PFR 9

      Vorteil ist man muß nicht immer das Popup fenster öffnen das oft zu lange dauert und der PFR in genauer position zu sehen.

      Hat ein gegner einen PFR von 10% in late, hat er ihn in utg noch lange nicht.
      Was meint ihr?
      FYP

      jo, aber da braucht man halt ne große samplsize an händne, die ohne mining kaum zu bewerkstelligen ist imo
      Warum wenn meine datenbank jetzt zum Beispiel 10K groß ist spiele ich ja trotzdem damit und wenn er es nun halt in die position verschiebt ist es ja kein nachteil. Aber ich weiß was du meinst es könnte sein, das der PFR bei Gegnern mit nur 100Händen noch gar kein PFR in MP3 anzeigt da er auf 100 Händen vieleicht noch keine einzige Hand in dieser position gespielt hat
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Hier eine Lösung:


      Wir nennen sie einfach mal dynamic on/off

      Schalten wir sie ein so können wir unter option einen wert eingeben ab wieviel händen das hud positions bezogene stats an den tisch bringen soll.
      Beispiel 500 Hände

      Er zeigt alles wie immer an nur bei Gegnern von denen wir mindesten 500 Hände haben leuchtet ein P über denn stats (Das P steht für positions bezogene stats) es ändert sich ja so nicht viel, bei Gegner unter 100 Händen spielen wir ja eh gegen unknown also standart poker. Nur ich finde es von vorteil wenn er grade in CO, B, SB die werte 3bet, fold to 3bet positions bezogen angezeigt werden. Zum restealen wäre es doch perfekt. Und auch um besser einen resteal nach equity zu callen.

      Wer kein bock drauf hat läst die funktion einfach aus.

      Wo wären wohl die Unterschiede ?

      Raise ein Gegner aus MP3 und hat einen PFR von15% so reraisen wir 99+

      Wenn wir also P stats haben in denen MP3 15% PFR hat dann ist das so

      Haben wir die stats so wie wir sie kennen und er hat in der gleichen situration in MP3 einen 15%PFR wert ist das ja der durchschnittswert und wir reraisen 99+. Einziger unterschied sind bei P stats das die reraises knapp sind. Wenn wir die normalen stats haben und öffnen das popup menü sehen wir, das der PFR in MP3 doch meist noch höher ist als er am tisch in durchschnittswert angezeigt wird und die reraise entscheidung somit nicht so knapp ist wie bei ich nenne sie mal P stats.
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Finde die Idee richtig gut.
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.760
      naja, ich denke eben nicht, das 10k hände für dynamische stats reichen, allgemein find ichs aber ne sehr gute idee, ein wenig gibt es ja so positionsstats, we ats oder fbbts oder solche sachen..
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      im HM habe ich sie mir einfach alle in einer dritten zeile anzeigen lassen.

      die unterschiede zwischen dem, was da dann steht etwa für eine pfr aus CO und dem was du bekommst, wenn den standard pfr wie gehabt multiplizierst, sind heftig. auch bei grossen samplesizes.

      das lässt einen schon fast zweifeln ob, diese pfr-multiplikatoren (0.8-3.5) korrekt sind. für die grosse masse im mittelwert vielleicht, aber nicht für einen einzelnen spieler.

      also sinnvoll wäre es. mit der alten methode fischt man, wie ich oben beschrieben, habe auch sehr im trüben wasser.
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Na ja früher oder später hat man halt genügend stats.
    • eagle123
      eagle123
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 238
      Aber nicht auf niedrigen Limits gegen die riesige Flut an Gegnern. Da spielste meist nur mit den Stats dieser Saisson.
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von eagle123
      Aber nicht auf niedrigen Limits gegen die riesige Flut an Gegnern. Da spielste meist nur mit den Stats dieser Saisson.
      Wie schon gesagt gegen Gegnern mit wenig Händen bleibt alles wie es ist. Nur gegen Gegnern wo man eine bestimmte anzahl an Händen hat wüden ja die P stats angezeigt werden. Ich spiele NL 25 oder NL 50 habe ich so einige gegner gegen denen ich mehr als 2000 Hände habe. Wenn man da diese funktion an tisch für die 2-3 Gegner hat wäre das trotzdem gut.
    • travolto
      travolto
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 281
      Ich habe hier ein Problem mit den Stats bei FT - die leigen jeweils einen Sitz weiter wie normalerweise die Zuordnung sein müsste, des Weiteren werden mir nicht mehr die 6er Tisch-Stats angezeigt, hatte eigentl. nichts umgestellt hatte vorher alles funktioniert...wäre super, wenn mir einer von Euch weiterhelfen könnte...

      Danke im Voraus
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von travolto
      Ich habe hier ein Problem mit den Stats bei FT - die leigen jeweils einen Sitz weiter wie normalerweise die Zuordnung sein müsste, des Weiteren werden mir nicht mehr die 6er Tisch-Stats angezeigt, hatte eigentl. nichts umgestellt hatte vorher alles funktioniert...wäre super, wenn mir einer von Euch weiterhelfen könnte...

      Danke im Voraus
      Wenn du den Elephant meinst ist da irgendwo am tisch ein button wo man die stats eine position weiter nach rechts schieben kann, da wo man auch eine Hand makieren kann. Bin da auch mal ausversehen drauf gekommen. Habe den Tisch einfach geschloßen und beim nächsten mal war alles wieder OK.