WSOP Steps auf Stars - Wie spielen? SnG-Anfänger Probs inside

    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.870
      Hey ihr SnGler,

      ich schaue, WSOP Promo bedingt, das erste Mal überhaupt ins STT/MTT Strategieforum...^^

      Ich würde mich wie gesagt gerne dieses Jahr für die WSOP qualifizieren, und werde vermutlich die Steps auf Stars spielen...
      Ich habe bisher 3 Step1 SnGs gespielt, und swinge ziemlich rum, laut PT3 hab ich Histories im Wert von ~ 500$ importiert...
      Ich habe jetzt zum dritten Mal ein Step3 Ticket gewonnen, und weiß aus Erfahrung das das Niveau ab Step3 sehr tough wird.
      Welche Videos sollte ich mir angucken, welche Artikel durchlesen, was muss ich wissen um bestehen zu können?

      Ich habe heute mal 1000 Situationen im ICM durchgespielt und 88% richtige Entscheidungen getroffen, was sicherlich noch ausbaubar ist..
      Was für Werte sollte man hier erreichen?

      Außerdem ist es ab Step3 möglich, reguläre SnGs zu spielen, Step1-2 sind Turbos.
      Sollte man weiter die Turbos spielen, oder würdet ihr es vorziehen die regulären zu spielen (Luckfaktor kleiner?).

      Danke für eure Tipps und Anregungen.

      btw bin wieder gold, also ruhig auch Artikel/Vids aus dem Sektor posten...
      Ich habe seit 3 Tagen keine Punkte von stars bekommen, ab morgen sollte ich wieder Goldfisch sein... :f_biggrin:

      Greetz,
  • 4 Antworten
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Auf jeden Fall die normalen spielen, wenn es viel Geld für dich ist.
      Ansonsten empfiehlen sich auch Direkt-Qualifier, wo dafür 100-200 Leute mitspielen.

      Das Niveau bei den höheren Steps ist schon ziemlich gut.

      Evtl. auch einfach deine normale Limits grinden und direkt einkaufen. Wenn du es nicht wirklich drauf hast, sind die Step 6 Qualifier nur -EV Gedonke für dich.

      Hast du im SnGWizard auch die Steps nach ICM durchgespielt? 88% ist auch eher mäßig, wenn man bedenkt, dass mind. 80% eh NoBrainer-Sachen sind.
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.870
      Hi 00Visor,

      wie ich schon angemerkt habe, ich spiele sonst so gut wie keine STT/MTT...
      Hin und wieder mal ein Turnier, BI nie höher wie 20$, SnG just for fun 6-11$...
      Ich könnte mir auch vorstellen MTTs zu spielen, jedoch finde ich die Struktur unfassbar verwirrend.
      Was soll ich mir unter Quadruple / Triple Shootouts vorstellen? ?(

      Original von 00Visor
      Auf jeden Fall die normalen spielen, wenn es viel Geld für dich ist.
      Ich bin 21 und WSOP-geil, Geld spielt sag ich mal eine untergeordnete Rolle...:D

      Original von 00Visor
      Ansonsten empfiehlen sich auch Direkt-Qualifier, wo dafür 100-200 Leute mitspielen.
      Ich habe mir gedacht, das der Luckfaktor einfach geringer ist bei den SnGs, 9 Spieler, die ersten 2 kommen weiter, 3-4 Retry Ticket.
      Ich habe vor den Stars Steps auf iPoker WSOP MTTs gespielt, mit wirklich dürftigen Erfolgen... :O
      Hab einfach keine Ballz im Late Game eines Turniers ;(

      Original von 00Visor
      Hast du im SnGWizard auch die Steps nach ICM durchgespielt? 88% ist auch eher mäßig, wenn man bedenkt, dass mind. 80% eh NoBrainer-Sachen sind.
      SnG Wizard sagt mir nichts, gibts das umsonst?
      Ich habe halt mit dem ICM Trainer von ps.de gearbeitet.

      Original von 00Visor
      Das Niveau bei den höheren Steps ist schon ziemlich gut.
      Evtl. auch einfach deine normale Limits grinden und direkt einkaufen. Wenn du es nicht wirklich drauf hast, sind die Step 6 Qualifier nur -EV Gedonke für dich.
      Sind die Step6 wirklich so hart?
      Ich meine, viele werden sich auch durch die Steps grinden, und die Regs die sich vllt auf Step4-5 einkaufen, kochen doch auch nur mit Wasser, oder ist SnG spielen wirklich so komplex? Entschuldige bitte die Frage, aber am Ende läufts doch eh auf PoF hinaus, und ohne das Quentchen Glück läuft da eh nichts.
      Ich werde morgen mal so ein Step5/6 obsen, um zu sehen wo die Unterschiede liegen und mir die 55$ SnG Vids auf ps.de reinziehen...

      Kannst du mir vllt. den einen oder anderen Artikel/Thread empfehlen den ich lesen sollte?

      Thx 4 your Help. =)
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.156
      Original von busfahrer09
      SnG Wizard sagt mir nichts, gibts das umsonst?
      Ich habe halt mit dem ICM Trainer von ps.de gearbeitet.
      der bringt dir aber nichts in bezug auf die step sngs.
      der icm trainer ist auf die normale sng payout struktur zugeschnitten.
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Original von busfahrer09
      Hi 00Visor,

      wie ich schon angemerkt habe, ich spiele sonst so gut wie keine STT/MTT...
      Hin und wieder mal ein Turnier, BI nie höher wie 20$, SnG just for fun 6-11$...
      Ich könnte mir auch vorstellen MTTs zu spielen, jedoch finde ich die Struktur unfassbar verwirrend.
      Was soll ich mir unter Quadruple / Triple Shootouts vorstellen? ?(
      bei den shootouts gibts immer runden von sngs, wo jeder tisch zu ende gespielt wird und wenn dann alle tische einen gewinner haben, kommen diese weiter in die nächste runde. das heißt --> bei nem quadrupel shootout musste 3 sngs gewinnen bis du am final table bist und da wird dann um das/die ticket(s) gespielt