Ein paar Fragen zur SSS

    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.146
      Ich befinde mich gerade im Bankrollrebuilding nach großem Cashout und bin eigentlich Bigstackspieler. Maximal bis NL100 habe ich gespielt und habe schon sehr viel Erfahrung, hauptsächlich auf NL50 SH + FR. Möchte diesen Monat mal SSS (advanced) ausprobieren und hätte einige Fragen. (Keine Flames von BSSlern bitte! ;) )

      1. Einstieg mit ~50 Stacks auf NL50 (Pokerstars) ratsam?

      2. Bekomme ich als SSSler mehr VPP/100? Wenn ja wie viel auf NL50?

      3. Als BSSler ist stealen auf dem Limit Gold wert; als SSSler ~30% ATS anstreben?

      4. Erste Session ist gelaufen: Stats 8/7 > Ok, für adv. SSS? (> hat auch Spaß gemacht :D )

      5. Sollte man sich wirklich erst mit 15bb wieder nachkaufen? Ist es nicht sinnvoller nach jeden verlorenen bb (unter 20bb stack) wieder nachzukaufen?;
      Speziell auf Stars kann man das so schön einstellen mit den Rebuytool; Allerdings habe ich mal gehört der perfekte SSS Stack sei 16-17bb...beruht das darauf?
  • 3 Antworten